Sky Door von Silverline: Der Dunstabzug als Fenster zum Himmel

14.12.2017 | Dilara Suzuka
Das Fenster zum Himmel: Mit der Sky Door von Silverline lassen sich raffinierte Designakzente direkt über der Kücheninsel setzen. (Foto: Silverline)

Lassen Sie an grauen, wolkenverhangenen Tagen die Sonne in Ihre Küche hinein: Mit der Dunstabzugshaube Sky Door von Silverline können Sie zukünftig beim Kochen nämlich in den Himmel schauen. Die Idee ist denkbar einfach – und doch bisher einzigartig im Entlüftungssegment. Der schmale Deckenlüfter Sky Door wird flach über der Kochinsel montiert und dient neben seiner Funktion zum Wrasenabzug auch als Beleuchtungskonzept inklusive Fensteroptik.

 

 

Die Basisbeschichtung der Sky Door von Silverline ist ein mattes, neutralweißes LED-Lichtband, das neben der effizienten Randabsaugung ausreichend Licht zum Kochen spendet. (Foto: Silverline)

Die Basisbeschichtung der Sky Door von Silverline ist ein mattes, neutralweißes LED-Lichtband, das neben der effizienten Randabsaugung ausreichend Licht zum Kochen spendet. (Foto: Silverline)

 

 

Sky Door von Silverline mit 4 Designmotiven: Wolken, Bäume, Wasser, Stadt

Sky Door von Silverline ist hierfür mit großflächigen Acrylglas-Platten ausgestattet, die die Küche mit einem virtuellen, aber natürlich erscheinenden Tageslicht ausleuchten. Die Basisbeschichtung der Sky Door ist matt und neutralweiß, die das Licht leicht durchschimmern lässt und das darunterliegende Kochfeld großzügig erhellt. Das LED-Lichtband ist stromsparend und kann in verschiedenen Lichtfarben erworben werden.

Der Clou liegt allerdings in den vier zusätzlich lieferbaren Design-MotivenOptic Sky“ (vorüberziehende Wolken am blauen Himmel), „Optic Wood“ (Baumwipfel), „Optic City“ (Hochhaustürme) und „Optic Water“ (kräuselndes Meerwasser), mit denen die mattweiße Acrylglasplatte im Handumdrehen ausgetauscht werden kann. Die Sky Door von Silverline, also das Tor zum Himmel, schafft so eine ganz besondere Atmosphäre in der Küche und vermittelt ein Gefühl von natürlicher Freiheit.

 

 

Der New York City-Blick: Ein Designmotiv zeigt Hochhaustürme, die über dem Kochfeld aufragen. (Foto: Silverline)

Der New York City-Blick: Ein Designmotiv zeigt Hochhaustürme, die über dem Kochfeld aufragen. (Foto: Silverline)

 

 

Sky Door von Silverline: Randabsaugung dank hoher Strömungsgeschwindigkeit

In ausgeschaltetem Zustand fügt sich die arktisch-weiße Deckenhaube Sky Door von Silverline nahtlos in den offenen Küchenraum ein, ohne das Blickfeld zu stören. Der hochfunktionale Dunstabzug erfolgt bei diesem Modell über die Randabsaugung. Dank hoher Strömungsgeschwindigkeiten, die in vier Geschwindigkeitsstufen anwählbar sind, können Wrasen und Gerüche zuverlässig an beiden Seiten des Kochfelds abgesaugt werden. Drei spülmaschinengeeignete Edelstahl-Metallfettfilter und der hochwertige Aktivkohle-Wabenfilter sorgen für eine reine Umwandlung der klebrigen Kochluft in saubere Luft, die von der Umlufthaube zurück in den Raum geleitet wird.

 

 

Wer es lieber etwas ruhiger mag, kann sich sanfte Baumwipfel als Acrylglasplatte in der Skydoor von Silverline einsetzen lassen. (Foto: Silverline)

Wer es lieber etwas ruhiger mag, kann sich sanfte Baumwipfel als Acrylglasplatte in der Skydoor von Silverline einsetzen lassen. (Foto: Silverline)

 

 

Sky Door von Silverline: Dunstabzug & Licht fernsteuerbar

Dank schalldämmender Maßnahmen ist die Dunstabzugshaube Sky Door von Silverline mit einem besonders leisen, effektiven EBM-Papst DC-Motor ausgestattet, der extern mit einer Fernbedienung gesteuert werden kann und eine automatische Sicherheitsabschaltung beinhaltet. Um die reibungslose Randabsaugung zu garantieren, sollte die Haube nicht mehr als 2,50m Abstand vom Fußboden zur Unterkante des Geräts messen.

Mit der Sky Door von Silverline profitieren Sie also gleich dreifach: von Dunstabzug, LED-Beleuchtung und Designelement in der Küche. Erkundigen Sie sich hier bei einem Händler Ihrer Wahl und lassen Sie sich zum „Dunstabzugsfenster“ beraten.

 

 

In den Strandurlaub träumen lässt es sich mit dem letzten der 4 Designmotive: Sanfte Wellen, die beim Kochen betören. (Foto: Silverline)

In den Strandurlaub träumen lässt es sich mit dem letzten der 4 Designmotive: Sanfte Wellen, die beim Kochen betören. (Foto: Silverline)

 

Zum Autor
Dilara Suzuka
Redakteurin

Die Küche war für Dilara schon immer ein magischer Anziehungspunkt; als Nesthäkchen mit vier Geschwistern drehte sich schon im Familienhaushalt immer alles um den heiligen Ort des Zusammenseins beim Essen, Kochen, Hausaufgaben machen, Malen, Diskutieren, Entscheidungen verkünden. Auch in ihrer WG während des Studiums kreuzten sich in der Küche sämtliche Lebenswege. Die Webdesignerin entschied deshalb, dass es an der Zeit wäre, diesem Altar des Essens und der Entscheidungen auch im Internet ein bisschen mehr Leben einzuhauchen. Los geht’s.