bordbar: Flugzeugtrolleys für Ihr Zuhause

06.08.2018 | Frederik Dix
Elegant, glamourös, vielfältig und auch sehr originell: die bordbar-Trolleys sind ein Hingucker für Ihr Zuhause. (Foto: bordbar)

Fernweh, das: Reiselust, Sehnsucht nach fernen Ländern.

 

Der Sommer strahlt auf seinem Zenit, viele Menschen genießen die Tage noch im Urlaub oder kehren gerade aus den Ferien heim. Immer im Gepäck: Erinnerungen an die schönsten Wochen des Jahres, Souvenire von Strand und Trödelmarkt, und natürlich auch ein bisschen Fernweh, weil es eben so schön war und der nächste Urlaub auf sich warten lässt.

 

 

bordbar-Trolleys: Minibar-Unikate, die an den letzten Urlaub erinnern

Da hilft es ungemein, ein stilvolles Stück Urlaub mit nach Hause zu nehmen: beispielsweise in Form eines Flugzeugtrolleys, der den Alltag zuhause als elegante Minibar zu etwas ganz Besonderem macht. Das dachten sich auch die Gründer von bordbar, einem jungen Unternehmen aus Köln, die in der hauseigenen Designmanufaktur schon seit 2006 gebrauchte Servierwagen ikonischer Airlines aufmöbeln oder auf Wunsch des Kunden als Unikat neu anfertigen. In aufwändiger Handarbeit und unter Verwendung luftfahrtzertifizierter Materialien entstehen so amüsante und durchaus elegante Möbeltrolleys für den Privatbereich, die ihren „Bordkollegen“ hoch oben in der Luft in Aussehen und Robustheit in nichts nachstehen.

 

 

Die ikonischen Servicetrolleys von Lufthansa und Pan American World Airways machen nicht nur in der Luft eine gute Figur. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Wohnung und Garten sind garantiert. (Foto: bordbar design GmbH)

Die ikonischen Servicetrolleys von Lufthansa und Pan American World Airways machen nicht nur in der Luft eine gute Figur. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Wohnung und Garten sind garantiert. (Foto: bordbar design GmbH)

 

 

So lassen sich die bordbar-Trolleys nutzen: Minibar, Glashalter, Weinschrank

Das Unternehmen bordbar startete vor 14 Jahren mit der ersten bordbar_(new) edition, die auch jetzt noch als Klassiker einen großen Stellenwert genießt. Der große, schmale Schrank aus Edelstahl kann – ganz wie im Flugzeug – auf geschmeidigen Rollen fortbewegt werden und ist in diverse, raffinierte Etagen mit Auszügen unterteilt. Klar: hoch oben in der Luft muss den Stewardessen und Stewards alles zügig von der Hand gehen, jeder Griff sitzt, und auch die Extrawünsche des Kunden müssen auf schmalsten Raum Platz finden. Warum dieses Stauraumwunder also nicht für den eigenen Garten oder Poolbereich nutzen – und darin Getränke, Gläser oder Handtücher stapeln?

Tatsächlich sind die Nutzungsmöglichkeiten der edlen bordbar-Trolleys vielfältig. Wenn die Freiheit über den Wolken grenzenlos ist, so ist sie das mit der Menge an Innenausstattungsoptionen der bord.bar an Boden erst recht. Je nach Größe und Edition kann das Wägelchen als mobile Kaffeebar, Weinklimaschrank, Poolbar oder Servierwagen genutzt werden und findet selbstverständlich auch in einem eleganten Esszimmer Verwendung. Auch als moderner Badschrank, Flurkommode, Aktenhalter, Tischkicker, Gartenkommode oder als Präsentationsfläche für Essen ist jeder bordbar-Trolley individuell bestückbar und ein absoluter Hingucker.

 

 

Eine lässige Kaffeebar auf der Terrasse oder im Wohnzimmer errichten - mit der Kapselablage für Nespresso-Maschinen kein Problem. (Foto: bordbar design GmbH)

Eine lässige Kaffeebar auf der Terrasse oder im Wohnzimmer errichten – mit der Kapselablage für Nespresso-Maschinen kein Problem. (Foto: bordbar design GmbH)

 

 

Badezimmerschrank mal anders: die gut sortierten Ablagen der bordbar-Trolleys helfen in der Luft wie am Boden dabei, den Überblick zu behalten. (Foto: bordbar design GmbH)

Badezimmerschrank mal anders: die gut sortierten Ablagen der Trolleys helfen in der Luft wie am Boden dabei, den Überblick zu behalten. (Foto: bordbar design GmbH)

 

Schmutziges Geschirr rasch abräumen? Oder ein alternatives Regal für Gläser und Tassen bieten? Auch als Präsentationsfläche für Snacks und Drinks in der Küche dient die bordbar_edition ausgezeichnet. (Foto: bordbar design GmbH)

Schmutziges Geschirr rasch abräumen? Oder ein alternatives Regal für Gläser und Tassen bieten? Auch als Präsentationsfläche für Snacks und Drinks in der Küche dient die bordbar_edition ausgezeichnet. (Foto: bordbar design GmbH)

 

Platz für Lebensmittel, Grillwerkzeuge und ein Schneidbrett obenauf. Jede bordbar ist ein Unikat und individuell bestückbar. (Foto: bordbar design GmbH)

Platz für Lebensmittel, Grillwerkzeuge und ein Schneidbrett obenauf. Jede bordbar ist ein Unikat und individuell bestückbar. (Foto: bordbar design GmbH)

 

 

Das Design der bordbar-Trolleys: Alt und neu ein Unikat

Die funktionale Ästhetik der bordbar-Trolleys kann mit diversen Modifizierungsmöglichkeiten ganz dem eigenen Geschmack angepasst werden. Design, Farbe und Innenausstattung werden individuell gewählt. Mit knapp 250 Einzelteilen, aus denen eine bordbar_new edition besteht, ist das Designmöbelstück durchaus mehr als nur Edelstahl auf Rollen. Die hohen Anforderungen an Materialbeständigkeit und -qualität zahlen sich aus: 30 Jahre Garantie vergibt bordbar auf seine neuen Serviertrolleys.

Wer sich mit den bordbar-Trolleys nicht nur das Urlaubsgefühl, sondern auch ein Stück Nostalgie gönnen möchte, kann bei bordbar auch einen tatsächlich genutzten, ausrangierten Flugzeug-Trolley holen. Zur Wahl stehen neben dem obligatorischen Lufthansa-Kranich auch ikonische Airline-Embleme von Pan America und Rivet Rocker, der Retrolinie der Lufthansa, angelehnt. Mit dem Serviertrolley kauft man zugleich ein Stück Pioniergeschichte, weil die amerikanischen und deutschen Airlines zu den ersten Düsenflugzeugen gehörten, die den Atlantik zwischen New York und London überquerten. Auch an die glamouröse Anfangszeit der zivilen Luftfahrt sollen die edlen Aluminiumkästen erinnern.

Die gebrauchten Trolleys werden in der Kölner bordbar-Manufaktur in einem aufwändigen Verfahren komplett generalüberholt, gereinigt und auf ihre Funktion getestet. Eine tolle Erinnerung, ein originelles Möbelstück – und möglicherweise auch eine spannende Geschenkidee.

 

 

Glänzendes Aluminium, Nieten und das ikonische Lufthansa-Emblem: Die Trolleys können auch als gebrauchte Originale erworben werden, die tatsächlich auf den Pionierflügen der ersten Stunde eingesetzt wurden. Ein nostalgischer und zugleich minimalistisch-moderner Charme. (Foto: bordbar design GmbH)

Glänzendes Aluminium, Nieten und das ikonische Lufthansa-Emblem: Die Trolleys können auch als gebrauchte Originale erworben werden, die tatsächlich auf den Pionierflügen der ersten Stunde eingesetzt wurden. Ein nostalgischer und zugleich minimalistisch-moderner Charme. (Foto: bordbar design GmbH)

 

 

Mobiles Büro? Dann ist die bordbar als mobiler Aktenschrank oder Minibar der perfekte Begleiter - auch als Retromöbelstück in der "Pan Am"-/ "Rivet Rocker"-Version. (Foto: bordbar design GmbH)

Mobiles Büro? Dann ist die bordbar als mobiler Aktenschrank oder Minibar der perfekte Begleiter – auch als Retromöbelstück in der “Pan Am”-/ “Rivet Rocker”-Version. (Foto: bordbar design GmbH)

 

 

Details zum Innenleben der bordbar-Trolleys

Der neueste Clou aus dem Hause bordbar ist der bordbar_cooler, der mit einer transparenten Glastür und speziell zugeschnittenen Einschüben die perfekte Minibar für heiße Tage darstellt. Erste Klasse reisen darin nicht nur die gelagerten Weinflaschen und gut gekühlten Champagnerflaschen, von denen jeweils sechs Stück in dem schmalen Kühlschrank Platz finden, sondern auch frisch polierte Gläser sowie 18 Getränke à 330 ml für Mixgetränke. Die hochentwickelte Minibar im typischen bordbar-Trolleydesign arbeitet nahezu geräuschlos mit einer minimalen Luftschallemission von 30 dB (A) und bietet damit eine ruhige und entspannte Atmosphäre – eben ein First Class-Erlebnis.

 

 

Neu in der Familie: der bordbar_cooler, ein Weinklimaschrank für gekühlte Drinks, Weine und Champagnerflaschen am Pool. Urlaubsfeeling garantiert! (Foto: bordbar design GmbH)

Neu in der Familie: der bordbar_cooler, ein Weinklimaschrank für gekühlte Drinks, Weine und Champagnerflaschen am Pool. Urlaubsfeeling garantiert! (Foto: bordbar design GmbH)

 

Der bordbar_cooler ist individuell bestückbar mit einer Vielzahl an Ablagen: so können neben Flaschen auch Gläser aufbewahrt oder eine spektakuläre Beleuchtung integriert werden. (Foto: bordbar design GmbH)

Der Cooler ist individuell bestückbar mit einer Vielzahl an Ablagen: so können neben Flaschen auch Gläser aufbewahrt oder eine spektakuläre Beleuchtung integriert werden. (Foto: bordbar design GmbH)

 

 

Hier können Sie die bordbar-Trolleys kaufen

Die originellen bordbar-Trolleys können über den Online-Shop individuell kreiert und bestellt werden. Ebenso werden sie in verschiedenen Fach-, Küchen- und Möbelhäusern zu finden sein. Qualität hat hier seinen Preis: rund 1.000 bis 1.700 Euro kosten die handgefertigten Unikate je nach Größe, Material und Innenausstattungsextras wie Flaschenboden, Nespresso-Kapselhalter, Hackbrett, Filzauflage oder Büroschublade. Alternativ können sie gegen rund 3-400.000 Lufthansa-Bonusmeilen getauscht werden. Dafür gibt es aber eine jahrzehntelange Garantie – aufs Produkt und auf das Stillen des Fernwehs.

 

 

Zum Autor
Frederik Dix
Redakteur

Mit Sägespäne im Haar und Holzleim an den Händen wuchs der Sohn eines Möbelschreiners praktisch in der Werkstatt seines Vaters auf, lernte früh, mit Hammer und Säge umzugehen und probierte sich an selbstgezimmerten Kunststücken, die an die arme Verwandtschaft verschenkt wurden. Dennoch sollten sich die handwerklichen Fähigkeiten in seinem Architekturstudium bemerkbar machen. Heute sieht Frederik in Küchenräumen sofort den Raum zur Verbesserung, das Zusammenspiel von Materialien – und wer das ein oder andere Stück selbst gezimmert hat.