Die Miele Series 120: Jubiläumsaktion zum 120. Geburtstag

31.05.2019 | Dilara Suzuka
2019 feiert Miele sein 120-jähriges Firmenjubiläum: aus diesem Anlass teilt das Unternehmen in der "Miele Series 120" ausgewählte Produkte mit seinen Kunden zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. (Foto: Miele)

In Gütersloh lässt man die Korken knallen: Miele feiert seinen 120. Geburtstag mit der „Miele Series 120“. Kunden und Partner sollen vom Jubiläum profitieren, indem ausgewählte Produkte aus dem gesamten Haushaltssortiment mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis und einer 120 Tage Geld-zurück-Garantie angeboten werden.

 

 

Die Zahlen sprechen für sich: mehr als 20.000 Mitarbeiter in 50 Ländern weltweit, 4.1 Milliarden Euro Umsatz – und erst vor wenigen Tagen wurde die Produktion der 20-millionsten Geschirrspülmaschine gefeiert. Miele zählt zu den bekanntesten deutschen Unternehmen weltweit und hat sich, seit seiner Gründung vor 120 Jahren durch Carl Miele und Reinhard Zinkann, zum führenden Premium-Anbieter für Küchengeräte sowie Wäsche- und Bodenpflege entwickelt.

2019 hat Miele besonders viel Grund zu feiern: neben seinem 120. Geburtstag wurde die umfassend erneuerte Einbaugeräte-Generation 7000 – mit über 3.000 Modellvarianten – öffentlichkeitswirksam vorgestellt und fand nicht nur durch technische Innovationen, sondern auch mit dem elegant ausgearbeiteten Design besonders viel Anklang. Nach der ebenfalls vielfach beachteten und als „revolutionärer Meilenstein“ gehandelten Vorstellung des Miele Dialoggarers 2017/18 schwimmt das Unternehmen auf einer Welle des Erfolgs.

 

 

2019 hat Miele viel zu feiern: das 120-jährige Jubiläum der Gütersloher steht an - und mit der Miele Generation 7000 präsentiert das Unternehmen überdies eine komplett neue Einbaugeräte-Serie. (Foto: Miele)

2019 hat Miele viel zu feiern: das 120-jährige Jubiläum der Gütersloher steht an – und mit der Miele Generation 7000 präsentiert das Unternehmen überdies eine komplett neue Einbaugeräte-Serie. (Foto: Miele)

 

 

Sonderaktion „Miele Series 120“ zum Jubiläum: mit Geld-zurück-Garantie

Nun möchte Miele seine Kunden am Jubiläum teilhaben lassen. Die „Miele Series 120“ ist eine Sonder-Aktionsreihe, die vom 1. April bis zum 31. Dezember 2019 läuft und verschiedene Geräte aus allen Haushaltsproduktsparten mit attraktiven Angeboten und einer 120 Tage Geld-zurück-Garantie belegt. Kunden soll so die Möglichkeit geboten werden, die gehobenen Premiumprodukte für rund vier Monate zu testen und frei zu entscheiden, ob sie den eigenen Erwartungen – und Mieles Kaufversprechungen – entsprechen.

Ist dies nicht der Fall, kann das Gerät der Miele Series 120 mit fotografiertem Kaufbeleg und Originalverpackung binnen der 120 Tage-Frist zurückgegeben werden. Für seine Sonderaktion hat Miele nicht beliebige Geräte ausgewählt, sondern Produkte mit einem ansprechenden Zusatznutzen. So ist der beliebte Standkaffee-Automat CM 5500 beispielsweise in einer Sonderfarbe erhältlich, die Waschmaschinen verfügen über eine höhere Beladungskapazität oder die angebotenen Geschirrspüler enthalten den energieeffizienten AutoOpen-Trocknungsvorgang.

Wir geben Ihnen im Folgenden einen kurzen Überblick zu den Aktionsgeräten der Miele Series 120. Erste Produkte sind bereits im Handel, weitere Aktionsgeräte sollen in den kommenden Monaten folgen.

 

 

Kaufen, Testen, Meinung bilden: mit der Miele Series 120 bietet der Konzern seinen Kunden die Möglichkeit, die angebotenen Elektrogeräte für 120 Tage lang mit Geld zurück-Garantie zu testen. (Foto: Miele)

Kaufen, Testen, Meinung bilden: mit der Miele Series 120 bietet der Konzern seinen Kunden die Möglichkeit, die angebotenen Elektrogeräte für 120 Tage lang mit Geld zurück-Garantie zu testen. (Foto: Miele)

 

 

Die Geräte der Miele Series 120: von Kühlen bis Spülen

Miele bietet aus nahezu allen Haushaltsproduktsparten des weltweit operierenden Unternehmens Sonderkonditionen für ausgewählte Geräte an. Für die Küche sind beispielsweise – bislang – Produkte aus den Sparten Kaffee, Geschirrspülen und Kühlen erhältlich, für den Haushalt zusätzlich aus den Sparten Waschen und Saugen.

 

Miele Series 120 für die Küche: 1) Kaffee

Im Rahmen der Miele Series 120 bietet das Unternehmen den Stand-Kaffeevollautomat CM 5500, der bislang in den Farben Silver, Graphitgrau und Roségold erhältlich ist, zusätzlich in der Farbe Bronze PearlFinish an. Die exklusive Farbgebung ist bereits bei den Vorgängermodellen CM 5300, die beispielsweise in Brombeerrot und Obsidianschwarz erhältlich ist, gut angekommen.

Der CM 5500 überzeugt mit einfacher Handhabung, einem intensiven Kaffeearoma dank der aromaschonenden Brühtechnik des „AromaticSystem“ sowie eingestellten Benutzerprofilen, welche die Vorlieben ihrer Benutzer für Röstgrad, Mahlmenge und Wassertemperatur abspeichern. Besonderes Highlight ist die OneTouch for Two-Funktion, mit der zwei Kaffeespezialitäten zur gleichen Zeit aufgebrüht werden können.

Besonders nützlich ist überdies die Kaffeekannenfunktion: für eine größere Anzahl an Leuten – beispielsweise in einem Meeting oder für den Besuch zuhause – kann mit nur einem Knopfdruck eine Kanne mit Kaffee gefüllt werden. Der Automat CM 5500 produziert dann sechs Tassen hintereinander. Als Geschenk in der Miele Series 120 liefert das Unternehmen eine hochwertige Miele Isolierkanne gratis dazu.

 

 

Der hochwertige Miele CM 5500 Stand-Kaffeevollautomat überzeugt mit aromatischen Brühfunktionen und schönem Design - für die Miele Series 200 zusätzlich in der Alternative "Bronze Pearlfinish". (Foto: Roségold; Miele)

Der hochwertige Miele CM 5500 Stand-Kaffeevollautomat überzeugt mit aromatischen Brühfunktionen und schönem Design – für die Miele Series 200 zusätzlich in der Alternative “Bronze Pearlfinish”. (Foto: Roségold; Miele)

 

 

Miele Series 120 für die Küche: 2) Kühlen

Im Jubiläumsjahr stellt Miele seinen Kunden zwei Aktionsmodelle für Kühl-Gefrierkombinationen zur Verfügung, die sich lediglich in ihrer Gehäuse-Farbe – Weiß und Edelstahl – unterscheiden. Beide Kühlgeräte bieten einen großzügigen Innenraum, der mit blendfreiem LED übersichtlich ausgeleuchtet wird und dank der NoFrost-Technologie nie wieder abgetaut werden muss.

Die DynaCool-Funktion sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der kühlen Luft im gesamten Kühlraum, weshalb es keine Rolle mehr spielt, auf welcher Ebene Lebensmittel einsortiert werden. Separate Kältekreise für Kühl- und Gefrierschrank vermeiden unter dem Stichwort „DuplexCool“ die gegenseitige Geruchsübertragung oder ein Austrocknen von Lebensmitteln.

Die Aktions-Kühlgeräte der Miele Series 120 sind überdies nicht nur wirtschaftlich attraktiv für umweltbewusste Kunden, indem sie mit einer Energieeffizienz von A++ agieren, sondern auch optisch ansprechend designt. Bei beiden Geräten verzichtet Miele auf einen Griff; stattdessen lassen sich die Kühlgeräte der Miele Series 120 durch eine integrierte Griffmulde simpel öffnen und fügen sich nach außen optisch durchgängig ins Küchendesign ein. Das ist ein besonders attraktiver Pluspunkt für moderne, puristisch geplante Küchenräume.

 

 

Die Kühl-Gefrier-Kombinationen der Miele Series 200 sorgen mit den Funktionen DynaCool, DuplexCool und NoFrost für eine sichere und hygienische Lagerung von Lebensmitteln. (Foto: Miele)

Die Kühl-Gefrier-Kombinationen der Miele Series 200 sorgen mit den Funktionen DynaCool, DuplexCool und NoFrost für eine sichere und hygienische Lagerung von Lebensmitteln. (Foto: Miele)

 

 

Miele Series 120 für die Küche: 3) Geschirrspülen

Zur Miele Series 120-Aktion möchte das Unternehmen besondere Features seiner Produkte, die normalerweise erst ab einer höheren Preisklasse verbaut sind, für einen attraktiven Preis bei gleich mehreren Geräten zur Verfügung stellen. Der Kunde hat die Wahl zwischen 20 verschiedenen Geschirrspüler-Modellen, in die die mehrfach patentierte, effiziente Funktion „AutoOpen“-Trocknung integriert ist. Diese Funktion bewirkt, dass die schwere Tür des Geschirrspülers am Ende des Spülvorgangs wenige Millimeter breit automatisch aufspringt und die heiße Luft entweichen kann. Das blank gespülte Geschirr kann somit energiearm und zügig trocknen.

Ein weiterer innovativer Vorteil der Geschirrspül-Series 120 ist die intelligente 3D-Besteckschublade von Miele, die sich in Höhe, Breite und Tiefe variieren und somit an jede Beladungssituation anpassen lässt.

Die perfekte Ausnutzung des Geräteraums sowie die Nutzung von Frischwasser im Automatic-Programm sorgen dafür, dass das Gerät schon mit minimalem Energieaufwand ab 6 Liter pro Spülvorgang reinigen kann. Damit erhalten alle Produkte dieser Serie – egal ob Einbau-, Unterbau- oder Stand-Geschirrspüler – eine Energieeffizienz von A+++. Nebenbei bemerkt: damit hat Miele den Wasserverbrauch in den letzten 30 Jahren um rund 85 % gesenkt. Ein weiterer Grund zum Feiern!

 

 

Miele Geschirrspüler verfügen in neueren Generationen über eine 3D-Besteckschublade, die beliebig in Breite, Höhe und Tiefe verstellt werden kann. Mit der AutoOpen-Funktion wird zudem die Trocknung zügig in Gang gesetzt. (Foto: Miele)

Miele Geschirrspüler verfügen in neueren Generationen über eine 3D-Besteckschublade, die beliebig in Breite, Höhe und Tiefe verstellt werden kann.
Mit der AutoOpen-Funktion wird zudem die Trocknung zügig in Gang gesetzt. (Foto: Miele)

 

 

Miele Series 120 für den Haushalt: 4) Waschen

Die fünf im Rahmen der Miele Series 120 zur Verfügung stehenden Waschmaschinen sind alle mit der Miele Schontrommel ausgezeichnet, deren wabenförmige, abgerundete Struktur die Wäsche auf einem feinen Wasserfilm gleiten lässt. Durch die verkleinerten, polierten Durchtrittsöffnungen gehören Noppen und Fäden an Kleidungsstücken der Vergangenheit an.

Mit dem Miele CapDosing lassen sich Spezialwaschmittel und Weichspüler künftig fleckenfrei in Portionskapseln im Weichspülerfach einsetzen. Somit werden Spülmittelreste und daraus resultierende Schimmelschäden verhindert.

Ein weiterer, sehr komfortabler Vorteil der Miele Series 120-Geräte ist die Option „Vorbügeln“: mit diesem Knopf schließt sich am Ende des Waschprogramms ein Glättungsvorgang an, sodass der Bügelaufwand für den Kunden um bis zu 50% reduziert wird.

 

 

Mit der innovativen Funktion "Vorbügeln" wird der Bügelaufwand für Kleidungsstücke laut Unternehmen um rund 50% reduziert. (Foto: Miele)

Mit der innovativen Funktion “Vorbügeln” wird der Bügelaufwand für Kleidungsstücke laut Unternehmen um rund 50% reduziert. (Foto: Miele)

 

 

Miele Series 120 für den Haushalt: 5) Saugen

Die beiden Aktions-Staubsauger der Serie Blizzard CX1 unterscheiden sich zunächst hinsichtlich ihrer Farbe – Techblau oder Obsidianschwarz – und ihrer zusätzlichen Funktionsausstattung. Während der techblaue CX1 eine EcoTeQ Plus-Bodendüse enthält, mit der besonders stromsparend gesaugt werden kann, ist der schwarze CX1 für besonders empfindliche Hartböden geeignet, da er mit einer schonenden Parkettbürste ausgestattet ist.

Beide Staubsauger arbeiten mit der kraftvollen Vortex-Technologie von 890 W sowie 100 km/h und können komfortabel gehandhabt werden durch einen aufgesetzten Comfort-Griff. Mit der Click2Open-Technologie kann der Behälter mit nur einem Handgriff hygienisch entleert werden – es entsteht kein direkter Kontakt zum Staub.

 

 

Die Miele Staubsauger Blizzard CX1 sind mit der Vortex-Technologie ausgestattet, was sie Schmutz und Staub mit 100 km/h anziehen und verschwinden lässt. (Foto: Miele)

Die Miele Staubsauger Blizzard CX1 sind mit der Vortex-Technologie ausgestattet, was sie Schmutz und Staub mit 100 km/h anziehen und verschwinden lässt. (Foto: Miele)

 

 

Die Miele Series 120-Aktion startet ab sofort in allen teilnehmenden Geschäften und Studios. Möchten Sie mehr zu dieser Aktion, bestimmten Miele-Geräten oder deren Funktionsweise vor Ort erklärt bekommen? In unserem Studiofinder bestimmen Sie per Postleitzahlsuche ein versiertes Fachstudio in Ihrer Umgebung. Folgen Sie diesem Link.

 

Zum Autor
Dilara Suzuka
Redakteurin

Die Küche war für Dilara schon immer ein magischer Anziehungspunkt; als Nesthäkchen mit vier Geschwistern drehte sich schon im Familienhaushalt immer alles um den heiligen Ort des Zusammenseins beim Essen, Kochen, Hausaufgaben machen, Malen, Diskutieren, Entscheidungen verkünden. Auch in ihrer WG während des Studiums kreuzten sich in der Küche sämtliche Lebenswege. Die Webdesignerin entschied deshalb, dass es an der Zeit wäre, diesem Altar des Essens und der Entscheidungen auch im Internet ein bisschen mehr Leben einzuhauchen. Los geht’s.