KüchenWISSEN VON A BIS Z

< zurück
U
  • Umluft

    Genau wie die >Abluft sorgt das Entlüftungssystem der Umluft dafür, die beim Kochen entstandenen >Wrasen, also Kochdunst und Gerüche, aufzusaugen und aus der reinen Raumluft zu entfernen bzw. zu reinigen. Die Umluft leitet den Dunst aber nicht nach Draußen ins Freie, sondern versucht, die Luft mittels >Aktivkohle von Fett und Schmutz zu filtern und säubern und bläst diese dann wieder gereinigt in die Raumluft hinein. Der Filter muss je nach Modell etwa einmal im Jahr gesäubert werden; neueste Modelle bieten hierzu ebenfalls abwaschbare und spülmaschinenfeste Filteranlagen an.

  • Unterschrank

    Der Unterschrank zählt, genau wie der >Oberschrank, zur elementaren Basisausstattung der >Küchenzeile und wird aus Gründen von Stil und Optik zumeist mit den gleichen >Küchenfronten ausgestattet. Da ein Unterschrank häufig auf einen Sockel bzw. den Boden aufsetzt, können in ihm schwerere Teile und Küchenzubehör, wie z.B. >Töpfe, >Pfannen oder kleinere >Küchengeräte, aufbewahrt werden. Außerdem bietet der Unterschrank oftmals genug Stauraum und Tiefe, um besondere Vorrichtungen wie den >Baguetteschrank zu beherbergen oder unansehnliche Dinge wie Putzzeug oder den >Mülltrennungsschrank vor den Augen neugieriger Besucher zu verdecken.