rational Neuheiten 2022: „So viel mehr als Küche“

„So viel mehr als Küche“ – unter diesem Motto präsentierte sich Hersteller rational auf der diesjährigen Branchenmesse Küchenmeile A30. Die Planung ganzer Wohnwelten mit Möbeln vom Küchenhersteller dominierte freilich auch bei rational. Jedoch: mit einem durchdachten, überraschenden Konzept. Weitere rational Neuheiten für 2022: organische Materialien mit Innovationscharakter und neue Ideen für den Hauswirtschaftsraum.

rational Neuheiten 2022, Thema 1: Wohnwelten

Fürwahr: Wohnmöbel vom Küchenhersteller sind keine Neuheit, die heuer auf der trendweisenden Küchenmeile A30 ins Rampenlicht traten. Dennoch überraschte rational für 2022 in seiner Hausausstellung im ostwestfälischen Melle mit einem durchdachten Konzept, das eine ganzheitliche Wohnraumplanung vom Küchenhersteller noch einfacher macht und sinnvolle Übergänge ermöglicht.

rational Neuheiten 2022: begehbarer Kleiderschrank. Foto: rational

„rational Loft“: ein ganzes Appartement mit Möbeln vom Küchenhersteller

In fertig eingerichteten Kuben, wie man sie aus der IKEA-Ausstellung kennt, präsentierte der Hersteller sein „rational Loft“: Auf 40 Quadratmetern zeigt rational ein vollwertig eingerichetes Appartement mit Möbeln vom Küchenhersteller – darunter Ankleide, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Garderobe, Bad – und natürlich die Küche. Damit treibt rational die Bestrebungen der Küchenbranche zur holistischen Wohnraumplanung auf die Spitze und vollendet die branchenübergreifende Vision in einem kurzweiligen, begehbaren „Best Practise“.

rational Neuheiten 2022: komplett eingerichtetes Appartement mit Möbeln vom Küchenhersteller. (Foto: rational)

Vitrine, Einschubtürenschrank: Wohnmöbel mit praktischer Doppelfunktion

Mit neuen, hängenden Vitrinenschränken entstehen optische und funktionale Übergänge zwischen Küche und Wohnbereich. Die neue Partnerschaft mit blum, Hersteller für Möbelbeschläge, erweitert das Portfolio um Schiebetüren und den beliebten Space Step, einer ausziehbaren Sockel-Trittleiste.

Auch dem Einschubtürenschrank widmet rational einen zentralen Schauplatz in seiner Hausausstellung und visualisiert damit die Möglichkeit, Küche und Wohnraum im Handumdrehen zu einer puristischen Umgebung verschmelzen zu lassen. Küchenanrichte und Einbaugeräte verschwinden hinter zugezogenen Flügeltüren, von denen allein die grifflose und glatte Oberfläche zurückbleibt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Farrow&Ball und COLORNETWORK: Fronten und Wandfarbe aus einem Guss

Mit dem Beitritt im COLORNETWORK ermöglicht rational Kundinnen und Käufern 2022 eine neue Gestaltungsvielfalt über die Räumlichkeiten hinweg: Das COLORNETWORK ist ein Verbund namhafter Hersteller aus der Küchen-, Möbel- und Textilienbranche, die sich einem gemeinsamen Farbkonzept verpflichtet haben. Die zeitlosen und modernen Farben wie „be rooted!®“ (Dunkelbraun) oder „feel jade!“ (Creme) finden sich im Portfolio aller teilnehmenden Hersteller wieder. So lässt sich der ganze Wohnraum optisch aus einem Guss gestalten – inklusive der Küche.

Weiterer Bestandteil der rational-Neuheiten ist die Zusammenarbeit mit dem britischen Farbenhersteller Farrow&Ball. Mit korrespondierenden Farben für Fronten und Wand, z.B. Dunkelgrün, Blau oder Altrosa, geht diese noch einen Schritt weiter als bisher. Die Küche wagt sich damit endlich selbstbewusst in das Terrain innenarchitektonischer Raumplanung vor und beansprucht ihren Platz in der Liga anspruchsvollen Interior Designs.

Neues Dekton-Design „ceram“: ultradünne Oberfläche für Fronten und Arbeitsplatte

rational erweitert sein Portfolio 2022 um das neue Dekton-Design „ceram“ mit auffälliger Maserung: Mit der 4 Millimeter dünnen Variante „Dekton Slim“ geht ein neues Designkonzept für Küchen- und Möbelfronten an den Start. Ergänzt wird das Programm durch eine 12 Millimeter starke Arbeitsplatte. Die auffällige Oberfläche verleiht der Küche das Potenzial zum designstarken Mittelpunkt des Hauses.

rational Neuheiten 2022: Dekton Slim "ceram". Foto: rational

Das ultraverdichtete Material Dekton by Cosentino gilt derzeit als widerstandsfähigste Arbeitsplatte in der anspruchsvollen Küche. Mit seiner fehlerfreien Oberfläche bietet Dekton eine sogannte „Null-Porosität“ und ist damit absolut kratz- und abriebfest. Durch seine feuchtigkeitsabweisenden Eigenschaften eignen sich die Platten auch ideal für den Einsatz im Bad und zeichnen so die optische Linie der Inneneinrichtung fort.

rational Neuheiten 2022, Thema 2: Natur

Zweiter großer Punkt der rational Neuheiten 2022: Nachhaltigkeit und Natürlichkeit. Rational erweitert sein Produktportfolio mitunter um neue Schubladeneinsätze und Aufbewahrungsboxen aus wertigem Holz und schließt damit an die Philosophie von Herstellern wie LEICHT oder bulthaup an. Auch optisch soll die Natur 2022 Einzug in Küche und Wohnraum von rational halten: zum Beispiel mit neuen Melamin-Oberflächen in Naturstein-Optik.

rational Neuheiten 2022: Schubladeneinsätze aus Holz. Foto: Küchen&Design Magazin
Neu im rational-Portfolio für 2022: Schubladeneinsätze und Aufbewahrungsboxen aus Holz. (Foto: Küchen&Design Magazin)

ORGANOID aus Österreich: Möbelwand aus Blättern und Blüten

Innovationsgeist beweist rational mit seiner jüngsten Kooperation mit ORGANOID: das sind unbehandelte Naturoberflächen, die organische Materialien in den Wohnraum bringen – hergestellt von einem kleinen Team in Österreich. In einem preisgekrönten Verfahren werden Blätter, Blüten, Stängel oder Knospen gepresst und zu unversiegelten Möbelplatten verarbeitet. So entsteht ein optisches, haptisches und olfaktorisches Erlebnis für alle Sinne. Verbaut im Möbelstück oder als bewusst inszenierte Wandverkleidung geben die organoiden Naturoberflächen ihren natürlichen Duft ab und sorgen so auch für ein gutes Raumklima.

So zeigt rational auf der Küchenmeile A30 einen Kleiderschrank mit organoider Rückwand aus Lavendelblüten: Beim Öffnen des Schranks strömt ein zarter Duft nach frischem Lavendel aus und weckt Assoziationen zum sommerlichen Südfrankreich. Auch optisch sind die auffälligen Blüten im Möbelstück, die sich deutlich ertasten lassen, ein Hingucker. Die organoiden Oberflächen erheben den ökologischen Lifestyle bewusst zum Trend und bieten die Chance, sich auch im urbanen Wohnraum ein Stück Natur nach Hause zu holen.

Natürliche Farben, organische Formen

Ebenfalls einige neue Farben und Oberflächen befinden sich unter den rational Neuheiten 2022: darunter eine Reproduktion dunklen Eichenholzes, natürliche Schiefer-Optiken sowie zahlreiche gedeckte Töne wie Kaschmirgrau und Pastellbeige.

rational Neuheiten 2022: neue Farben, neue Oberflächen
Natürlich anmutende Farben und Oberflächen dominieren die rational Neuheiten 2022. (Foto: Küchen&Design Magazin)

Passend dazu präsentiert rational seine beliebte Front „Onda“ im neuen, erdigen Farbton Terrabraun: Die runde Front wirkt weich und gleichermaßen elegant und mondän. Die abgerundete, organische Form erzeugt ein Spiel mit Licht und Schatten und mutet dabei fast wie Leder an. Für die Küchenplanung mit „Onda“ stehen alle Farben der RAL-Palette zur Verfügung.

"Onda" von rational in Terrabraun: organisch geformte Küchenfront

rational Neuheiten 2022, Thema 3: Hauswirtschaftsraum

Herstellerübergreifend dominierte in den Messehallen entlang der A30 der Hauswirtschaftsraum, so auch bei rational. Zwar blieb auch hier das große Staunen ob einer bahnbrechenden Innovation aus, doch präsentierte rational immerhin eine clevere Planungsidee: eine an das Smart Home angebundene Garage für den Saugroboter.

In einer kleinen Nische hinter der Schrankfront lässt sich der Haushaltshelfer platzsparend und unauffällig verstauen. Per Sprachbefehl öffnet sich das Tor und der Staubsauger rückt zum Dienst aus.

Weitere Ideen für den Hauswirtschaftsraum: ein stabiler Auszug für den Wäschekorb direkt unter der Maschine sowie angeschrägte Einlegeböden für Getränkekisten.

rational Neuheiten 2022: neue Ideen für den Hauswirtschaftsraum. Foto: rational
Frische Ideen im Hauswirtschaftsraum: neue Halterung für Getränkekisten und Wäschekorb sowie eine Garage für den Saugroboter. (Foto: rational)

rational Neuheiten 2022: Fazit

Auch ohne den ganz großen Paukenschlag präsentiert rational Neuheiten für 2022, die zumindest den aktuellen Zeitgeist auf den Punkt treffen und – durch geschickt ausgesuchte Kooperationen wie mit ORGANOID – doch noch einen Innovationsmoment mitbringen. Auch die Zusammenarbeit mit dem COLORNETWORK sowie Farrow&Ball verspricht kleine, aber wirksame Optimierungen in der Planungsvielfalt, die dem ganzen Zuhause gut tun. „So viel mehr als Küche“: das Motto der Küchenmeile A30 hat rational in jedem Fall erfüllt.

Julia Dau
Das Gefühl grenzenloser Freiheit beim Entdecken einer dampfenden Köstlichkeit in den Garküchen Asiens, wohlige Aufregung beim Anschneiden eines perfekt gegarten Steaks, und manchmal auch Pioniergeist, wenn der Kern des Lava Cake zum ersten Mal weich und unverschämt herrlich duftend über den Teller fließt: Kochen und Essen ist für unsere Redakteurin Abenteuer, Experiment und pure Harmonie. Als studierte Informationsdesignerin mit Leidenschaft für Ästhetik, Innenarchitektur und gutes Essen fasziniert sie besonders, wie alle Sinne in der Küche – und auch ein bisschen in unserem Magazin – verschmelzen.

Weiterführende Artikel

None found