Dreiteiliger Küchenraum mit großzügiger Bar

07.03.2019 |

Dieser großzügige Küchenraum von Jonas küchen | kultur | köln wurde in einen hellen, offenen Wohnbereich integriert. Die weiße Korpusfarbe wirkt schlicht und zurückhaltend, während der markante Boden in Purpur eine bewusste Abgrenzung zum Teppich des Wohnraums bildet. Drei Küchenzeilen bilden unabhängig voneinander ein geschlossenes Bild, wobei sie jeweils einem Arbeitsbereich zuzuordnen sind: Kochen, Arbeiten, Spülen. 

 

 

Die matte Front der Referenzküche von Jonas küchen | kultur | köln ist bei zwei von drei Zeilen grifflos gehalten, lediglich der Gerätehochschrank und die dazugehörige Zeile verfügen aus funktionalen Gründen über schmale Edelstahlgriffleisten. Diese werden als Gestaltungselement auch für den großzügigen Profi-Dunstabzug aufgegriffen.

Eine hochwertige Arbeitsplatte aus grau gesprenkeltem Naturstein ist bei allen drei Zeilen zu finden. Im Kochbereich ziert der Stein sogar die Wangen. Rund um den Arbeitsbereich ist eine Barwand aus hochwertigem Holz hochgezogen, an der bis zu sechs Personen gleichzeitig Platz finden. Der Küchentresen kann so nicht nur als Präsentationsfläche, sondern auch für kleine Mahlzeiten oder Drinks genutzt werden.

 

 

 

Der gesamte Küchenraum von Jonas küchen | kultur | köln ist mit sanftem, blendfreiem LED in Form von Spots ausgeleuchtet.

Zum Autor