fbpx

BLANCO Sity und Viu-S: So bunt wie das Leben selbst

19.10.2018 | Dilara Suzuka
Ein fröhliches Zitronengelb könnte bald Ihre Spüle zieren: dank der farbenfrohen Ausrichtung des BLANCO Sity-Spülbeckens und der zugehörigen Armatur BLANCO Viu-S. (Foto: BLANCO)

Die Spüle zählt zu den großen Küchentrends 2019: noch funktionaler und individueller soll der Bereich konzipiert werden, an dem nachweislich die meisten Arbeiten in der Küche stattfinden. BLANCO stellt mit dem Armaturen- und Spülenduo BLANCO Sity und BLANCO Viu-S ein farbenfrohes und funktionales Highlight für das kommende Jahr vor.

 

 

Das Leben in einer Stadt ist so bunt wie ihre Bewohner: Leuchtreklametafeln und Häuserfassaden prallen auf stringent-urbane Architektur. Ein moderner Mix aus Farben und Formen, den der Spülen- und Armaturenhersteller BLANCO jetzt auch nach drinnen verlagern will – an den Spülenbereich moderner Stadthäuser. BLANCO SITY XL 6 S heißt dementsprechend das neue Modell, ein Wortspiel aus „city“, dem englischen Begriff für Stadt, und Silgranit PuraDur, dem BLANCO-eigenen Spülenmaterial, das für seine enorme Widerstandsfähigkeit und Härte bekannt ist.

BLANCO Sity wurde erstmals im September 2018 auf der Küchenmeile A30 der deutschen Öffentlichkeit vorgestellt und kommt in Kombination mit der Armatur BLANCO Viu-S auf den Markt. Beide Objekte können getrennt erworben werden, verfolgen aber ein einheitliches Designziel: sie integrieren leuchtend bunte Farben in puristische Formen – und ergänzen sich daher harmonisch für ein einheitliches Spülenbild im Küchenraum.

 

 

Kiwi (Bild), Lemon, Orange und Lava Grey heißen die vier satten Farben, mit denen BLANCO das Becken BLANCO Sity und die Armatur BLANCO Viu-S ausstattet. (Foto: BLANCO)

Kiwi (Bild), Lemon, Orange und Lava Grey heißen die vier satten Farben, mit denen BLANCO das Becken BLANCO Sity und die Armatur BLANCO Viu-S ausstattet. (Foto: BLANCO)

 

 

Farblich abgestimmte Spülen & Armaturen bei BLANCO Sity und BLANCO Viu-S

Die Fröhlichkeit der Farben von BLANCO Sity und BLANCO Viu-S fallen sofort ins Auge. Sie finden sich als Schneidbrett, Abtropfbehälter oder Armaturenschlauch im Spülenbereich wieder und sollen, laut BLANCO, „frische Akzente in der Küche setzen“. Zur Wahl stehen das zitronengelbe „Lemon“, das hellgrüne „Kiwi“, ein intensives „Orange“ oder das puristische „Lava Grey“. Die Trendfarben setzen ausdrucksstarke und vor allem individuelle Designnoten in einer urbanen Stadtküche, die an die Vielfalt der Farben und Möglichkeiten vor der eigenen Haustür anknüpfen soll.

Um die Farbkontraste der Accessoires wirkungsvoll einzusetzen, sind die Basisfarben des Spülbeckens BLANCO Sity XL 6 S in ruhigen und harmonischen Tönen gehalten. Der Kunde kann zwischen den vier CombiColours Anthrazit, Felsgrau, Weiß und Alumetallic wählen, die mit der feinporigen, glatten Oberfläche des SILGRANITs ein hochwertiges Spülbecken erzeugen. Da jede Grundkombination mit jedem bunten Farbton der Accessoires kombiniert werden kann, entstehen 16 individuelle Armaturen- und Spülensets, die jedem Wohnbereich eine ganz eigene Note verleihen.

 

 

Grundausstattung der Küchenspüle BLANCO Sity XL 6 S

Das BLANCO Sity XL 6 S ist eine Premium-Spüle im XL-Format, in deren großzügiges Hauptbecken auch sperrige Kochutensilien Platz finden. Die Besonderheit des Beckens ist eine sanft abgestufte Zonierung der Abtropffläche, die Platz für Spülgut und Vorbereitungsprozesse bietet, aber auch eine passgenaue Parkposition für ein neuartiges Schneidbrett bereithält. Das sogenannte „SityPad“ harmoniert farblich mit der „SityBox“, die als raffinierter Behälter zum Einhängen in den Spülenrand konzipiert wurde und dank eines schmalen Schlitzes auch als Abtropfbehälter fungiert.

Das BLANCO Sity kann in seiner charakteristischen Form mithilfe des Verbundwerkstoff SILGRANIT aus einem Guss erzeugt werden und ist daher – mit abgerundeten Ecken und ohne bakterienanfällige Fugen – besonders hygienisch für die tägliche Arbeit mit Flüssigkeiten und Lebensmitteln. Das hochwertige Material aus Granit, Keramik, einer Acrylmatrix und Farbpigmenten ist nachweislich bruchsicher, hitzebeständig, kratz- und schnittfest sowie resistent gegen Flecken. Für eine saubere Handhabung des Beckenausgusses wurde das BLANCO Sity XL 6 S mit der smarten Ablauftechnologie InFino ausgestattet.

 

 

Schneidbrett und Abtropfschale der BLANCO Sity-Spüle sowie die Armaturenhülle der BLANCO Viu-S sind harmonisch miteinander - und auf die Farbe des Spülbeckens - abgestimmt. (Foto: BLANCO)

Schneidbrett und Abtropfschale der BLANCO Sity-Spüle sowie die Armaturenhülle der BLANCO Viu-S sind harmonisch miteinander – und auf die Farbe des Spülbeckens – abgestimmt. (Foto: BLANCO)

 

 

Die farbenfrohen Zubehörteile der Spüle BLANCO Sity XL 6 S

Die durchdachten Accessoires der BLANCO Sity machen die Spülzone nicht nur zu einem attraktiven, farbenfrohen Hingucker, sondern sorgen mit höchster Funktionalität einmal mehr dafür, dass die Spüle zum Mittelpunkt der Arbeitsfläche wird. Das zugehörige Schneidbrett SityPad besteht aus hochwertigem, biegsamem Kunststoff in einem satten Farbton, der passgenau auf die dafür vorgesehene Abtropffläche geschoben werden kann und so besonders sicheren Halt beim Schneiden und Zubereiten garantiert. Dank seiner Hitzebeständigkeit bis 100 Grad Celsius kann das SityPad nach Benutzung im Geschirrspüler von Rückständen gereinigt werden.

In farbenfroher Harmonie findet sich die SityBox wieder, die ebenfalls aus stabilem Kunststoff gefertigt ist und dank Entwässerungsschlitz ideal als Aufbewahrungsbox für frisch gewaschene Lebensmittel fungiert. Auch als Abtropfschublade für Besteck kann die transportable SityBox genutzt und beliebig am Beckenrand eingehangen werden.

 

 

Die zugehörige Armatur BLANCO Viu-S

Die neue Armatur BLANCO Viu-S greift das farbenfrohe Designkonzept der BLANCO Sity-Spüle auf. Der bogenförmige Brauseschlauch kann mit einer flexiblen Schlauchhülle aus hochwertigem Kunststoff versehen werden, die die vier Farben der BLANCO Sity – Kiwi, Lemon, Orange und Lava Grey – aufgreift. Das macht Spüle und Armatur nicht nur zu einer funktionalen, sondern vor allem optisch durchdachten Einheit, die urbane Designakzente setzt.

In ihrer Form folgt die BLANCO Viu-S dem minimalistischen Aufbau des Spülbeckens BLANCO Sity. Der moderne Armaturbogen mit Brauseschlauch ist mit einem puristischen, hochglänzenden Chromlack überzogen und mit starker Reichweite nutzbar. Für mehr Platz im Spülbecken wurde der Schwenkarm der BLANCO Viu-S schräg ansteigend gestaltet; der Auslauf mit angenehm gebündelten Strahl kann hieraus bei Bedarf leicht entnommen oder mit der Armatur zur Seite gedreht werden.

 

 

Spüle und Armatur sind nicht nur farblich ein Knaller, sondern auch noch höchst funktional in Schwenkkreis und Platzausnutzung. (Foto: BLANCO)

Spüle und Armatur sind nicht nur farblich ein Knaller, sondern auch noch höchst funktional in Schwenkkreis und Platzausnutzung. (Foto: BLANCO)

 

 

Hier können Sie BLANCO Sity und BLANCO Viu-S erwerben

BLANCO gestaltet mit dem Traumduo von BLANCO Sity und BLANCO Viu-S ein Spülenzentrum, das sich sowohl farblich, als auch in seiner multiplen Kombinierfähigkeit den Vorstellungen moderner Stadtbewohner anpasst. Mehr Individualität und Mut zur Farbe sind gefragt. BLANCO baut diese Stilelemente spielerisch und in großer Hochwertigkeit ein. Einmal mehr ist die Spüle ein gefragter Trend von morgen. Und ab nun so bunt wie das Leben selbst.

Erkundigen Sie sich hier nach der BLANCO Sity-Küchenspüle sowie der BLANCO Viu-S-Armatur bei ausgesuchten Küchenhändlern in Ihrer Umgebung.

 

Zum Autor
Dilara Suzuka
Redakteurin

Die Küche war für Dilara schon immer ein magischer Anziehungspunkt; als Nesthäkchen mit vier Geschwistern drehte sich schon im Familienhaushalt immer alles um den heiligen Ort des Zusammenseins beim Essen, Kochen, Hausaufgaben machen, Malen, Diskutieren, Entscheidungen verkünden. Auch in ihrer WG während des Studiums kreuzten sich in der Küche sämtliche Lebenswege. Die Webdesignerin entschied deshalb, dass es an der Zeit wäre, diesem Altar des Essens und der Entscheidungen auch im Internet ein bisschen mehr Leben einzuhauchen. Los geht’s.