Purismus im Bauernhaus

19.10.2016 |

In einem Bilderbuch-Bayern erweckte eine junge Familie ein bald 300 Jahre altes Bauernhaus aus dem Dornröschenschlaf.
Eines der Glanzstücke ist die zum Wohnraum hin offene, puristische Küche mit filigranen Querschnitten, viel Stauraum und modernstem Equipment.
Meisterhaft ist die freistehende Kochinsel um die alten Trägerbalken geformt und kontrastiert gekonnt mit dem authentischen bayerischen Ambiente.

Zum Autor