Die Novy Easy: Effizienter Dunstabzug, geringer Wartungsaufwand

Der Dunstabzug am Kochfeld ist begehrt. Mit der „Novy Easy“, dem neuesten Produkt des belgischen Dunstabzugsspezialisten Novy, wird der Markt um ein beeindruckend schönes und flexibles Modell erweitert. Der Muldenlüfter eignet sich vor allem für Menschen, die sich ein pflegeleichtes Gerät wünschen – und glänzt mit absoluter Stille bei maximaler Effizienz.

Moderne Küchen bringen viel Technologie mit sich – nicht immer zur Freude der neuen Nutzerinnen und Nutzer. Autonome Geschirrspüler, automatisierte Dampfbacköfen und kommunizierende Kochfelder klingen vielversprechend für den eigenen Haushalt – der macht sich damit praktisch von allein. Doch die Technik erfordert auch Know-How. Welcher Knopf muss für welchen Vorgang gedrückt werden, wo finde ich im Menü der Möglichkeiten das passende Spül-, Koch- und Backprogramm und wie nutze ich tatsächlich alle besonderen Eigenschaften des vielgepriesenen Einbaugeräts?

Der belgische Spezialist Novy möchte seinen Kunden diese Furcht nehmen und hat seinen neuesten Dunstabzug kurzerhand „Easy“ getauft. Das schlanke und geradlinige Modell aus Glas und Metall sitzt mittig integriert in einem 80 Zentimeter breiten Induktionskochfeld und dürfte die perfekte Alternative für all jene sein, die sich ein Gerät mit einfacher Wartung und langer Lebensdauer wünschen. Gleich mit mehreren Eigenschaften fordert die Novy Easy die deutsche Konkurrenz im Segment für Kochfeld-Dunstabzüge heraus – und setzt sich in der Kategorie „Pflege und Wartung“ an die Spitze. Doch dazu später mehr.

Schlichtweg ästhethisch und dazu angenehm leise: Der Novy Easy Muldenlüfter ist das ideale Kochfeld für die moderne Küche. (Foto: Novy)
Schlichtweg ästhethisch und dazu angenehm leise: Der Novy Easy Muldenlüfter ist das ideale Kochfeld für die moderne Küche. (Foto: Novy)

Warum ein Dunstabzug im Kochfeld?

Kürzlich fragte uns ein interessierter Leser, was das Besondere an Kopffreihauben sei. Nun ja, wie der Name es schon sagt: Der schräg gestellte Lüfterschirm wurde damals entwickelt, um die Einschränkungen im Kopfbereich zu minimieren, die sich mit herkömmlichen Dunstabzügen vor allem für größere Menschen ergeben. Zugleich wirkt das Design weniger wuchtig und nimmt sich im gehobenen Küchenraum zurück.

Mittlerweile hat die Ästhetik im Küchenraum einen viel größeren Stellenwert als noch vor ein paar Jahren. Der beliebte puristische Stil äußert sich in der Reduktion von äußerlichen Merkmalen – seien es glatte, grifflose Fronten, die Vollintegration von schweren Geräten wie Geschirrspüler und Kühlschrank oder versenkbare Lüftungsschirme beim Dunstabzug. Dieser findet sich jetzt nämlich vielfach als 2-in-1-Kombi im Induktionskochfeld wieder und schafft es durch präzise Abzugstechniken, den Kochwrasen gar nicht erst aufsteigen zu lassen. Was jedoch unterscheidet die Novy Easy von anderen Modellen auf dem deutschsprachigen Markt?

2-in-1-Gerät: Die Novy Easy ist Kochfeld und Dunstabzug zugleich - und lässt sich intuitiv bedienen. (Foto: Novy)
2-in-1-Gerät: Die Novy Easy ist Kochfeld und Dunstabzug zugleich – und lässt sich intuitiv bedienen. (Foto: Novy)

Das Design der Novy Easy: 4 XL-Kochzonen, unauffälliger Dunstabzug

Optisch nimmt sich die Novy Easy nichts von vergleichbaren Modellen der Hersteller AEG, Bosch oder BORA. Das längliche Lüftungsgitter mit abgerundeten Ecken ist behutsam in die wenige Millimeter starke Glasplatte des Induktionskochfelds eingearbeitet und fügt sich darin mit zierlichem Rahmen unauffällig und flächenbündig ein.

Die schlanken Lamellen aus Schwarzstahl sehen nicht nur elegant aus, sondern sind auch so geformt, dass der Luftstrom damit optimal abgezogen werden kann. Abdeckgrill und Fettfilter-Rahmen der Novy Easy können selbstverständlich mit einem Handgriff ausgebaut und im Geschirrspüler gereinigt werden.

Mit 80 Zentimetern Breite bewegt sich die Novy Easy im selben Größenradius wie BORA, Gaggenau, Siemens oder Bosch auch. Da ein herkömmliches Kochfeld 60 Zentimeter umfasst, wird weiterer Platz für die integrierte Muldenlüftung benötigt. Dafür profitiert der Kunde bei der „Novy Easy“ auch von vier XL-Kochzonen, die bei Bedarf sogar nochmal zusammengeschaltet werden können. Zum Vergleich: herkömmliche Kochfelder bieten pro Kochzone etwa 18,5 x 22 cm Durchmesser, wohingegen die Novy Easy 24 x 21 cm bietet.

Das glatte, dunkle Design in hochwertiger Glaskeramik fügt sich elegant in moderne, offene Küchenräume ein und wurde bereits dank des Zusammenspiels aus Design, Bedienkomfort und Funktionalität mit dem renommierten PlusX-Award ausgezeichnet.

Das unterscheidet die Novy Easy von anderen Kochfeld-Dunstabzügen

In Sachen Technik ähnelt die Novy Easy anderen Kochfeld-Dunstabzügen, die bereits auf dem Markt sind, punktet aber mit entscheidenden weiteren Vorzügen.

Zum einen besitzt der Muldenlüfter von Novy einen energieeffizienten Motor, der enorm kraftvoll und dennoch sehr leise arbeitet. Dazu trägt die akustisch optimierte Konstruktion mit Schalldämpfer und speziellem Motor bei. Mit maximal 66 db (A) in der Powerstufe bewegt sich die „Novy Easy“ im Rahmen eines normalen Gesprächs, mit dem sich die Abzugsvorgänge übertönen lassen.  Mit dem Mindestwert von 44 db (A) in der geringsten Leistungsstufe verdient sich Novy sogar das Prädikat „flüsterleise“.

Zugleich kann die Novy Easy zwar sowohl im Abluft- als auch im Umluftbetrieb gewählt werden, letzteres ist jedoch die deutlich energiesparendere Variante. Das tatsächliche Highlight ist nämlich der hochwirksame Aktivkohlefilter der Novy Pure 3.0 Technologie, der mit einer Lebensdauer von 450 Kochstunden ein beeindruckendes Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt besitzt.

Herkömmliche Aktivkohlefilter sollten, je nach Kochleistung, nach etwa 150 Stunden (Standardmodell) und 300 Stunden (Premiummodell) ausgetauscht werden. Der lange Zyklus der Novy Easy eignet sich somit nicht nur für Menschen, die sich ein pflegeleichtes und komfortables Produkt mit möglichst wenig Wartungsaufwand wünschen, sondern setzt auch ein Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit.

Die Umluftvariante der Novy Easy ist übrigens auch deutlich effektiver als andere Umlufthauben: Selbst hartnäckige Gerüche wie Fisch oder Zwiebeln können damit beseitigt und gereinigt werden, bevor die Wrasen den Weg zurück in die Raumluft finden.

Ein Highlight des Novy Easy-Dunstabzugs ist der hocheffektive Aktivkohlefilter, der  bis zu 450 Stunden ableistet. (Foto: Novy)
Ein Highlight des Novy Easy-Dunstabzugs ist der hocheffektive Aktivkohlefilter, der bis zu 450 Stunden ableistet. (Foto: Novy)

Weitere Funktionen des Muldenlüfters Novy Easy

Das Induktionskochfeld der Novy Easy mit integriertem Dunstabzug erkennt Töpfe und Pfannen beim Abstellen auf der Kochfläche automatisch. Sind diese groß genug, wird sogar die Brückenfunktion – also das Zusammenschalten zweier Kochzonen – vom Gerät selbst aktiviert. Dies lässt sich jedoch auch manuell nachholen. Dank der XL-Kochzonen kann so auch großes Kochgeschirr wie Bräter und Wok bequem auf dem Induktionskochfeld bedient werden.

Ebenfalls automatisiert lässt sich der Muldenlüfter steuern. Wenn gewünscht, startet der Wrasenabzug direkt im Zusammenspiel mit der Topferkennung und passt sich in seiner Leistungsstärke auch an das Kochgeschehen an. Jede Kochzone erbringt übrigens rund 3.000 Watt Maximalleistung. Das liegt über dem Durchschnitt – andere Induktionskochfelder generieren zwischen 2.200 und 3.600 Watt in der Powerstufe.

Weitere Features der „Novy Easy“ umfassen eine Warmhaltefunktion von 70°C, eine Ankochfunktionen für einen schnellen und kraftvollen Start, einen Kurzzeitwecker sowie eine Cheffunktion, die dabei hilft, sich voll und ganz auf das Kochen zu konzentrieren. Trotz der beeindruckenden Koch- und Abzugsleistung schafft der Kochfeld-Dunstabzug von Novy die beste Energieeffizienzklasse A (auf einer Skala von A bis G).

4 XL-Kochzonen, Warmhaltefunktion und eine automatische Dunstabzugsleistung: Die Novy Easy macht ihrem Namen alle Ehre. (Foto: Novy)
4 XL-Kochzonen, Warmhaltefunktion und eine automatische Dunstabzugsleistung: Die Novy Easy macht ihrem Namen alle Ehre. (Foto: Novy)

Fazit zur Novy Easy

Die automatische Topferkennung, intuitive Bedienung des Kochfelds sowie die vom Gerät abgestimmte Lüfterleistung lässt die Novy Easy zu einem starken Begleiter im Kochalltag werden, mit dessen Funktionen man sich schnell vertraut machen kann. Auf der Suche nach einem 2-in-1-Produkt von Induktionskochfeld und Dunstabzug sollte die Novy Easy in Betracht gezogen und vor Ort beim Händler getestet werden.

Das ästhetische schwarze Design und die funktionale Praktikabilität vereinen viele wünschenswerte Eigenschaften in sehr guter Qualität – und das zum absoluten Top-Preis von rund 2.600 bis 2.900 Euro (je nach Filterwahl). Warum also komplizierter als nötig, wenn es auch „easy“ geht?

Erkundigen Sie sich hier bei einem Händler in Ihrer Nähe nach der Novy Easy.

Die Novy Easy ist ab sofort erhältlich.

Susanne Maerzke
Kochen ist Lebensfreude, Zeit mit Freunden, Belohnung, Versöhnung, Hobby und Genuss. Auch unsere Redakteurin sieht die Küche als das Herzstück der Wohnung – schließlich endet jede gute Party zurecht in der Küche neben den letzten Käsehäppchen und einem Glas Wein. Es lohnt sich also definitiv, sein Augenmerk auf die Ausstattung der Küche zu richten und mal bei den neuesten Trends, Geräten und Designern nachzuhaken: auch als Gesprächsgrundlage für die nächste Feier.

Weiterführende Artikel

None found