Die zeyko Flybridge

09.11.2016 | Susanne Scheffer

Magische Momente können Sie jetzt in Ihrer eigenen Küche erleben: Mit der zeyko Flybridge schwebt die Kücheninsel über den Dingen. Ein architektonisch-physikalisches Zwischenspiel, das begeistert.

 

Bislang durften wir lediglich in den Hollywoodfilmen eines kleinen, bebrillten Zauberlehrlings zusehen, wie Magie funktioniert – und Dinge schweben können. Der Luxusküchenhersteller zeyko macht diese Magie wahr: In einem reizvollen Spiel aus Architektur und Physik hat zeyko die „Flybridge“, eine schwebende Kücheninsel, entworfen.

 

Wuchtige Küchenblöcke schweben plötzlich

Die zeyko Flybridge wurde hier beim Modell Horizont Forum in "verkehrsweiß" getüncht und scheint im Herzen des Lofts zu schweben. (Foto: zeyko)

Die zeyko Flybridge wurde hier beim Modell Horizont Forum in “verkehrsweiß” getüncht und scheint im Herzen des Lofts zu schweben. (Foto: zeyko)

 

Optisch scheint es, als könnten die wuchtigen, in sich geschlossenen Küchenblöcke plötzlich schweben. Mit dem Statiksystem zeyko Flybridge ermöglicht der Hersteller, ganze Partien von Unterschränken mit einer schwerelosen Leichtigkeit zu versehen und physikalische Gesetze praktisch außer Kraft zu setzen. Die Kücheninseln integrieren sich so trotz ihrer imposanten Größe und ihres Gewichts harmonisch in eine ästhetisch angelegte, puristische Raumgestaltung.

Das Besondere: Die massiven Arbeitsplatten aus Edelstahl, Granit und anderen hochwertigen Materialien werden in vier millimeterdünner Ausführung getätigt und bilden einen filigranen Kontrast zum monumentalen Unterschrank. Die Auskragung des Küchenblocks kann zudem mit einer hellen Unterleuchtung bestückt werden, der den Anblick der schwebenden Leichtigkeit zusätzlich verstärkt.

 

flybridge_beige_holz_metalx2_zeyko

Für die zeyko Flybridge erhielt der renommierte Küchenhersteller ebenso Designpreise wie für das Material der Küchenfront selbst: Das Metal X2 (flüssiges, waffelartig gespachteltes Metall). (Foto: zeyko)

 

Gewinner des interior Awards und German Design Awards

Die zeyko Flybridge kann jeder Planungssituation entsprechend individuell entworfen und abgestimmt werden, um den maximal möglichen Effekt zu erzielen. So wurde die schwebende Kücheninsel bereits mit zeykos designprämierten, grifflosen Metal-X2-Fronten ausgestattet, wofür es seinerseits nun nach dem interior innovation award 2015 in diesem Jahr endlich den renommierten German Design Award 2017 mit einer „Special Mention for Excellent Product Design Kitchen“ erhalten hat.

Aber auch zeyko-Küchen mit einem Küchenblock aus echtem Steinfurnier in „Oceangreen“, der optisch bereits sehr massiv wirkt, werden mit der zeyko Flybridge zum Schweben gebracht. Bei diesem Modell wurden die Unterbau-Applikationen und die Innenausstattung aus hochwertigem Nussbaumholz gefertigt. Beides zeichnet den enorm wertvollen Premiumcharakter von zeyko-Küchen aus: Eine handwerkliche und konstruktive Meisterleistung.

 

Zum Autor
Susanne Scheffer
Redakteurin

Kochen ist Lebensfreude, gemeinsame Zeit mit Freunden, Belohnung, Versöhnung, Hobby und Genuss. Und so sieht auch unsere Redakteurin die Küche als das Herzstück der Wohnung – schließlich stehen bei jeder Party zurecht die coolsten Leute in der Küche neben dem Kühlschrank mit kühlem Bier und den letzten Guacamole-Resten. Es lohnt sich also definitiv, sein Augenmerk auf die Ausstattung der Küche zu richten und mal bei den neuesten Trends, Geräten und Designern nachzuhaken: Auch als Gesprächsgrundlage für die nächste Feier.