LEICHT & LES COULEURS® LE CORBUSIER

LEICHT schafft wunderschöne, farbige Küchenräume - dank der exklusiven, fruchtbaren Kooperation mit dem Team von Le Corbusier. (Foto: LEICHT)

Küchenhersteller LEICHT erlebt zurzeit einen Höhenflug der Superlative: Die Baden-Württemberger wurden nicht nur 2015 zur “Most innovative Brand” im Segment der Premiumküchen ernannt, sondern dürfen sich den Umfragen und Verkaufszahlen zufolge auch mit dem Titel der beliebtesten und meistverkauften Marke Deutschlands schmücken. Die LEICHT-Küchen AG möchte den Lebensraum Küche beständig weiterentwickeln – und forscht nicht nur zu funktionalen Neuerungen, die die Küchenarbeit erleichtern sollen, sondern auch zu innovativen Designideen. Dank der exklusiven Zusammenarbeit mit Les Coleurs® Le Corbusier entwirft LEICHT nun als einziger deutscher Küchenhersteller farbige Küchenräume, die die berühmte Farbpalette des schweizerisch-französischen Architekten Le Corbusier widerspiegeln und eine darauf abgestimmte Atmosphäre verbreiten sollen.

&nbsp
&nbsp

<p><strong>ÜBER DIE ZUSAMMENARBEIT VON LEICHT MIT LES COULEURS® LE CORBUSIER</strong></p>

ÜBER DIE ZUSAMMENARBEIT VON LEICHT MIT LES COULEURS® LE CORBUSIER

Le Corbusier plädierte für ein Zusammenspiel von Farben und Formen, um Gebäude und Möbelstücke in architektonische Meisterleistungen zu verwandeln. Diese Einstellung nutzt der Küchenhersteller LEICHT, um sich 2017 von anderen Küchenherstellern abzusetzen: Als einziger deutscher Küchenhersteller darf der baden-württembergische Produzent die Farben von Le Corbusier nutzen und seine Küchen damit zu einem einzigartigen Profil aus Form, Material und Farbe verhelfen.

Die aufwändig geschützte Farblehre des 1965 verstorbenen Le Corbusier wird heute exklusiv von der Les Couleurs® Suisse AG mit Sitz in Zürich vergeben. Die sogenannte „Polychromie Architecturale“ beinhaltet 63 faszinierende Farbtöne, die laut Le Corbusier „…der neuzeitlichen Wohnung eine streng architektonische Fähigkeit zu geben (vermögen), die gleichzeitig dem natürlichen Empfinden und den tiefen Bedürfnissen des Einzelnen entspricht.“

<h2>WELCHE FARBEN VON LE CORBUSIER VERWENDET LEICHT?</h2>

WELCHE FARBEN VON LE CORBUSIER VERWENDET LEICHT?

Küchenhersteller LEICHT hat dieses Bedürfnis nach Farben in der Küche erkannt, mit denen der Anwender seine eigene Individualität auf den Küchenraum projizieren kann. Le Corbusier nutzte dazu die Natur als Vorbild: Blau schafft Weite, Grau bringt Ruhe, Rot festigt sich in der Fläche, Weiß macht sichtbar. Alle 63 Farben sind so gewählt, dass sie einfach miteinander kombiniert werden können und negative Wirkungen ausgeschlossen sind.

LEICHT hat für die Gestaltung seiner Küchenräume fünf Farben mit jeweils 3 Farbspektren von Les Coleurs® Le Corbusier ausgewählt. Rot-Ocker wird mit Braun kombiniert, Schwarz mit Grau; Grün, Blau und Umbra dominieren den Küchenraum unifarben. Dabei werden ganz unterschiedliche Wirkungen und Emotionen erzielt: Bei Rot-Ocker/Braun vermischen sich helles Ziegelrot und lehmige, weiche Töne, im Grünton finden sich distinguiertes Englischgrün und vornehme Zurückhaltung wieder. Die graue Küche soll zurückhaltend und elegant wirken, die türkisblaue sommerlich und kraftvoll, die umbra-farbene diskret und ausgewogen.

<p><strong>WIE WERDEN DIE FARBEN IN DER KÜCHE EINGESETZT?</strong></p>

WIE WERDEN DIE FARBEN IN DER KÜCHE EINGESETZT?

Jede Farbauswahl wird anders im Küchenraum eingesetzt, wobei mit den jeweiligen 3 Farbspektren zusätzlich gespielt wird. Während bei der grau-schwarzen Küche sowohl Küchenwand als auch die Kücheninsel in das Farbspektrum einbezogen werden, dominieren bei Rot, Grün und Braun eher nur die Küchenzeilen von der intensiven Farbgebung. Hier werden die Kücheninseln in eine harmonische Farbe (sand, weiß, beige), um einen ruhigen Kontrast zu schaffen.

Blau wird im Küchenraum vorsichtig eingesetzt, da die von Le Corbusier eingesetzten Farben sehr kräftig und dominant wirken. Um eine ideale Einheit von Form und Farbe zu erhalten, muss beides aber gleichwohl einander bedingen, anstatt zu dominieren.

LEICHT-Küchen hat mit Les Couleurs® von Le Corbusier nicht nur einen Coup in Sachen Einzigartigkeit gelandet, sondern auch die Philosophie von Farbenlehre, Design und Architektur zurück in die Küche und Köpfe der Planer gebracht. Die Entwicklung der Küche geht weiter – immer noch.