Küchenfliesen in Stein-, Beton- und Holzoptik

04.04.2018 | Susanne Scheffer
Küchenfliesen können elegant, puristisch, lebendig und eindrucksvoll in den Raum integriert werden: Sie setzen Statements im Stil. (Foto: Villeroy & Boch)

Immer öfter werden wir in der Redaktion des KüchenDesignMagazins gefragt, welche Küchenfliesen sich für eine besonders schöne Küchenplanung eignen oder auf von uns gezeigten Fotos abgelichtet werden (Stichwort: Inspiration). Die Frage ist durchaus berechtigt: Eine ganzheitliche Küchenplanung steht und fällt mit Wand, Boden und Beleuchtung – jedes Detail der Gestaltung kann dabei nachweislich Einfluss auf den Stil des Raumes nehmen.

 

 

3 große Trendthemen bei Küchenfliesen: Holz, Naturstein und Beton

Eine große Rolle spielen vor allem die Fliesen in der Küche: Sie müssen mit dem Küchenmöbelstück harmonieren, fallen sofort ins Auge und sollen möglichst pflegeleicht und doch robust sein. Um auf die gestiegenen, individuellen Design-Ansprüche in der Küche einzugehen, hat Villeroy & Boch als renommiertes Unternehmen für Keramikprodukte die Küchenfliesen-Kollektion „Creating Spaces“ entworfen. Creating Spaces soll die Gestaltung von Fliesen mit einer großen Auswahl an Farben, Formaten und Dekorationen so ästhetisch und persönlich wie möglich gestalten.

Die hochwertigen Küchenfliesen sind für Wand- und Bodenkonzepte gleichermaßen geeignet und verfolgen die drei großen Trendthemen, die das Unternehmen derzeit ausfindig gemacht haben will im Fliesenbereich: Beton, Holz und Naturstein. Kleinster gemeinsamer Nenner der drei Optiken ist ihre täuschend echte Annäherung an die natürlichen Farben und Muster der Natur, sodass Natursteinoberflächen beispielsweise an die rauen Kalkfelsen der Ostsee erinnern oder Holzfliesen ein beeindruckend reales Fischgrätenmuster aufweisen.

Mithilfe von aufgerauten oder polierten Oberflächen, verschiedenen Formaten und Dekoren – die sich übrigens beliebig miteinander kombinieren lassen – entstehen so völlig unterschiedliche Ansätze der Kücheneinrichtung.

 

Liegt voll im Trend: Die Küchenfliesen "Metallic Illusion" reagieren auf den anhaltenden Beton-Trend in der Küche. Sie können stilbildend an Wand und Boden eingesetzt werden. (Foto: Villeroy & Boch)

Liegt voll im Trend: Die Küchenfliesen “Metallic Illusion” reagieren auf den anhaltenden Beton-Trend in der Küche. Sie können stilbildend an Wand und Boden eingesetzt werden. (Foto: Villeroy & Boch)

 

 

Vorteile von Küchenfliesen aus Keramik vs. Holz und Beton

Die Vorteile von Fliesen in der Küche – statt eines echten Holz- oder Betonbodens – liegen dabei klar auf der Hand. Küchenfliesen aus Holz können aufquellen oder sich unter den Umständen alltäglicher Einflüsse verziehen. Beton ist wiederum aufgrund seiner angerauten Oberflächenstruktur anfällig für Schmutzablagerungen und Flecken, die sich mit der Zeit zu einer natürlichen Patina zusammensetzen. Küchenfliesen aus Keramik hingegen können die wirkungsvolle Optik von Beton nachahmen oder die Natürlichkeit eines Holzbodens imitieren, ohne dabei über die Jahre an Schönheit und Glanz zu verlieren.

Die Küchenfliesen aus dem Creating Spaces-Sortiment sind enorm pflegeleicht, antibakteriell und schmutzresistent. Durch ihre Anfertigung im Doppelfüllschieberverfahren mit durchgefärbter Masse sind die Fliesen besonders robust und unempfindlich und eignen sich sowohl am Boden als auch an der Küchenwand für den alltäglichen Gebrauch. Darüber hinaus bieten die Küchenfliesen eine Rutschhemmung am Boden und einen Spritzschutz für den Spülenbereich an der Küchenrückwand.

 

Anstelle eines kühlen Stein- oder eines fleckenanfälligen Holzbodens können robuste Keramikfliesen mit guten Wärmeeigenschaften und Rutschfestigkeit verbaut werden. (Foto: Villeroy & Boch)

Anstelle eines kühlen Stein- oder eines fleckenanfälligen Holzbodens können robuste Keramikfliesen mit guten Wärmeeigenschaften verbaut werden – in ähnlicher Optik wie das des gewünschten Materials. (Foto: Villeroy & Boch)

 

 

Küchenfliesen-Kollektion „Creating Spaces“: Von der Ostsee bis nach Andalusien

 

Die Fliesenkollektion Creating Spaces von Villeroy & Boch deckt mit ihren Konzeptmodellen CÁDIZ, HALSTON, SPOTLIGHT, STATEROOM sowie URBANTONES eine Bandbreite an beeindruckenden Küchenstilen ab, die dem zukünftigen Küchenbesitzer das Werkzeug für einen individuellen, charakteristischen Küchenraum an die Hand geben. Von zeitlos-puristischen Fliesen über moderne Betonoptik-Fliesen bis hin zu ausdrucksstarken Ornamenten werden mit diesen Küchenfliesen Akzente auf höchstem Niveau gesetzt.

 

 

URBANTONES

Die Teilkollektion URBANTONES eignet sich für nordisch-inspirierte Küchenräume, die mit sanften Grau-, Stein- und Weißtönen arbeiten. Die abwechslungsreiche Struktur wurde von den Kreide- und Kalkfelsen der Nord- und Ostsee inspiriert und besitzt trotz eines kühlen Grundtons eine warme Anmutung. Dezente Bearbeitungsspuren im Gestein der Küchenfliesen sorgen für einen individuellen, optisch naturgetreuen Look und bieten zusätzliche Rutschhemmung.

Die dazugehörigen Wandfliesen können mit floralen Versteinerungen und Reliefs gewählt werden. URBANTONES eignet sich für Küchenfliesen, die in puristischen, sachlich-reduzierten Räumen mit hohem Designanspruch eingesetzt werden.

 

Die "Urbantones" orientieren sich an den Kreide- und Kalkfelsen von Nord- und Ostsee. Für einen puristischen, nordisch-inspirierten Küchenraum! (Foto: Villeroy & Boch)

Die “Urbantones” orientieren sich an den Kreide- und Kalkfelsen von Nord- und Ostsee. Für einen puristischen, nordisch-inspirierten Küchenraum! (Foto: Villeroy & Boch)

 

 

HALSTON

Küchenfliesen können alles andere als kalt wirken, wie die verblüffend echte Optik des Feinsteinzeugkonzepts HALSTON von Villeroy & Boch beweist. Diese Wand- und Bodenfliesen wirken wie ein über die Jahre liebevoll gepflegter Holzboden, der in Würde gealtert ist und eine wachsig-weiche Haptik aufweist. Das feine Holzrelief kann in den Farben Silver, Tobacco, Coal Black, Ivory, Greige und Brown eingesetzt werden und passt damit als rustikaler, eleganter Holzboden sowohl zu klassisch-modernen Räumen als auch in gekalktem, hellen Stil zu urbanen Küchen.

Die authentische Holzoptik verleiht ein äußerst warmes Raumgefühl, ist aber deutlich pflegeleichter und trittsicherer als ein Holzfußboden. Darüber hinaus kann die Keramikfliese ideal bei Allergien als antibakterieller Rückwandbelag oder bei Böden mit integrierter Fußbodenheizung eingesetzt werden.

 

Beeindruckend und kaum zu glauben: DIeser "Holzbodenbelag" für einen offenen Wohnbereich ist in Wirklichkeit ein handfestes Feinsteinzeugkonzept. (Foto: Villeroy & Boch)

Beeindruckend und kaum zu glauben: DIeser “Holzbodenbelag” für einen offenen Wohnbereich ist in Wirklichkeit ein handfestes Feinsteinzeugkonzept. (Foto: Villeroy & Boch)

 

 

SPOTLIGHT

Beton ist das Material der Stunde. Der raue Werkstoff wird mit Vorliebe als massiver Kontrast zu Holz, Wolle und Metall eingesetzt, um einen offenen Küchenraum im Industrial Style zu gestalten. Das Material greift auch Villeroy & Boch für seine Küchenfliesen der Teilkollektion SPOTLIGHT auf: Die wahlweise matten oder anpolierten Fliesen sind in den kühlen Farbtönen Grey und Anthracite oder den warmen Farben Greige und White erhältlich und können in starker Betonoptik unterschiedliche Raumatmosphären erzeugen.

Das Steingut von SPOTLIGHT erfüllt hohe Ansprüche an Design und Individualität, da keine der organischen Musterfliesen einer anderen gleicht. Die Betonoptik kann ideal als Küchenrückwand oder Boden im Kücheninselbereich eingesetzt werden und erzeugt einen zeitlosen, trendigen Interior-Look.

 

Beton ist das Material der Stunde in Küchenbau und -planung. Villeroy & Boch greift die Optik für seine Steingut-Küchenfliesen von SPOTLIGHT auf. (Foto: Villeroy & Boch)

Beton ist das Material der Stunde in Küchenbau und -planung. Villeroy & Boch greift die Optik für seine Steingut-Küchenfliesen von SPOTLIGHT auf. (Foto: Villeroy & Boch)

 

 

CENTURY UNLIMITED/ STATEROOM

Das ausdrucksstarke Wand- und Bodenkonzept von STATEROOM bzw. seinem Zwilling CENTURY UNLIMITED zielt auf mehrfarbige Optiken, bunte Ornamente und patiniertes Dekor im Vintage-Look ab. Mit den organisch gezeichneten Oberflächen der Feinsteinzeugfliesen können Menschen, die Freude an Design, Kunst und Kunsthandwerk haben, ihrem persönlichen Geschmack individuell Nachdruck verleihen.

Die zarten, ornamentalen Muster werden mit klassischen Motiven kombiniert und dank einer schimmernden Glasur zu historisch anmutenden Küchenfliesen weiter verarbeitet. Villeroy & Boch hat bei diesen Konzeptfliesen bewusst das Thema „Patina“ aufgegriffen und zu einem trendstarken „Shabby Chic“-Fliesenspiegel weiterentwickelt. Der Boden wirkt dadurch, als sei er bereits viele Jahre benutzt und immer wieder gewachst und poliert worden, sodass variantenreiche Farbmischungen entstanden sind. Die Küchenfliesen für Wand und Boden eignen sich für den anhaltenden Vintage-Trend, der die Küchenstile Landhaus, Shakerküchen und skandinavische Küchen definiert.

 

Zarte Ornamente und stilvolle Patches: Mit CENTURY UNLIMITED/ STATEROOM setzen Farbe und elegante Muster Highlights in der Küche. (Foto: Villeroy & Boch)

Zarte Ornamente und stilvolle Patches: Mit CENTURY UNLIMITED/ STATEROOM setzen Farbe und elegante Muster Highlights in der Küche. (Foto: Villeroy & Boch)

 

 

CÁDIZ

Mit den Steingutfliesen CÁDIZ, die nach der gleichnamigen andalusischen Stadt benannt sind, holen sich Kunden den besonderen Flair spanischen Backsteins in ihre Küche. Das Design spielt mit einer lebendigen Natursteinoptik, die feine raue Oberflächenstrukturen aufweist. Es erinnert an alte Tonsteinmanufakturen, in denen Ziegel noch im offenen Feuer gefertigt wurden.

Zur Wahl stehen fünf gedeckte Sand- und Kreidefarben, die wahlweise kontrastreich mit bunten Farbtupfern oder aber harmonisch mit hellen Küchenmöbeln in Szene gesetzt werden können: Chalk, Chalk Multicolor, Sand, Grey Multicolor und Ash Grey. An der Wand kann zusätzlich die Oberflächenvariante Brick eingesetzt werden, die sowohl unifarben als auch in individueller Mischung verlegt werden kann.

 

Die Steingutfliesen Cádiz sind der andalusischen Stadt Cadiz und ihrem unnachahmlichen, spanischen Flair gewidmet. Die fünf gedeckten Sand- und Kreidetöne passen sich jedem Küchenraum harmonisch und weich an. (Foto: Villeroy & Boch)

Die Steingutfliesen Cádiz sind der andalusischen Stadt Cadiz und ihrem unnachahmlichen, spanischen Flair gewidmet. Die fünf gedeckten Sand- und Kreidetöne passen sich jedem Küchenraum harmonisch und weich an. (Foto: Villeroy & Boch)

 

 

METALLIC ILLUSION

Die metallisch glänzenden Steinzeugfliesen von METALLIC ILLUSION spielen mit dem in der Kunst- und Architekturszene beliebtem Gestaltungsmittel Rost. Dieses wird in Kombination mit hell- und dunkelgrauen Betonfliesen eingesetzt und greift neben dem Thema des Industrial Styles auch die „Shabby Chic“-Illusion auf. Der farbliche Alterungsprozess des oxidierten Metalls birgt eine individuelle Schönheit und kann in verschiedensten Farbnuancen von Dunkelbraun über Karamell bis hin zu Weißgrün eingesetzt werden.

Erfahren Sie mehr über die eleganten METALLIC ILLUSION-Fliesen in der Küche in diesem Artikel.

 

Mit dem angesagten Beton- und Rosttrend spielen die Küchenfliesen von "Metallic Illusion". Die rustikalen und doch elegant-matten Fliesen sind durch ihre organische Einfärbung ein Unikat im Küchenraum. (Foto: Villeroy & Boch)

Mit dem angesagten Beton- und Rosttrend spielen die Küchenfliesen von “Metallic Illusion”. Die rustikalen und doch elegant-matten Fliesen sind durch ihre organische Einfärbung ein Unikat im Küchenraum. (Foto: Villeroy & Boch)

 

Sie sind auf der Suche nach den idealen Küchenfliesen für Wand und Boden in Ihrem zukünftigen Küchenraum? Finden Sie hier einen professionellen Ansprechpartner in Ihrer Umgebung.

Zum Autor
Susanne Scheffer
Redakteurin

Kochen ist Lebensfreude, gemeinsame Zeit mit Freunden, Belohnung, Versöhnung, Hobby und Genuss. Und so sieht auch unsere Redakteurin die Küche als das Herzstück der Wohnung – schließlich stehen bei jeder Party zurecht die coolsten Leute in der Küche neben dem Kühlschrank mit kühlem Bier und den letzten Guacamole-Resten. Es lohnt sich also definitiv, sein Augenmerk auf die Ausstattung der Küche zu richten und mal bei den neuesten Trends, Geräten und Designern nachzuhaken: Auch als Gesprächsgrundlage für die nächste Feier.