CERAN EXCITE® von SCHOTT: Aufregende Lichtlösungen fürs Kochfeld

26.09.2018 | Frederik Dix
Stimmungsvolles Licht kreiert das SCHOTT EXCITE®-Lichtsystem allemal. Es soll aber auch funktionale Aufgaben erfüllen. (Foto: SCHOTT)

Die SCHOTT AG hat als Spezialist für Glas und Glaskeramik eher unbemerkt von der Öffentlichkeit einen großen Einfluss auf die Entwicklung moderner Küchengeräte. Mit CERAN EXCITE® bietet das Unternehmen nun innovative Lichtlösungen für das Kochfeld, die den Nutzer beim Arbeiten in der Küche künftig leiten, warnen und in Stimmung versetzen sollen.

 

 

SCHOTT: Innovationen rund ums Glas(kochfeld)

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“: dieser Satz aus dem Buch „Der Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry entstammt zwar einem völlig anderen Kontext als dem Küchenbereich, trifft aber auch zu einem gewissen Grad auf die Firma SCHOTT zu. Die in Mainz ansässige SCHOTT AG steckt mit ihrer innovativen Glaskeramik hinter vielen Induktions- und Cerankochfeldern, die von hochwertigen Marken wie Küppersbusch, V-ZUG und O+F vertrieben werden.

Das Herz der Kochfelder – die hochwertige Glasoberfläche mitsamt Beschichtungen – steht weniger im Mittelpunkt der Konsumentenwahl als Design und Kaufpreis. Und doch macht genau diese unsichtbare Veredelung im Hintergrund ein Kochfeld so wertvoll. Nachdem SCHOTT CERAN® mit der Miradur™-Kochfeldbeschichtung bereits ein großer Coup gelang, der die Glaskeramik in eine nahezu unzerstörbare Fläche verwandelt (mehr dazu hier), kündigt das Unternehmen nun mit CERAN EXCITE® ein Lichtsystem an, das Kochen zukünftig smarter, intuitiver und auch schöner machen soll.

 

 

LEDs auf dem Kochfeld sind vor allem in Form von roten Signalleuchten bekannt. Mit CERAN EXCITE® können künftig noch ganz andere Anwendungen realisiert werden. (Foto: SCHOTT)

LEDs auf dem Kochfeld sind vor allem in Form von roten Signalleuchten bekannt. Mit CERAN EXCITE® können künftig noch ganz andere Anwendungen realisiert werden. (Foto: SCHOTT)

 

 

Was ist CERAN EXCITE®?

„The new joy of cooking” verspricht Schott mit seinem Produkt CERAN EXCITE®. Dahinter versteckt sich der Grundgedanke von Licht als der Ursprung allen Lebens. Licht verheißt Wärme und Sicherheit, Energie und Erleuchtung. Licht leitet Menschen, warnt sie und versprüht Lebensfreude. All das möchte sich Schott mit CERAN EXCITE® zunutze machen und Licht in Form von strahlend klaren LED-Farben in Kochfelder integrieren.

Mussten Kochfeldhersteller bisher auf die klassische rote 7-Segment-Anzeige zurückgreifen, soll CERAN EXCITE® ihnen künftig funktionale und ästhetische Anwendungsgebiete auf dem Kochfeld erschließen. Beleuchtete Kochzonen können so beispielsweise die Farbe des Kochgeschirrs annehmen und flexibel mit dem Topf mitwandern. Hochauflösende TFT-Displays mit starker Kontrastauflösung können erstmals in Glaskeramik integriert werden, was bisher aufgrund des Transmissionsverhaltens des Materials nur schwer möglich war.

Besonders interessant ist CERAN EXCITE® für Anwender von Induktionskochfeldern. Im Gegensatz zu Gas- oder Elektrokochfeldern bekommt der Nutzer hier kaum visuelles Feedback zu bestehenden Kochvorgängen – durchaus auch eine Frage der Sicherheit. Mit CERAN EXCITE® können künftig Kochzonen von ästhetischen LED-Farben markiert oder als in Benutzung gekennzeichnet werden und wiederum warnen vor heißen Feldern, die sich noch nicht abgekühlt haben.

Das Licht von SCHOTT CERAN EXCITE® soll aber nicht nur Sicherheit geben, sondern wird als klar verständliches Designelement in den Küchenraum einbezogen. Anstelle von Dekor – beispielsweise eines Edelstahlrahmens rund um das Kochfeld – dient künftig eine visuelle, farbige Anzeige. Das Licht kann ebenso für ein stimmungsvolles Ambiente genutzt werden und soll, von Kochfläche bis Kühlschrank, ein einheitliches Design erzeugen.

 

 

Nicht nur funktional, sondern auch atmosphärisch können LEDs das Kochfeld künftig beeinflussen. Sie ersetzen Designelemente im angeschalteten Zustand - und lassen ausgeschaltet ein puristisch schwarzes Kochfeld zurück. (Foto: SCHOTT)

Nicht nur funktional, sondern auch atmosphärisch können LEDs das Kochfeld künftig beeinflussen. Sie ersetzen Designelemente im angeschalteten Zustand – und lassen ausgeschaltet ein puristisch schwarzes Kochfeld zurück. (Foto: SCHOTT)

 

 

Wie unterscheidet sich CERAN EXCITE® von bisheriger Kochfeldbeleuchtung?

Schott greift mit CERAN EXCITE® ein althergebrachtes Stilmittel elektronischer Geräte – Licht als Warnsignal für den Kontrollbereich – auf und verwandelt es in ein Bedienkonzept für die moderne Küche als Arbeits- und Aufenthaltsraum. Licht fungiert nicht mehr nur als Begleiterscheinung, sondern als Steuerungsmittel selbst. Möglich machen dies spezielle, lichtoptimierte Glaskeramik-Materialien, die von Schott für CERAN EXCITE® entwickelt wurden und verschiedene LED-Farben besonders hell und klar erscheinen lassen.

Weißes Licht kann hierdurch vier Mal heller dargestellt werden als bei herkömmlicher Glaskeramik. Auch andere Farben, wie ein intensives Rot und Blau, können durch Beschichtungen und Filterlösungen farbgetreu und gleichmäßig wiedergegeben werden, wodurch sich Konturen klarer abzeichnen. Im ausgeschalteten Zustand erscheint das Kochfeld homogen schwarz, ohne Einschränkungen für Display oder Kochzonenanzeiger. Dieser Aspekt kommt auch dem puristischen Designgedanken moderner Küchen entgegen.

 

 

Dank einer speziellen Beschichtung können Farben und Buchstaben künftig viel klarer und schärfer transportiert werden. Weiß erstrahlt z.B. viermal heller durch die Glaskeramik hindurch. (Foto: Schott)

Dank einer speziellen Beschichtung können Farben und Buchstaben durch CERAN EXCITE® künftig viel klarer und schärfer transportiert werden. Weiß erstrahlt z.B. viermal heller durch die Glaskeramik hindurch. (Foto: Schott)

 

 

Die Zielgruppe von CERAN EXCITE®

Mit CERAN EXCITE® unterstützt Schott das Prinzip der Konnektivität in der Küche, die mit Blick auf das Smart Home von allen Küchengeräteherstellern angestrebt wird. Sollen Geräte untereinander agieren und kommunizieren, macht eine einheitliche Farbsprache die Deutung von blinkenden Symbolen oder Prozessvorgängen einfacher zu verstehen für den Küchennutzer.

Weil Licht jeden Menschen leitet und lenkt, ist sich Schott sicher, auf unterschiedliche Ansprüche mit CERAN EXCITE® eingehen zu können. Für den Technik-Fan birgt das LED-System intelligente neue Lösungen, die sich auch mit dem Smartphone verknüpfen lassen. Für den Genussmenschen ergibt sich eine sinnliche Erfahrung beim Essen dank stimmungsvoller LEDs. Wer viel kocht, lässt sich vom Licht flexibel zu seinem Kochziel leiten und wer Familie hat, geht dank der Leuchtsignale auf Nummer sicher, ob auch alle Kochplatten ausgeschaltet und abgekühlt sind.

Es bleibt abzuwarten, welcher Hersteller die innovativen Lichtlösungen von CERAN EXCITE® zuerst in seine Kochfelder verbauen wird. Immerhin, so vielleicht ebenfalls der Plan bei SCHOTT, sieht man dann nicht „nur mit dem Herzen gut“ – sondern nimmt den innovativen Glaskeramikspezialisten auch mit ganz anderen Augen wahr.

 

 

Nicht nur als Designaspekt, sondern auch aus Sicherheitsgründen ist CERAN EXCITE für künftige Anwendungen in der Küche interessant, so vor allem beim Induktionskochfeld. (Foto: SCHOTT)

Nicht nur als Designaspekt, sondern auch aus Sicherheitsgründen ist CERAN EXCITE® für künftige Anwendungen in der Küche interessant, so vor allem beim Induktionskochfeld. (Foto: SCHOTT)

 

Zum Autor
Frederik Dix
Redakteur

Mit Sägespäne im Haar und Holzleim an den Händen wuchs der Sohn eines Möbelschreiners praktisch in der Werkstatt seines Vaters auf, lernte früh, mit Hammer und Säge umzugehen und probierte sich an selbstgezimmerten Kunststücken, die an die arme Verwandtschaft verschenkt wurden. Dennoch sollten sich die handwerklichen Fähigkeiten in seinem Architekturstudium bemerkbar machen. Heute sieht Frederik in Küchenräumen sofort den Raum zur Verbesserung, das Zusammenspiel von Materialien – und wer das ein oder andere Stück selbst gezimmert hat.