20 Jahre Slide&Hide® von NEFF: Ein Backofen mit Alleinstellungsmerkmal

Mit dem Slide&Hide®-Prinzip verbindet NEFF eine einzigartige Erfolgsgeschichte: Der Backofen mit stufenlos versenkbarer Backofentür gilt als innovatives Aushängeschild einer Marke, die nach dem gewissen Extra strebt. Wir haben uns die Funktionen zum 20-jährigen Jubiläum des Slide&Hide® näher angesehen – und verraten, wie viel Platz der Backofen samt Einschubklappe benötigt.

Leidenschaft ist eine essenzielle Zutat. Das gilt fürs Kochen und Backen gleichermaßen wie für Innovation und Forschung: Wer mit Neugier und Freude dabei ist, arbeitet so lange an einem Prozess, bis das Ergebnis perfekt ist – und damit womöglich auch andere inspiriert, an diesem Genuss teilzuhaben. Mehr als zwei Millionen Mal hat der NEFF Slide&Hide® genau das erreicht. Das Gerät der traditionsreichen deutschen Marke ist der einzige Backofen mit einer voll versenkbaren Backofentür, der damit einen komfortablen Zugriff auf das Gargut ermöglicht.

20 Jahre Slide&Hide® stehen für mehr als 2 Millionen verkaufte Backofen mit versenkbarer Ofentür - ein beeindruckendes Alleinstellungsmerkmal. (Foto: NEFF)
20 Jahre Slide&Hide® stehen für mehr als 2 Millionen verkaufte Backofen mit versenkbarer Ofentür – ein beeindruckendes Alleinstellungsmerkmal. (Foto: NEFF)

Im 20. Jubiläumsjahr seines Erscheinens hat der NEFF Slide&Hide® nichts von seiner Faszination verloren und gilt nach wie vor als Publikumsmagnet auf Messen. Wie von Zauberhand schiebt sich die leichtgängig öffnende Backofentür in eine optisch unauffällige Nische unterhalb des Garraums und taucht wenige Sekunden später nahezu geräuschlos wieder auf, um sich stufenlos gleitend zu schließen. Der Prozess: tausendfach erprobt. Bis zu 20.000 Mal werden die Slide&Hide®-Backofentüren im NEFF-Forschungslabor getestet, um eine reibungslose Funktionsfähigkeit über viele Jahre hinweg zu gewährleisten. Nachhaltigkeit ist seit jeher ein fester Bestandteil von Innovationen aus dem Hause NEFF – und davon gibt es gar nicht mal so wenige.

NEFF: älteste Küchengeräte-Marke in ganz Europa

NEFF genießt eine große Markenbekanntheit im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen ist mit seinen zuverlässigen Einbauprodukten für Kochen, Backen, Kühlen und Dunstabzug sowohl im mittleren Preissegment, als auch im höherwertigen Planungsbereich vertreten. Was viele jedoch nicht ahnen: Hinter NEFF steckt die älteste Küchengeräte-Marke Europas. Gegründet wurde das Unternehmen 1877 von Carl Neff, der als Schlossermeister bereits zur damaligen Zeit an effizienten Kohleherden und Kohlebacköfen tüftelte. 1954 entwickelte NEFF die erste Mikrowelle Europas, keine 10 Jahre später den ersten Einbau-Backofen.

Einige Produkte und Prinzipien haben sich bis heute bewährt: Das patentierte Konzept der CircoTherm®-Heißluft von 1970, das seit mehr als 50 Jahren Bestand hat. Oder eben auch die einzigartige, voll versenkbare Backofentür Slide&Hide®, die 2022 ihr 20. Jubiläum feiert und Backöfen von Neff mit einem gefragten Alleinstellungsmerkmal ausstattet.

Das Prinzip des NEFF Slide&Hide®-Backofen

Was steckt hinter der Faszination des Slide&Hide® von NEFF? Die Gründe dafür sind womöglich so vielfältig wie die fein selektierte Zielgruppe, die das Unternehmen mit seinen Produkten anspricht. Hobbyköche, Gourmets, Gastgeber und urbane Designliebhaber stehen im Fokus der Marke; schlichtweg jene Menschen, die mit Genuss und Hingabe kochen, braten und backen. Nichts, erklärt NEFF, solle zwischen ihnen und ihrer Kochleidenschaft stehen – auch keine Backofentür, die dank Slide&Hide® gekonnt verschwindet.

Das Prinzip ist bestens durchdacht: Seit jeher bildet die Backofentür eine Barriere zwischen Nutzer und Garraum, die im Fußraum zur gefährlichen Stolperfalle werden und auf Brusthöhe zu Verbrennungen und Unfällen führen kann. Das gilt umso mehr, wenn Kinder im Haushalt leben – oder die Küche auf altersgerechtes und barrierefreies Wohnen umgerüstet werden soll.

Verschwindet die Backofentür, kann das Gargut gefahrenfrei und komfortabel in den Backofen geschoben und entnommen werden. Der bewegliche Edelstahlgriff mit Kippfunktion löst die Abwärtsbewegung der Backofentür spielerisch leicht aus. Der mühelose Vorgang, mit dem die schwere Tür in den vorgesehenen Schub gleitet, ist auch der speziellen Dämpfungsmechanik zu verdanken. Der Softeinzug des NEFF Slide&Hide® geht nahezu geräuschlos vonstatten.

Funktionen des Slide&Hide®-Backofens: CircoTherm®, ComfortFlex und Full Steam Dampffunktion

Besonders verdient macht sich das Konzept Slide&Hide® aber nicht nur im herkömmlichen Kochalltag, sondern auch bei aufwändigeren Kochvorgängen. Wer das Gargut im Laufe eines Backvorgangs nach und nach veredeln, also beispielsweise mit Bratensauce übergießen, wenden oder mit weiteren Zutaten auffüllen möchte, kann dies mit der Türöffnungsmechanik komfortabel erledigen. Hierbei unterstützen die vollausziehbaren Teleskopauszüge ComfortFlex, auf deren Schienen das Gargut herausgefahren und begutachtet werden kann.

Das Prinzip des CircoTherm® wiederum wälzt Heißluft im Backofen mit hoher Geschwindigkeit um und führt diese gezielt an die Speisen der einzelnen Backofen-Ebenen. Bis zu vier verschiedene Gerichte können damit zeitgleich ohne Geschmacksübertragung in einem Garraum zubereitet werden; selbst, wenn es sich dabei um aromastarke Speisen wie Fisch, Fleisch und Kuchen handelt.

"CircoTherm"® wälzt Heißluft mit hoher Geschwindigkeit im Garraum um - für optimale Ergebnisse. (Foto: NEFF)
Die Funktion CircoTherm® wälzt Heißluft mit hoher Geschwindigkeit im Garraum um – für optimale Ergebnisse. (Foto: NEFF)

Ein Highlight für die gesunde und geschmackvolle Küche ist der Slide&Hide®-Backofen mit Full Steam-Funktion: Das 2-in-1-Gerät kombiniert einen vollwertigen Dampfgarer und einen Backofen mit Dampfunterstützung innerhalb der kompakten 60 cm-Nische. Mit dem Dampfbackofen können Lebensmittel unter niedrigen Temperaturen sanft und vitaminschonend gegart werden. Auch das beliebte Sous-Vide-Garen ist damit möglich. Hierbei werden vakuumierte Zutaten im Dampfbackofen zubereitet und schmoren „im eigenen Saft“ – das ergibt sowohl bei Fisch und Fleisch als auch bei Gemüse ein herrlich intensives Aroma und sorgt für Saftigkeit und Würze.

Nach dem Garen ist vor dem Backen? Kein Problem: Je nach Modell bietet NEFF für seine Backöfen und Dampfgarer eine unkomplizierte Reinigungslösung an, die wahlweise als Pyrolyse – also sehr hohen Temperaturen, unter denen Schmutz zu Asche zerfällt – oder als Hydrolyse (Reinigung durch Wasserdampf) vonstatten geht.

Lebensmittel vakuumieren und anschließend beim Sous-Vide-Verfahren im eigenen Saft garen lassen: Mit Neff-Backöfen warten neue Aromen auf Hobbyköche. (Foto: NEFF)
Lebensmittel vakuumieren und anschließend beim Sous-Vide-Verfahren im eigenen Saft garen lassen: Mit Neff-Backöfen warten neue Aromen auf Hobbyköche. (Foto: NEFF)

Das Design des NEFF Slide&Hide®-Backofens: „Graphite-Grey“ auf 60 x 60 Zentimetern

Die reibungslose Funktionalität des NEFF Slide&Hide®-Backofens wird durch ein elegantes und puristisches Äußeres gestützt. Besonders verblüffend dürfte die kompakte Größe des Einbaugeräts für Käufer sein: mit 60 x 60 cm entspricht der Slide&Hide® dem Format eines gängigen Standard-Backofens – und bringt auf diesem Platz vier Einschubebenen für Backbleche sowie eine Nische für die versenkbare Backofentür mit. 71 Liter Volumen fasst das NEFF-Backrohr. Das entspricht der Normgröße eines Backofens mit Klapptür.

In der Farbgebung passen sich die verschiedenen Modelle der NEFF Slide&Hide®-Serie dem zunehmend dunklen Interieur der gehobenen Küche an. „Graphite-Grey“, ein dunkles Anthrazit, ummantelt die schwarz getönten Scheiben der vollverglasten Tür. Auch der markante Türgriff aus gebürstetem Edelstahl und der vollständig in Emaille anthrazit ausgekleidete Innenraum setzen auf tiefgraue Akzente, die sich ansprechend über alle Produkte der „Graphite-Grey“-Serie erstrecken. Eine kombinierte Gerätewand aus Backofen, Dampfgarer und Kaffeevollautomat erhält somit einen anspruchsvollen Look und fügt sich dennoch zurückhaltend in dunkle Hochschrankfronten ein. In der hellen Küche wiederum harmoniert der zeitlos graue Look mit Edelstahl-Elementen von Armatur und Kochfeld.

20 Jahre Slide&Hide® von NEFF: Starke Kampagnen und jede Menge Leidenschaft

2002 entwickelt, 2022 das Aushängeschild einer Premium-Marke: Wie kaum ein anderer Backofen auf dem Küchenmarkt ist der Slide&Hide® von NEFF zu einer Erfindung mit Alleinstellungsmerkmal avanciert, das die Firmenphilosophie und Innovationskraft seiner Marke verkörpert. Das 20-jährige Jubiläum der versenkbaren Backofentür feiert NEFF mit ausgefallenen Marketingkampagnen, die den Spaß an Kochen, Genuss und Gemeinsamkeit verkörpern. Mit dem Hinweis auf „offen für grenzenlosen Genuss“ wird da schon mal der Teller bei Tisch abgeleckt; die These „offen für spielerische Kreationen“ wird untermauert durch einen Jenga-Turm aus Gemüsesticks. Über allem thront der augenzwinkernde Slogan „Offen für…“ – eine Anspielung auf den offenen Ofen, den der Slide&Hide® mit versenkbarer Tür als einziger Backofen auf dem Markt anbietet.

Noch einen Schritt weiter ging das Unternehmen bereits im Mai 2021, als NEFF von Produktdesigner Holger Schardt und Architektin Frederike Berning die „Neff Skate Kitchen“ entwerfen ließ: Eine funktional nutzbare Küchenzeile wurde von den Experten in eine Skate-Landschaft aus Halfpipes und Rampen eingebettet. Ziel der ausgefallenen Marketingidee war es, die Bewegungsfreiheit in der Küche dank der versenkbaren Ofentür des Slide&Hide® zu demonstrieren. Ein unkonventioneller Hingucker, der dem Backofen-System abermals mediale Aufmerksamkeit bescherte.

Eine Küche als Halfpipe? Warum nicht: Mit der "Skate Kitchen" zeigt sich NEFF "of(f)en für alles". (Foto: NEFF)
Eine Küche als Halfpipe? Warum nicht: Mit der „Skate Kitchen“ zeigt sich NEFF „of(f)en für alles“. (Foto: NEFF)

Die lebensfrohe Ausgelassenheit und unbändige Kreativität, die die Werbespots für 20 Jahre Slide&Hide® ausstrahlen, sollen aber nicht nur mit einem Augenzwinkern im Gedächtnis bleiben. Das Streben nach mehr – mehr Innovation, mehr Genuss, mehr Passion – hat für NEFF gerade erst begonnen. Stolz trägt es die Marke im Namen: „Kochen aus Leidenschaft seit 1877“. Es ist die entscheidende Zutat, die dem Unternehmen seit 145 Jahren seine Würze verleiht.  

>>> Lassen Sie sich zu NEFF-Einbaugeräten sowie dem Slide&Hide®-Backofen im Studio beraten und überzeugen Sie sich von der umgänglichen Leichtigkeit der einschiebbaren Ofentür! Ansprechpartner in Ihrer Umgebung finden Sie unter diesem Link.

Susanne Maerzke
Kochen ist Lebensfreude, Zeit mit Freunden, Belohnung, Versöhnung, Hobby und Genuss. Auch unsere Redakteurin sieht die Küche als das Herzstück der Wohnung – schließlich endet jede gute Party zurecht in der Küche neben den letzten Käsehäppchen und einem Glas Wein. Es lohnt sich also definitiv, sein Augenmerk auf die Ausstattung der Küche zu richten und mal bei den neuesten Trends, Geräten und Designern nachzuhaken: auch als Gesprächsgrundlage für die nächste Feier.

Weiterführende Artikel

None found