Architekt

Die Tischkollektion "Réaction Poétique" von Cassina gleicht einem Kunstwerk des berühmten Architekten und Malers Le Corbusier. (Foto: Cassina)
20.12.2017 | Dilara Suzuka

Mit der „Réaction Poétique“ holen Sie sich die organische Kunst Le Corbusiers auf und an den Tisch, der dieses Jahr schon mit seiner Farblehre die Küchenwelt nachhaltig beeinflusst hat. Die neuen Tabletts, Schalen und Beistelltische stammen aus dem traditionsreichen Hause Cassina.     Kunst kann nicht nur an der Wand hängen, sondern auch auf dem Tisch […]

Alles im LOT? Mit diesem ausklappbaren und mobil bewegbaren Tisch schon. (Foto: TECTA)
18.07.2017 | Dilara Suzuka

Der massive Tisch LOT knüpft an alte Bauhaus-Traditionen an. Dank versteckter Rollen lässt er sich spielerisch leicht im Raum bewegen und ausklappen. Erfahren Sie, was Wolfgang Hartauer zu diesem Entwurf bewegt hat und wie funktional ein Tisch gestaltet sein kann.   Auf leisen Rollen fährt der massive Esstisch in den Raum hinein. Alles wirkt kinderleicht, […]

Das weltweit erste Aktivhaus beherbergt eine Küche von LEICHT, die sich unauffällig und ästhetisch in den Gesamtkorpus einfügt. (Foto: LEICHT).
14.03.2017 | Susanne Scheffer

Der Stuttgarter Professor und Stararchitekt Werner Sobek hat das weltweit erste Aktivhaus konstruiert, das sich autark aus dem eigenen Stromkreis heraus speist und auch sonst völlig frei von Emissionen und Schadstoffen ist. Mitten drin: Eine Küche von LEICHT, dem renommierten Küchenhersteller aus Badem-Württemberg. Nicht nur regionale Gründe waren ausschlaggebend für die Wahl der Premiummarke:   […]

Da, wo früher der Bartresen stand, wird heute gekocht - mit Blick auf nunmehr Freunde und Familie, statt betrunkene Gäste. Das Industriefenster zeigt zum Wohnzimmer. (Foto: Swen Burgheim)
30.12.2016 | Susanne Scheffer

Eine ehemalige Berliner Kiezkneipe wird von einem Architekten wiederentdeckt – und zu einem tollen, lichtdurchfluteten Loft umgebaut. Die minimalistisch-industrielle Küche steht nun dort, wo einst das Bier gezapft wurde: Dem Münchner Paar, das nun einziehen wird, gefällt es.   Kennen Sie diese richtig alten, heruntergekommenen Berliner Spelunken? Die, die etwas verdreckt und versifft sind und […]