Spiel mit außergewöhnlichen Materialien: Eggersmann-Küche von Hoflehner Interiors

0
Spiel mit außergewöhnlichen Materialien: Eggersmann-Küche von Hoflehner Interiors

Die puristische Eggersmann-Küche, die die Innenarchitekten von Hoflehner Interiors aus Linz für den offenen, lichtdurchfluteten Wohnraum ihrer Kunden planten, spielt gekonnt mit einem Mix aus außergewöhnlichen Materialien.

Eggersmann-Küche von Hoflehner Interiors

Highlight der Eggersmann-Küche ist die Kochinsel aus Beton: Die Arbeitsplatte ist rundum mit den Fronten verschweißt. So entsteht der Eindruck eines monolithischen Blocks „aus einem Guss“, der mit präzise gearbeiteten Kanten und einer klaren Form handwerkliche Perfektion ausstrahlt. Dabei ist jede Beton-Front ein Unikat – hergestellt in aufwändiger Handarbeit.

Kontrastiert wird die Kochinsel aus Beton mit einer Wandzeile und einer 5 Millimeter dünnen Arbeitsplatte aus massivem Edelstahl. Hier zeigt sich die Erfahrung und Planungskompetenz der Innenarchitekten von Hoflehner Interiors aus Linz: Im Zusammenspiel wirken der charakterstarke Beton und der filigran-elegante Edelstahl trotz ihrer Diversität bestechend harmonisch und bilden eine stilvolle Symbiose.

Abgerundet wird die minimalistische Eggersmann-Küche von Hoflehner Interiors durch hochwertige Einbaugeräte von Gaggenau.

Eggersmann-Küche von Hoflehner Interiors

Noch mehr außergewöhnliche Küchen- und Wohnraumplanungen von Hoflehner Interiors finden Sie auf unserer Studiodetailseite.

Direkt zum Studio? Hier geht es zur Website der Innenarchitekten aus Linz.

Vorheriger Artikel Mediterran-modernes Poolhaus von Hoflehner Interiors
Nächster Artikel Günstige Qualitätsküche von artego
Das Gefühl grenzenloser Freiheit beim Entdecken einer dampfenden Köstlichkeit in den Garküchen Asiens, wohlige Aufregung beim Anschneiden eines perfekt gegarten Steaks, und manchmal auch Pioniergeist, wenn der Kern des Lava Cake zum ersten Mal weich und unverschämt herrlich duftend über den Teller fließt: Kochen und Essen ist für unsere Redakteurin Abenteuer, Experiment und pure Harmonie. Als studierte Informationsdesignerin mit Leidenschaft für Ästhetik, Innenarchitektur und gutes Essen fasziniert sie besonders, wie alle Sinne in der Küche – und auch ein bisschen in unserem Magazin – verschmelzen.