abgesenktes Kochfeld

Rückenschmerzen in der Küche lassen sich z.B. durch hochfahrende Geschirrspül-Körbe und angepasste Arbeitsplatten vermeiden. (Foto: Electrolux)
28.02.2017 | Dilara Suzuka

Eigentlich ist Kochen ja gut für die Gesundheit. Der träge Büromensch von heute steht und bewegt sich zur Abwechslung mal, wo doch regelmäßig bemängelt wird, dass viele von uns zuviel sitzen. Und je nachdem, was gekocht wird, ist das sogar gut für die Figur. Einer aber leidet oftmals unbemerkt: Der Rücken. Wir sagen Ihnen, worauf […]