Hersteller

Gaggenau

Gaggenau zählt zu den bedeutendsten Herstellern von hochwertigen Küchengeräten in ganz Deutschland und beliefert mehr als 50 Länder weltweit: Doch angefangen hat alles bereits viele Jahrhunderte zuvor im kleinen Örtchen Gaggenau im Schwarzwald mit der Gründung einer Hammer- und Nagelschmiede. Das seit 1683 namentlich bekannte Unternehmen wurde in den folgenden Jahrhunderten durch den Ausbau der Eisenwerke, ein zusätzliches Emaillierwerk und eine Kunstgießerei erweitert und eines der ersten industriellen Großunternehmen im Nordschwarzwald.

 

Gaggenau: Mit der Gaggenau Emaille zum Durchbruch

Ende des 19. Jahrhunderts begann man schließlich, sich auf den Bau von Herden und Gusserzeugnissen zu konzentrieren und führte die lange, traditionsreiche Geschichte des Unternehmens damit schließlich auf ihren Bestimmungsweg. Die robusten Backofen-Emails mit der typisch blauen Gaggenau Emaille, die auch heute noch ein anerkanntes Marken- und Gütezeichen sind, verhalfen Kohle- und Gasherden zum Durchbruch im 20. Jahrhundert. Gaggenau wurde neben großer internationaler Anerkennung auch mit zahlreichen Designpreisen für seine technisch hochwertigen und optisch ansprechenden Küchen- und Hausgeräte ausgezeichnet.

Die Gaggenau Hausgeräte GmbH wird seit 1995 als Tochterunternehmen zur BSH Hausgeräte (bis 2015: Bosch und Siemens Hausgeräte) gezählt und ist daher ebenfalls in München ortsansässig. Die qualitativ sehr hochwertigen und innovativen Einbaugeräte umfassen Backöfen, Dampfbacköfen, Kochfeldabzüge (Muldenlüftung), Kältegeräte, Weinschränke, Geschirrspüler, Mikrowellengeräte, Wärmeschubladen, Glaskeramik- und Induktionskochfelder, Kaffeevollautomaten sowie Waschmaschinen und Trockner.

Trotz – oder gerade aufgrund – der stolzen 333 Jahre Unternehmensgeschichte, die Gaggenau mittlerweile erhobenen Hauptes vorweisen kann, sind die Tüftler aus dem Schwarzwald immer wieder Vorreiter für innovative, hochwertige Produkte mit neuartigen Funktionen. Das Hauptaugenmerk liegt auf mehr Komfort, mehr Design und höchst präziser Technik.

<p><strong>Gaggenau Lüftungsgeräte</strong></p>

Gaggenau Lüftungsgeräte

Mit den Geräten der Serien 200 und 400 deckt Gaggenau Lüftungssysteme im Küchenbereich von der Decke bis zum Kochfeld ab. Neben Tischlüftern, Deckenlüftern, Insel- und Wandessen findet sich auch die bekannt und beliebt gewordene Muldenlüftung, mit der Gaggenau im Jahre 1976 eine Art Kochfeldabzug schuf, um Kochdunst und unangenehme Gerüche direkt am Herd zu entsorgen. Zwar konnte sich das damalige Modell noch nicht vollständig gegen die gängigen Dunstabzugshauben durchsetzen, doch war damit eine neue Ära in der Küchengestaltung angebrochen: Die offene Küche, die den Blick ungestört auf harmonierende Küchenfronten und Kochinseln ohne störende Hauben freigibt, war erstmals vorstellbar. Gaggenau entwickelt und verbindet bis heute geräuscharme und effiziente Technik mit starkem architektonischem Akzent. Schauen Sie sich hier bei den ästhetischen Lüftungsgeräten von Gaggenau um, die Ihre Küche im Abluft- oder Umluftbetrieb frei von Kochdunst und Gerüchen hält.

<p><strong>Gaggenau Kochgeräte</strong></p>

Gaggenau Kochgeräte

Gaggenau Kochgeräte der Linien 200 und 400 setzen sich, ebenso wie andere Produkte des Herstellers, aus modernster Profi-Technik zusammen, die präzise verarbeitet und optisch außergewöhnlich in Szene gesetzt werden. Die ästhetische Gestaltung erlaubt es, Gaggenau Kochgeräte – also Kochfelder in Form eines Induktions- oder Ceranfeldes – in jedem noch so unterschiedlichen Küchentypus formvollendet zur Geltung zu bringen, ob aufgesetzt mit sichtbarer Kante oder flächenbündig und zurückhaltend angepasst. Passionierte Freizeitköche finden eine beeindruckende Vielfalt klassischer und innovativer Zubereitungsarten vor: Wer Induktions-Kochfelder, klassische Glaskeramik- oder Gaskochfelder oder aber Spezialgeräte zum Grillen, Frittieren und Dämpfen sucht, wird hier auch mit hohen Ansprüchen fündig.

<p><strong>Gaggenau Geschirrspüler</strong></p>

Gaggenau Geschirrspüler

Die Geschirrspüler-Serien 200 und 400 von Gaggenau überzeugen nicht nur mit einem schlichten und ästhetischen Design, sondern auch mit umweltfreundlicher, intelligenter Technik auf höchstem Niveau, individuellen Spülprogrammen und flexibel ausstattbarem Innenleben in Form von Körben und Ablagen. Dank der innovativen Zeolith-Technologie kann eine volle Maschinenbeladung in weniger als einer Stunde optimal gereinigt und getrocknet werden. Das Korbsystem mit gedämpftem Einzug und Leichtlauffunktion sorgt für schnelles, müheloses Einsortieren von Geschirr und Besteck. Sechs verschiedene Waschoptionen, die auf die jeweilige Beladung abgestimmt werden können, sorgen zwischen Power- und Intensivstufe für optimale, glänzende Ergebnisse selbst bei härtesten Verschmutzungen. Die Besonderheit: Während zum Beispiel stark verschmutzte Töpfe im Unterkorb gespült werden, können im Oberkorb Gläser und empfindliches Geschirr sanft und sorgfältig gereinigt werden.

<p><strong>Weitere Gaggenau-Geräte</strong></p>

Weitere Gaggenau-Geräte

Die Gaggenau-Produktwelt umfasst weitere überzeugende Geräte in allen optimier- und kontrollierbaren Bereichen der Küche. Dampfbacköfen, Doppelbacköfen und Mikrowellenbacköfen glänzen mit neuester Profi-Technik und grifflosen Türen und sanften Hitze- und Feuchtigkeitsstufen. Die Vario-Kälteserie bietet Kühl- und Gefrierschränke und -kombinationen sowie Weinklimaschränke, die optisch ansprechend mit Edelstahl verkleidet sind und zu den leisesten ihrer Klasse gehören – selbstverständlich in der Energieeffizienzklasse A+. Ebenso vereinen die Gaggenau Waschmaschine und der Gaggenau Kondensationstrockner zeitlos schönes Design und höchste technische Ansprüche, wenn es um frische Wäsche geht. Ein niedriger Energie- und Wasserverbrauch, ein großes Fassungsvermögen, die Einordnung in die Energieeffizienzklasse A sowie feucht- und zeitgesteuerte Programme und eine extrem lange Lebensdauer sprechen dafür, sich auch im Bereich der Haushaltswäsche und Kleidung auf höchste Gaggenau-Qualität zu verlassen.