Der intelligente Geschirrspüler von Bosch: kann aus Feedback lernen

Der Weltkonzern Bosch zählt zu den führenden Haushaltsgeräteherstellern Europas – und übertrifft doch mit einem neuen Geschirrspüler-Modell seine Ansprüche an sich selbst: das Einbaugerät SMV8YCX03E der Serie 8 ist ein intelligenter Geschirrspüler, der sich auf das Feedback seiner Nutzer einstellt und seine Spülvorgänge auf Kundenwunsch optimiert. Das ist nicht nur hochgradig individuell, sondern auch nachhaltig in Strom und Wasserverbrauch.

Immer Ärger mit dem Geschirrspüler? Das muss nicht sein.

In den vergangenen Weihnachtsfeiertagen dürfte der Geschirrspüler noch häufiger als sonst gelaufen sein – und musste sich dabei anspruchsvollen Aufgaben stellen: unter anderem den Auflaufschüsseln voller angetrockneter Festtagsessensreste, den filigranen Sektgläser vom Anstoßen am Heiligen Abend und den Kuchengabeln mit klebrigen Marzipankrümeln.

Weihnachten, das Fest der Liebe, dürfte da in so manchem Haushalt für Ärger gesorgt haben. Hätten wir uns nicht so manches Mal gewünscht, den Spülvorgang beschleunigen zu können, weil die Festtagstafel noch nicht mit Tafelsilber glänzte, während die Gäste schon vor der Tür standen? Haben wir uns nicht schon wieder auf die verzweifelte Suche nach einem Topf oder Messer gemacht, das sich schlussendlich in der bereits geladenen Maschine befand? Und mussten wir nicht einen Teil der Gläser noch einmal von Hand nachspülen, weil sie – mit Kalkflecken übersät – nicht ansehnlich genug waren, um eine festliche Stimmung zu verbreiten?

Wie Geschirrspüler richtig be- und entladen werden, um perfekte Spülergebnisse zu erzielen, sorgt häufig für Streit im Haushalt. Der intelligente Geschirrspüler von Bosch passt sich nun auf Nutzerfeedback hin an. (Foto: Bosch)
Wie Geschirrspüler richtig be- und entladen werden, um perfekte Spülergebnisse zu erzielen, sorgt häufig für Streit im Haushalt. Der intelligente Geschirrspüler von Bosch passt sich nun auf Nutzerfeedback hin an. (Foto: Bosch)

Der intelligente Geschirrspüler: lernt durch Feedback dazu – und passt sich an

Ein Feedback an den Geschirrspüler hätte da sicher einigen geholfen. Die fantastische Nachricht für 2022 lautet: ab sofort ist das möglich. Bosch, der europaweit führende Hersteller von Haushaltsgeräten, hat den intelligenten Geschirrspüler entwickelt, der sich auf die Bedürfnisse seiner Besitzer einstellt – und über Feedback dazulernt.

Was nach Zukunftsmusik und Science Fiction klingt, ist schon heute mithilfe des Smart Homes möglich. Und das ganz intuitiv: In der Bosch Home Connect App können Nutzer nach jedem Spülvorgang ihre Zufriedenheit über Emojis ausdrücken und so die Kategorien Reinigung, Trocknung und Dauer aussteuern.

So funktioniert der intelligente Geschirrspüler von Bosch: hochsensible Sensoren

Verschiedene Programme des PerfectDry Geschirrspülers SMV8YCX03E von Bosch aus der Serie 8 – darunter Express 60°C, Eco 50°C, Glass 40°C und Intensive 70°C – werden somit an die Bedürfnisse des Haushalts angepasst. Mit hochempfindlichen Sensoren, die sich Auskunft über Beladungsstand, Verschmutzungsgrad und Wasserhärte verschaffen, passt der Premium-Geschirrspüler sowohl die Temperatur als auch Wasser- und Energieverbrauch an. Das ist nicht nur hochgradig individuell, sondern auch umweltfreundlich – und wird sowohl einer vierköpfigen Familie als auch einem Single-Haushalt gerecht.

Der lernende Geschirrspüler von Bosch geht aber noch einen Schritt weiter. Auf Basis des Nutzerfeedbacks wird diesem nicht nur ein optimiertes Programm vorgeschlagen, das zukünftige Spülvorgänge an die Wünsche des Haushalts anpasst, sondern auch noch zwei Alternativen.

Der Vorgang ähnelt dem Navigationssystem eines Autos: so kann neben dem empfohlenen, optimierten Programm auch eine schnellere, aber weniger sparsame Variante gewählt werden, oder aber eine besonders sparsame und dafür langsamere Alternative. In der App lassen sich dazu die maximale Temperatur sowie Wasser- und Energieverbrauch der drei Spülvorgänge anzeigen. Der Nutzer behält die Kontrolle über den intelligenten Geschirrspüler und kann der Empfehlung folgen oder sich bewusst für einen anderen Spülvorgang entscheiden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Eigenschaften des intelligenten Geschirrspülers von Bosch

Selbstverständlich hält auch der intelligente Geschirrspüler SMV8YCX03E alle Annehmlichkeiten der Serie 8 von Bosch parat. Dazu zählt unter anderem die „Extra Clean Zone“, die in einer zugewiesenen Zone im Oberkorb eine besonders gründliche Reinigung vornimmt und daher mit stark verschmutztem Geschirr bestückt werden kann. Ganze 25 Prozent mehr Beladungsfläche für kleinere Geschirrteile bietet übrigens die neue Vario Schublade Pro oberhalb des Oberkorbs.

Auch die übrigen Körbe lassen sich dank „Max Flex Pro“ optimal beladen und in ihrer Höhe variieren. Kugelgelenke sorgen für ein lautloses Rein- und Rausgleiten der Körbe, während das Geschirr durch Noppen und abgerundete Kanten geschützt und stabilisiert wird.

Ein antibakterielles Hygiene Plus Programm, das sich zum Auskochen von empfindlichen Gegenständen eignet, ist in den meisten Spülgängen zuschaltbar. Es ermöglicht eine besonders hohe Hygieneleistung mit Temperaturen von bis zu 70°C während des Klarspülens.

Bis zu 25% mehr Geschirr passt durch flexible Oberkörper und Verstellmöglichkeiten in den neuen Geschirrspüler der Serie 8. (Foto: Bosch)
Bis zu 25% mehr Geschirr passt durch flexible Oberkörper und Verstellmöglichkeiten in den neuen Geschirrspüler der Serie 8. (Foto: Bosch)

„PerfectDry“ und „Silence on Demand“: so optimal und leise wie nur möglich

Die im Bosch-Konzern seit Jahren bewährte Trocknungsmethode mittels Zeolith-Technologie setzt natürliche, mikroporöse Mineralkugeln ein, die die Feuchtigkeit im Geschirrspüler aufsaugen wie ein Schwamm und in Wärme umwandeln. Dadurch entstehen perfekte Trocknungsergebnisse („PerfectDry“), die selbst bei Plastikbehältnissen Wirkung zeigen und bis zu 20% an Energie – im Vergleich zu anderen Geschirrspülern von Mitbewerbern – einsparen.

Zusätzlich bietet Bosch Geschirrspüler in der Serie 8 an, die mit der „EfficientDry“-Methode arbeiten: diese öffnet die Tür am Ende eines Spülprogramms automatisch um einen kleinen Spalt und lässt somit das Kondenswasser verdunsten, was Energie spart und für ebenfalls rundum zufriedenstellende Trocknungsergebnisse sorgt.

Als „bärenstark“ in der Leistung und „mucksmäuschenstill“ im Umgang bezeichnet Bosch den intelligenten Geschirrspüler der PerfectDry-Serie. Die innovative Funktion „Silence on Demand“, also „Stille auf Abruf“, lässt sich auch in diesem Modell zu einem Spülvorgang dazuschalten. Der ohnehin leise Spülvorgang, der mittels des geräuscharmen Motors EcoSilence Drive betrieben und von einer Hightech-Isolierung abgeschirmt wird, kann für 30 Minuten zusätzlich in seiner Lautstärke gedrosselt werden. Das ist besonders praktisch, wenn absolute Ruhe für ein wichtiges Telefonat oder spontanen Besuch benötigt wird und die Haushaltsarbeiten in der offenen Wohnküche unauffällig in den Hintergrund treten sollen.

Flüsterleise: nur eine unauffällige Lichtprojektion auf den Boden zeigt die verbleibende Dauer des Spülprogramms an. (Foto: Bosch)
Flüsterleise: nur eine unauffällige Lichtprojektion auf den Boden zeigt die verbleibende Dauer des Spülprogramms an. (Foto: Bosch)

Fazit zum intelligenten Geschirrspüler von Bosch: Perfektion statt Streit vorprogrammiert

Der intelligente Geschirrspüler SMV8YCX03E ist ein wichtiger Baustein in der immer stärker zutage tretenden Verzahnung von Haushalt und Smart Home. Programme können individuell nach Kundenwunsch angepasst werden und dabei effizienter und sparsamer arbeiten als jemals zuvor.

Das schlägt sich auch in der Energieeffizienzskala wieder, die bei diesem neuen Modell auf der guten Stufe B angesiedelt wird.

Durch die kraftvolle Reinigung mit schonender Trocknung werden auch bei hartnäckigen Festtagsverschmutzungen brillante Ergebnisse erzielt – und anstelle von Streit unter dem Familienweihnachtsbaum ist ein exzellentes Spülprogramm vorprogrammiert.

Der dazulernende Geschirrspüler SMV8YCX03E der Serie 8 von Bosch ist ab 01.01.2022 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.929,00 Euro erhältlich.

>>> Lassen Sie sich im Studio vor Ort zum intelligenten Geschirrspüler der Serie 8 von Bosch beraten. Küchenfachhändler, die Bosch führen, finden Sie nach Postleitzahl sortiert unter diesem Link.

Jesper Thiersemann
Unser Analytiker Jesper nutzt seine geräumige Küche mit Südbalkon gern, um abends von der Welt der Zahlen und Fakten Abstand zu nehmen und den Tag mit einem guten Essen oder einem kühlen Bier in der untergehenden Abendsonne ausklingen zu lassen. Wenn seine Jungs mit Kugelgrill und Zubehör anrücken, ist die Ruhe zwar vorbei. Aber wo ließe sich schöner Trubel und Entspannung gleichzeitig genießen als in der eigenen Küche? Eben.