Franke Edelstahl-Arbeitsplatten: Maßgefertigte Unikate

10.07.2018 | Jesper Thiersemann
Wer Franke bisher mit Spülen und Armaturen in der Küche assoziierte, sollte einen Blick auf die hochwertigen Edelstahl-Arbeitsplatten der Schweizer werfen: wertvolle Unikate, die in Präzision geschliffen werden. (Foto: Franke)

Kühl, glatt und hochprofessionell: Die Edelstahl-Arbeitsplatten des Schweizer Herstellers Franke sind an Funktionalität kaum zu überbieten und lassen sich im hauseigenen Designatelier nach Kundenwunsch modellieren. Eine neue Creativ-Designlinie aus Edelstahl stattet modulare Küchenblöcke zudem mit interessanten Extras zum Arbeiten an der Spüle aus.

 

 

Franke Designatelier: Oberflächen-Unikate aus Edelstahl

Echte Köche kochen mit Stahl.“ Ein kecker Satz, eine durchaus ernst gemeinte Anspruchshaltung. Der Schweizer Geräte- und Oberflächenhersteller Franke ist zwar in Deutschland vorrangig für seine hochwertigen Spülen, Armaturen und Geräte bekannt, produziert aber auch maßgefertigte Arbeitsplatten aus Edelstahl, die das Unternehmen nun in der internationalen Küchenwelt stärker voranbringen will.

Tatsächlich zählt Franke längst zu den größten Herstellern von Edelstahl-Arbeitsplatten. Das Besondere daran: Das Unternehmen bietet nicht nur eine ungeheure Auswahl an Oberflächenveredelungen an, sondern lässt das Material im Franke Designatelier auch als einzigartiges Unikat nach den Wünschen des Kunden zuschneiden. Dieser hat die Wahl zwischen den „customized“, also speziell zugeschnittenen Edelstahl-Arbeitsplatten, und den vorgefertigten „creative“-Platten, deren festgelegte Grundform mit besonderen Extras ausgestattet werden kann.

 

Edelstahl-Arbeitsplatten finden sich hauptsächlich in Profi-Küchen wieder. Franke ermöglicht es seinen Kunden, das Material einsatzgerecht für den privatgebrauch zuzuschneiden. (Foto: Franke)

Edelstahl-Arbeitsplatten finden sich hauptsächlich in Profi-Küchen wieder. Franke bringt das Material nun verstärkt im gehobenen Privatgebrauch zum Einsatz. (Foto: Franke)

 

 

Warum Edelstahl-Arbeitsplatten? Vorteile und Nachteile

Tatsächlich ist Edelstahl die gängige Oberfläche in professionellen Gastronomie-Betrieben und somit auch Vorbild für anspruchsvolle Küchenkunden im eigenen Zuhause. Edelstahl weist unschlagbare Vorteile im täglichen Küchengebrauch auf: das Material ist sehr hart und beständig, hochhygienisch und antibakteriell im Umgang mit Lebensmitteln, Flüssigkeiten und Säuren. Die porenfreie Oberfläche lässt sich problemlos reinigen und ist auch nach Jahren des regelmäßigen Gebrauchs widerstandsfähig wie am ersten Tag. Zudem sind Arbeitsplatten aus Edelstahl dank ihrer kühlen, technischen Ausstrahlung zeitlos und modern.

Der einzige Nachteil von Edelstahl ist die kratzanfällige Oberfläche, die schon nach den ersten Arbeitsstunden sichtbar wird. Während manche es als individuelle und arbeitsreiche Patina verklären, können andere nicht mit dem offensichtlichen Gebrauchsspuren leben. Hierfür gibt es allerdings Abhilfe durch eigens entwickelte Spezialbeschichtungen. Auch das sogenannte Finish, die Oberflächenveredelung, spielt eine Rolle in der Sichtbarkeit von Gebrauchsspuren.

 

Wer viel und oft mit Lebensmitteln hantiert, findet in einer Edelstahl-Arbeitsplatte den perfekten Gegenpart: Das Material ist stets hygienisch, antibakteriell und leicht zu reinigen. (Foto: Franke)

Wer viel und oft mit Lebensmitteln hantiert, findet in einer Edelstahl-Arbeitsplatte den perfekten Gegenpart: Das Material ist stets hygienisch, antibakteriell und leicht zu reinigen. (Foto: Franke)

 

 

Franke: Die Customized Edelstahl-Arbeitsplatten

Franke bietet seine Edelstahl-Arbeitsplatten in einer „Customized“-Version und einer „Creative-Version“ an. Die Customized-Arbeitsplatten werden komplett individuell nach Maß gefertigt und sind in verschiedenen Stärken und Oberflächenveredelungen erhältlich.

Franke bietet eine ganz erstaunliche Auswahl für die sogenannten customized PureSteel-Arbeitsplatten, die warmgewalzt mit unterschiedlichen Finishes daherkommen. Die mit 6 bis 8 mm hauchdünnen Edelstahlplatten können feinporig und glänzend (CrystalFinish), grob-strukturiert (WhirlFinish) oder enorm individuell mit natürlichen Einflüssen (DiamondFinish, HandFinish, BandFinish und NatureFinish) erworben werden.

Jede Oberflächenveredelung bringt nicht nur eine ganz eigene Optik mit sich, sondern erfüllt auch noch einen bestimmten Zweck. Während das NatureFinish eine holzähnliche Maserung aufweist und mit seinen Unregelmäßigkeiten Materialechtheit nachweist, sorgen DiamondFinish und CrystalFinish für schimmernde Oberflächen in der Küche.

 

 

Die Customized Worktops von Franke können individuell auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten werden - egal, ob über Eck, als einzelne Kücheninsel oder in verschiedenen Breiten und Oberflächen-Finishes. (Foto: Franke)

Die Customized Worktops von Franke können individuell auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten werden – egal, ob über Eck, als einzelne Kücheninsel oder in verschiedenen Breiten und Oberflächen-Finishes. (Foto: Franke)

 

 

Neues Finish der Customized Edelstahl-Arbeitsplatten: PearlFinish

Ein neu angekündigtes und sehr hochwertiges Finish ist das PearlFinish, das die edle Edelstahl-Arbeitsplatte vor Wasser- sowie Finger- und Schmutzflecken schützt. Möglich macht dies eine farblose Beschichtung, die direkt auf den Edelstahl aufgetragen wird und schmutzabweisend wirkt. Die Arbeitsplatte erhält so zudem eine warme, glatte Optik trotz des kühlen Stahls.

Da die Customized Edelstahl-Arbeitsplatten auf Maß geplant werden, lassen sich Geräte-Einheiten wie Spüle, Kochfeld und Armatur perfekt in die Arbeitsplatte nach den Wünschen des Kunden einpassen. So kann beispielsweise der Crystal Gas-Brenner von Franke, ein Gaskochsystem mit fünf gusseisernen Kochfeldern, nahtlos in die hochwertige Stahl-Arbeitsplatte integriert werden.

 

Der neue PearlFinish der Franke-Edelstahlplatten wirkt schmutzabweisend und lässt die Oberfläche wohnlich-warm erscheinen. Gas-Brenner und andere Geräte-Einheiten können nahtlos darin integriert werden. (Foto: Franke)

Der neue PearlFinish der Franke-Edelstahlplatten wirkt schmutzabweisend und lässt die Oberfläche wohnlich-warm erscheinen. Gas-Brenner und andere Geräte-Einheiten können nahtlos darin integriert werden. (Foto: Franke)

 

 

Franke: Die Creative Edelstahl-Arbeitsplatten für Modulküchen

Eine zweite Lösung für professionelle Edelstahl-Arbeitsplatten neben den Customized-Oberflächen bietet das Schweizer Unternehmen mit seinen Creative Edelstahl-Arbeitsplatten. Die Serie wird bestimmt von drei vorgegebenen Modulen, mit denen eine Küche in monolithischen Arbeitsblöcken ausgestattet werden kann. Ein Modul wird hierbei zum Vorbereiten genutzt, ein zweites zum Kochen und ein drittes zum Spülen.

Die Grundausstattung eines jeden Moduls basiert auf einer vorgefertigten Form, die allerdings flexibel und individuell mit verschiedenen Accessoires ergänzt werden kann. Das können Boxen in verschiedenen Größen sein, um Haushaltsgeräte, Spülmittel oder Gewürze aufzubewahren, aber auch Glashalterungen oder Trocknungs-Racks. Ebenso ist es möglich, in die Versenkungen Küchenpflanzen und -kräuter zu integrieren.

In der Erstausstattung der Franke Creative Edelstahl-Arbeitsplatten sind die jeweils passenden Accessoires des Moduls enthalten, die nach Belieben ausgetauscht oder ergänzt werden können. Mit diesem flexiblen System möchte Franke vor allem moderne Stadtmenschen ansprechen, die ihre Einrichtung spontan anpassen und nach Wunsch kombinieren möchten. Aufgrund der hauseigenen Produktion kann Franke die Bestell- und Lieferzeiten der Module kurzhalten.

Die flexiblen, modularen Creative-Arbeitsplatten sind seit März 2018 im Handel erhältlich.

 

 

Die Creative Edelstahl-Arbeitsplatten von Franke sind vorgefertigte Modul-Oberflächen, die mit besonderen Accessoire-Halterungen für den persönlichen Gebrauch individualisiert werden können. (Foto: Franke)

Die Creative Edelstahl-Arbeitsplatten von Franke sind vorgefertigte Modul-Oberflächen, die mit besonderen Accessoire-Halterungen für den persönlichen Gebrauch individualisiert werden können. (Foto: Franke)

 

Erkundigen Sie sich unter diesem Link beim Händler Ihres Vertrauens nach den hochwertigen Edelstahl-Arbeitsplatten aus dem Hause Franke.

 

Zum Autor
Jesper Thiersemann

Unser Analytiker Jesper nutzt seine geräumige Küche mit Südbalkon gern, um abends von der Welt der Zahlen und Fakten Abstand zu nehmen und den Tag mit einem guten Essen oder einem kühlen Bier in der untergehenden Abendsonne ausklingen zu lassen. Wenn seine Jungs mit Kugelgrill und Zubehör anrücken, ist die Ruhe zwar vorbei. Aber wo ließe sich schöner Trubel und Entspannung gleichzeitig genießen als in der eigenen Küche? Eben.