bulthaup b Solitaire: Luxus für Küche und Wohnen

31.01.2018 | Susanne Scheffer
Die bulthaup b Solitaire-Serie schafft den spielerischen, fließenden Übergang zwischen Küche und Wohnen. (Foto: bulthaup)

bulthaup nimmt erstmals ein Wohnmöbelprogramm in sein hochwertiges Sortiment auf: bulthaup b Solitaire soll einen fließenden Übergang zwischen Küche und Wohnbereich schaffen. Das Unternehmen greift damit auf die Anfänge der eigenen Firmengeschichte zurück.

 

 

Es war das Jahr 1949, als Martin Bulthaup im bayerischen Bodenkirchen bei Landshut die „Martin Bulthaup Möbelfabrik“ gründete. Bereits damals lag der Fokus auf handverarbeiteter Qualität sowie dem Bestreben, Raumgrenzen aufzubrechen und Innovationen im Küchen- und Wohnmöbelsegment zu entwickeln.

Fast 70 Jahre später gehört bulthaup nicht nur zu den bekanntesten Luxusmarken* in Deutschland mit einer Bekanntheit von 41,8 % und einer Beliebtheit von 82,1%, sondern wendet sich mit seiner neuen bulthaup b Solitaire-Reihe wieder verstärkt seinen Ursprüngen im Möbelsegment zu. Das Ziel: Mit b Solitaire kann das Unternehmen neue Gestaltungs- und Möblierungsanreize für seine Kunden setzen, die somit den fließenden Übergang von Küche zu Wohnbereich individuell ausgestalten können.

 

bulthaup kehrt nach fast 70 Jahren zu seinen Wurzeln zurück: Mit der bulthaup b Solitaire nimmt der Küchenhersteller nun wieder hochwertige Wohn- und Stauraummöbel ins Programm auf. (Foto: bulthaup)

bulthaup kehrt nach fast 70 Jahren zu seinen Wurzeln zurück: Mit der bulthaup b Solitaire nimmt der Küchenhersteller nun wieder hochwertige Wohn- und Stauraummöbel ins Programm auf. (Foto: bulthaup)

 

 

Was ist die bulthaup b Solitaire-Serie?

bulthaup b Solitaire ist kein klassisches Küchensystem, sondern ein Wohnraumprogramm. Die Serie setzt sich aus freistehenden Möbelmodulen zusammen, die beliebig miteinander kombiniert und persönlich ausstaffiert werden können. Die konfigurierbaren Stauraummöbel, Tische und Bänke fassen verschiedene Raumnutzungen zusammen – von Essen und Arbeiten bis hin zu Wohnen und Dekorieren – und tragen als verbindendes Element eine einheitliche Gestaltungssprache.

Jedes Element der b Solitaire-Reihe spielt mit bodenständigen, warmen Elementen aus massivem Eichenholz, ohne rustikal-ländlich zu wirken. Stattdessen wird das wohnliche Material mit einem ästhetischen Rahmen aus mattschwarzem Aluminium funktional zusammengehalten und – je nach Möbelstück – mit Leder, Glas oder Edelstahl ergänzt. Das unterstreicht den puristischen Charakter einer bulthaup-Küche und setzt behutsame Akzente im angesagten industriellen Chic.

Wohnraum und Küche verschmelzen zu einer funktionalen und ästhetischen Einheit. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Möbelmodule der bulthaup b Solitaire-Reihe.

 

Luxuriöse Schätze des alltäglichen Lebens können künftig im bulthaup b Solitaire Glas aufbewahrt und präsentiert werden. (Foto: bulthaup)

Luxuriöse Schätze des alltäglichen Lebens können künftig im bulthaup b Solitaire Glas aufbewahrt und präsentiert werden. (Foto: bulthaup)

 

 

bulthaup b Solitaire Tisch & Bank

bulthaup stellt die Küche seit jeher als Kommunikationszentrum in den Mittelpunkt seines Schaffens. Die schönsten Stunden erlebe man dabei am Tisch mit Freunden und Familie, so das Unternehmen. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis man mit bulthaup b Solitaire einen eigenen Tisch mit dazugehöriger Bank entwerfen würde, der den Nukleus des Küchenraumes bildet und sich dank ästhetischer Gestaltung optimal in den Rest des Raumes einfügt.

Der hochwertige Tisch besteht aus zwei Spangen in mattschwarzem Aluminium und einer Tischplatte aus gebürsteter und geölter Eiche. Die konstruktive Verbindung zwischen Platte und Gestell gleicht die natürlichen Spannungen des Holzes aus und erzeugt einen industriellen, puristischen Charakter. Die Sitzbänke sind komplett aus massivem Eichenholz gefertigt und mit einer Auflage aus natürlich gegerbtem und gewachstem Rinderleder bespannt. Mit den Jahren immer reizvoller wird das kontrastreiche Zusammenspiel aus geradlinigen Formen und natürlicher Patina, die die Materialien Eiche und Leder annehmen.

 

Majestätisch, massiv und doch bodenständig wirkt das hochwertige Ensemble von Tisch und Bank mit geölter Eiche und lederbezogenen Sitzflächen. (Foto: bulthaup)

Majestätisch, massiv und doch bodenständig wirkt das hochwertige Ensemble von Tisch und Bank mit geölter Eiche und lederbezogenen Sitzflächen. (Foto: bulthaup)

 

 

bulthaup b Solitaire-Regal mit verschiedenen Einsätzen

Die bulthaup b Solitaire-Möbel dienen als elegante Ausstellungsfläche und Aufbewahrungsplatz zugleich: Schwarz mattierte Metallrahmen, die den Gestaltungsrahmen zum b Solitaire-Tisch schlagen, werden mit verschiedenen Auflagen und Tablaren zu grazilen Elementen kombiniert.

Die 12 mm hohen Auflage aus Eichenholz fungiert als erweiterter Arbeitsplatz, so beispielsweise als mobile Küche. Sie kann mit weiteren Einsätzen wie massiven Lamellen oder Ebenen in Tableau-Form, kombiniert werden. Diese Böden sind untereinander austauschbar und können damit individuell an die Raumästhetik oder die dafür vorgesehene Funktion angepasst werden.

Die oberste Auflage des bulthaup b solitaire-Wohnmöbels kann ebenfalls in Glas oder Edelstahl gewählt werden. Die mit 0,5 mm hauchdünne Edelstahlplatte wirkt dank ihrer satinierten Oberfläche skulptural und architektonisch. Die Glasplatte mit einem präzise gefrästen Radius im Kantenbereich verstärkt wiederum den hochwertigen Vitrinencharakter des Moduls und kann als transparente Präsentationsfläche von wichtigen Dokumenten und Objekten genutzt werden.

 

Das Stauraumelement der bulthaup b Solitaire-Serie kann mit individuellen Einsätzen bestückt und vielfältig verwendet werden, beispielsweise als moderne Vitrine im Übergang zum Wohnzimmer. (Foto: bulthaup)

Das Stauraumelement der bulthaup b Solitaire-Serie kann mit individuellen Einsätzen bestückt und vielfältig verwendet werden, beispielsweise als moderne Vitrine im Übergang zum Wohnzimmer. (Foto: bulthaup)

 

 

Weitere Einsatzmöglichkeiten von bulthaup b Solitaire-Modulen

Die gestalterische Verbindung von Küche und Wohnraum durch die strenge und markante Linienführung der b Solitaire-Möbel kann funktional durchaus spielerisch eingesetzt werden. Gutes Geschirr und Küchenaccessoires können so zwischen Küche und Essbereich von allen Seiten zugänglich genutzt werden; ebenso weiter spannt sich der Bogen in den Wohnbereich durch die Bestückung mit guten Weinflaschen, Weingläsern und Schalen.

Selbst als repräsentatives Modul für ausgewählte Kleidungsstücke findet das bulthaup b Solitaire-Regal seinen Platz in Flur oder Schlafbereich. Die abwechslungsreichen Einsatzmöglichkeiten sind ebenso reizvoll wie die individuelle Ausgestaltung dank verschiedener Oberflächen und Tablare.

 

Die Stauraum-Module der bulthaup b Solitaire sind ihrer Zeit voraus: Warum nicht als moderne Vitrine fürs Wohnzimmer oder den Flur verwenden? (Foto: bulthaup)

Die Stauraum-Module der bulthaup b Solitaire sind ihrer Zeit voraus: Warum nicht als moderne Vitrine fürs Wohnzimmer oder den Flur verwenden? (Foto: bulthaup)

 

 

Mit der bulthaup b Solitaire-Reihe unterstreicht das Luxusunternehmen einmal mehr seine Vorreiterrolle im Innovationsprozess von Küche, Wohnraum und dem verbindenden Element der Hochwertigkeit. Dabei ist die Geschichte der b Solitaire noch lange nicht auserzählt – man darf gespannt sein auf weitere Möbel des Wohnraumprogramms.

Finden Sie exklusive bulthaup-Händler in Ihrer Nähe über unsere Studiosuche unter diesem Link.

 

*Quelle: statista 2014.

Zum Autor
Susanne Scheffer
Redakteurin

Kochen ist Lebensfreude, gemeinsame Zeit mit Freunden, Belohnung, Versöhnung, Hobby und Genuss. Und so sieht auch unsere Redakteurin die Küche als das Herzstück der Wohnung – schließlich stehen bei jeder Party zurecht die coolsten Leute in der Küche neben dem Kühlschrank mit kühlem Bier und den letzten Guacamole-Resten. Es lohnt sich also definitiv, sein Augenmerk auf die Ausstattung der Küche zu richten und mal bei den neuesten Trends, Geräten und Designern nachzuhaken: Auch als Gesprächsgrundlage für die nächste Feier.