Start Studio Referenzen Komplettausbau eines Privathauses

Komplettausbau eines Privathauses

0
Komplettausbau eines Privathauses

 

Fast schon mondän wirkt es, das enorm puristisch gestaltete, schwarz-weiße Zuhause mit den lichtdurchfluteten Räumlichkeiten, den glatten, grifflosen Oberflächen und den sanften Übergängen aus hellem Eichenholzboden und schweren, dunklen Kacheln. In diesem Projekt stellt das Team von Hammer Margrander Interior aus Ettlingen eindrucksvoll unter Beweis, dass es nicht nur Anfragen aus Objekt- und Möbelbau, Küchenplanung oder Badeinrichtung bedient – sondern stets den architektonischen Weitblick für das große Ganze pflegt.

 

 

Komplettausbau: vom Boden bis zur Fliese, vom Möbelstück bis zur Lichtplanung ein architektonisches Gesamtkonzept von Hammer Margrander

Von der ursprünglichen 3D-Planung bis hin zum letzten Schliff am Parkett stammt die gesamte Innenraumgestaltung aus dem Haus Hammer Margrander – und das Planungsbüro um Danny Hammer und Siegfried Margrander darf mit Fug und Recht stolz auf dieses zeitlos schöne Zuhause eines Kunden sein. Was so leichtfüßig und stillschweigend elegant wirkt, war in Wahrheit harte Arbeit am Detail. Hochwertige Materialien und innenarchitektonische Lösungen für die monochrome Extravaganz des Hauses forderten das Team von Hammer Margrander heraus.

 

 

Exklusive Materialien, detailverliebte Fertigung: so entsteht ein individueller Komplettausbau

Einige kleine Ausschnitte: das Gäste-Badezimmer wurde sowohl am Boden als auch an den Wänden aufwändig mit einer fugenlosen Schicht aus aufgespachteltem, polymermodifiziertem Betonputz überzogen. Die nahtlose Optik wird auch im individuell gefertigten Waschtisch aus Mineralwerkstoff fortgesetzt. Dieser ist als 12 mm starker, seidenmatter Kubus direkt an der Wand befestigt und schwebt dadurch förmlich; zudem geht er fugenlos ins Spülbecken über. Nahezu unsichtbare, pulverbeschichtete Griffleisten kommen zur besseren Griffigkeit sowohl hier als auch im Garderoben- und Schuhschrank zur Geltung.

Sie merken schon: der Kompletteinrichter Hammer Margrander besitzt nicht nur die technischen und funktionalen Fähigkeiten, ein Haus von Kopf bis Fuß einzurichten und von den entsprechenden Gewerken bestücken zu lassen. Auch der visuelle Feinschliff wird unter Einbeziehung des gesamten Haushalts getätigt. Somit kehren Farben, Materialien und Oberflächen in diesem Komplettausbau wieder und sorgen für ein harmonisches, ruhiges Gesamtbild in eleganter Simplizität.

 

 

Infos zum Komplettausbau und Planungsbüro Hammer Margrander Interior

Mehr zu diesem Projekt von Hammer Margrander Interior finden Sie unter diesem Link.

Weitere Projekte des Studios und Kontaktdaten sowie einen Blick ins Team finden Sie unter der Studiodetailseite.

Hier geht es zur eigenen Homepage von Hammer Margrander Interior.

 

Vorheriger Artikel Raffinierte Einbauküche im Dachgeschoss
Nächster Artikel Innenausbau des Weingut Klumpp
Avatar
Kochen ist Lebensfreude, Zeit mit Freunden, Belohnung, Versöhnung, Hobby und Genuss. Auch unsere Redakteurin sieht die Küche als das Herzstück der Wohnung – schließlich endet jede gute Party zurecht in der Küche neben den letzten Käsehäppchen und einem Glas Wein. Es lohnt sich also definitiv, sein Augenmerk auf die Ausstattung der Küche zu richten und mal bei den neuesten Trends, Geräten und Designern nachzuhaken: auch als Gesprächsgrundlage für die nächste Feier.