Unsere Mexiko-Ausgabe: ab sofort kostenfrei erhältlich

Als wir im Oktober 2019 die Köpfe zusammensteckten, um über die Mexiko-Ausgabe des Küchen&Design Magazins [Print] für den Mai 2020 zu philosophieren und erste Themen zusammenzutragen, hatten wir uns bereits nach ergiebigem Sonnenschein, feurigen Genüssen aus mexikanischen (Ton-)Töpfen, lebensfroher Stimmung und bunt gewürfelten Urlaubsmomenten gesehnt. Nach nackten Füßen auf flirrend heißem Asphalt, nach salzigem Meerwasser und traditionellen Klampfentönen. Nach Farbenpracht und brennenden Kehlen (Agavenschnaps!). Und jetzt das. Corona hat die Welt zum Stillstand gezwungen. Kein Flieger verlässt derzeit unsere streng gesicherten Grenzen gen Mexiko oder einem anderen Urlaubsland.

 

 

Ja, wir hatten uns bei der Arbeit an dieser Ausgabe auch schon hierhin gesehnt. (Foto: Pascal Claivaz)
Ja, wir hatten uns bei der Arbeit an dieser Ausgabe auch schon hierhin gesehnt. (Foto: Pascal Claivaz)

 

 

Mexiko-Ausgabe: Sinn und Sinnlichkeit beim Lesen entdecken – trotz Reiseverbots.

Was bleibt, ist das Schmökern in Fantasien, das Verlieren im geschriebenen Wort, das Nachkochen ausländischer Nationalgerichte. Sehen, schmecken und fühlen können Sie die Urlaubsstimmung, welche Kunst, Kultur und Geschmack zusammenhält, auch in unserer Mexiko-Ausgabe des Küchen&Design Magazins [Print]. Entdecken Sie das traditionelle Kochen im Tontopf, das Mexiko seit Jahrhunderten mit Hang zum Müßiggang betreibt, während hierzulande das „Slow Food“ als neue Entdeckung gefeiert wird. Lesen Sie, welche charakterstarken Souvenirs aus Mexiko Sie auch hierzulande kaufen können, um Ihr Fernweh zu stillen (Acapulco Chair! Porzellan mit mexikanischen Totenköpfen in hipper Ausführung bei frau-ines.de! Und für alle, die mit Tequila schlechte Erfahrungen gemacht haben: lieber goldbraun schimmernden Rum von der Münchner Marke TierraMonte!). Wahlweise können Sie mit uns auch Frida Kahlo interpretieren und ein köstliches mexikanisches Rezept zum Nachkochen ausprobieren.

 

 

Bringt den "Dia de los Muertos" (Tag der Toten) in bizarr-schönen Motiven auf Porzellan: Frau Ines aus Berlin. (Foto: frau-ines.de)
Bringt den „Dia de los Muertos“ (Tag der Toten) in bizarr-schönen Motiven auf Porzellan: Frau Ines aus Berlin. (Foto: frau-ines.de)

 

 

Jetzt Ihre eigene Mexiko-Ausgabe des Küchen&Design Magazin [Print] kostenfrei bestellen!

Unsere Mexiko-Ausgabe ist voll von sinnlichen Eindrücken und spannenden Reportagen, die bis nach Deutschland zum örtlichen Kakteenverein und nach Österreich zu einer Küche hoch über den Alpen führt. Was das eine mit dem anderen zu tun hat, lesen Sie im Küchen&Design Magazin [Print]. Ab sofort erhältlich! Sie können Ihr kostenloses Exemplar wahlweise bequem per PDF anfordern und online lesen/drucken oder sogar zu Ihnen nach Hause ordern. Geben Sie uns über das Kontaktformular Ihre Wunschlieferung im Text an.

 

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

 

 

Charlotte Finkenstein
Charlotte Finkenstein
Die freie Journalistin Charlotte Finkenstein beschäftigt sich nicht nur beruflich mit Genuss: auch privat verbringt die leidenschaftliche Hobbyköchin viel Zeit in den eigenen vier Küchenwänden und erfreut damit regelmäßig Kollegen und Freunde. Nach Stationen im TV bei Kochshows sowie bei kleineren Lebensmittelzeitschriften widmet sich Charlotte nun der Technik hinter dem Essen und blickt für uns Herstellern, Geräten und Kundenversprechungen genau auf die Finger.