Klickbares Printmagazin: Eintauchen in die Normandie

Dieses Jahr macht nicht nur der April, was er will. Auch der Mai zeigt sich bislang von einer äußerst unfreundlichen und kalten Seite. Da hilft es, den konstanten Regenschauern wenigstens gedanklich zu entfliehen – und sich quer durch unser klickbares Printmagazin zu lesen, das wir für Sie digitalisiert haben. In der Sommerausgabe 2021 besuchen wir die Normandie im Nordwesten Frankreichs.

Die Normandie: erstaunliche Gegensätze in Küche, Landschaft, Malerei und Mode

Die raue Atlantikküste mit ihren schroffen Felsklippen, ihrer bärbeißigen Fischerkultur und dem Hang zu rustikalem Interior offenbart erstaunlich neue Seiten von sich. Wussten Sie beispielsweise, dass die elegante Coco Chanel ausgerechnet in der Normandie – genauer gesagt, im Strandbad Deauville – ihre erste Boutique außerhalb von Paris eröffnete? Oder, dass der berühmte Maler Claude Monet seine zum Träumen schöne, getupfte Landschaftsmalerei des Impressionismus auf dem Landstrich der Normandie begründete?

Auch die französische Landhausküche stellt sich hier so ganz anders dar, als wir sie vor Augen haben: statt heller, verspielter Pastelltöne und sanften Kurven sind Landhausküchen der Normandie oft dunkel und in Einklang mit Metall und Stahl geplant (denken Sie an La Cornue!). Die Normandie überzeugt durch ihre unvorhersehbaren Gegensätze.

Die Normandie als Landstrich voller Gegensätze: ungewöhnliche Impressionen aus dem Nordwesten Frankreichs. (Fotos: Stock)
Die Normandie als Landstrich voller Gegensätze: ungewöhnliche Impressionen aus dem Nordwesten Frankreichs. (Fotos: Stock)

Genuss in der Normandie: erfahren Sie mehr im klickbaren Printmagazin

Die Normandie, das beinhaltet natürlich auch einen ausgeprägten Hang zu Genuss – nicht nur zur frischen Fischkultur, sondern auch zur zarten Auster. Über deren Werdegang berichten wir im Heft ebenso wie über den berühmten Camembert de Normandie. Dazu ein Glas säuerlich gegärten Apfelweins – und fertig ist die perfekte Reisesehnsucht, die wir hoffentlich in ein paar Monaten stillen dürfen.

Das klickbare Printmagazin: Hier die Sommerausgabe 2021 vom Küchen&Design Magazin Print lesen

Bis dahin wünschen wir viel Freude mit der digitalen Version unseres Printmagazins, das Sie an dieser Stelle durchblättern können. Wer das Heft lieber in den Händen halten möchte, kann es kostenlos über das Kontaktformular am Ende der Seite bestellen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden.

Inhalt laden

Das Küchen&Design Magazin PRINT nach Hause bestellen

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Printausgabe inkl. bequemen Versand nach Hause.

    Dilara Suzuka
    Die Küche war für Dilara schon immer ein magischer Anziehungspunkt; als Nesthäkchen mit vier Geschwistern drehte sich schon im Familienhaushalt immer alles um den heiligen Ort des Zusammenseins beim Essen, Kochen, Hausaufgaben machen, Malen, Diskutieren, Entscheidungen verkünden. Auch in ihrer WG während des Studiums kreuzten sich in der Küche sämtliche Lebenswege. Die Webdesignerin entschied deshalb, dass es an der Zeit wäre, diesem Altar des Essens und der Entscheidungen auch im Internet ein bisschen mehr Leben einzuhauchen. Los geht’s.

    Weiterführende Artikel

    None found