Anspruchsvolle Planung einer Luxus-Küche im Bungalow

Präzision bis in den letzten Winkel: In unserer Küche des Monats nehmen wir Sie mit zu einer minutiösen Küchenplanung, die das erfahrene Studio Lang Küchen & Accessoires aus Pfungstadt vor Herausforderungen stellte. Ausgangslage des Projekts war nämlich ein Bungalow im Bauhaus-Stil, dessen kantige Mauervorsprünge und gealterte Bausubstanz eine Komplettsanierung nötig machte – und nach der schnell klar wurde, dass die Bauherren des Grundstücks Perfektion bis ins Detail erwarteten. Entstanden ist eine Luxus-Küche mit konfektionierten Einbauschränken und raumübergreifender Optik.

Anspruchsvolle Küchenplanung: mit vielen Details zur Wunschküche

So einige Termine habe man gebraucht, erzählt Küchenplaner und Studioinhaber Manuel Lang gleich zu Beginn des Gesprächs schmunzelnd, bis auch das letzte Detail der Planungsskizze für die gewünschte Luxus-Küche stimmig war. Niedrige Decken, brüchige Träger und eine nachträgliche Veränderung des Grundrisses ließen die Küche schlussendlich in einen völlig anderen Bereich des Bungalows wandern, als zunächst geplant war. Daher musste die fast fertige Planung komplett verworfen und von vorne begonnen werden.

Der intensive Beratungsprozess hat sich jedoch gelohnt: Die Luxus-Küche ist mit einem hochwertigen Stilmix aus Mattlack, Stein und Schwarzglas verkleidet, der zeitlos und puristisch wirkt und dank seiner klaren Linienführung maßgeblich zur Raumästhetik beiträgt.

Das Kundenpaar hatte sich im Vorfeld für einen halboffenen Küchenraum entschieden, der sich zwar zum angrenzenden Wohnraum hin öffnet, dank seiner u-förmigen Ausrichtung aber wohlwollend separiert wirkt. Hier kann der Backleidenschaft der Besitzer in privatem Rahmen nachgegangen werden, während sich die Küche ebenso als Anlaufpunkt für einen gemeinsamen Abend mit Freunden des Hauses eignet.

Luft und Licht: Der Bungalow wird dank bodentiefer Verglasung und Dachfenstern mit viel Tageslicht gespeist. Er wirkt einladend und privat zugleich. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)
Luft und Licht: Der Bungalow wird dank bodentiefer Verglasung und Dachfenstern mit viel Tageslicht gespeist. Die Luxus-Küche darin wirkt einladend und privat zugleich. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)

Individuelle Stauraumplanung in der Luxus-Küche von eggersmann

Eine eingezogene Trockenbauwand mit dezent herabgesetzter Deckenverkleidung nimmt die großzügige Stauraum- und Gerätewand der Luxus-Küche flächenbündig in sich auf. Das schmale Fugenbild unterstreicht die erstklassige, handwerkliche Leistung, mit der die deckenhohen eggersmann-Küchenschränke von Lang Küchen & Accessoires integriert wurden. Dahinter verbirgt sich unter anderem der opulente Kühlschrank der Gaggenau Serie 400, aber auch ein individuell bestücktes Regal, in das sich gleich mehrere Backbleche hochkant nebeneinander einschieben lassen.

Das steht sinnbildlich für die gesamte Raumstruktur des elegant renovierten Bungalows: nahezu alle Nischen, Schränke und Regale wurden hierfür passgenau auf Maß gefertigt und auf die persönlichen Bedürfnisse der Besitzer zugeschnitten. Dies zeigt sich erneut in der Nischenrückwand der Küchenzeile, die mit einem elegant schimmernden, graubraunen Quarzwerkstein von Caesarstone ausgekleidet ist und, bei näherer Betrachtung, mit einem Versatz konzipiert wurde.

Die raumhohen Küchenschränke vergrößern die niedrige Deckenstruktur des Bungalows optisch - und sorgen für Stauraum bis in den letzten Winkel. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)
Die raumhohen Küchenschränke vergrößern die niedrige Deckenstruktur des Bungalows optisch – und sorgen für Stauraum bis in den letzten Winkel. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)
Der charakteristische Quarzwerkstein von Caesarstone setzt die Küchenoberflächen in marmoriertem Grau vom weißen Mattlack der Umgebung ab. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)
Der charakteristische Quarzwerkstein von Caesarstone setzt die Küchenoberflächen in marmoriertem Grau vom weißen Mattlack der Umgebung ab. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)

Raumübergreifend planen: Luxus-Küche und Flur in einheitlichem Bild

Der nach hinten verlagerte Teil der Küchennische bietet eine Tiefe von erstaunlichen 90 Zentimetern, auf denen der Kaffeevollautomat bequem Platz findet und dennoch genug Arbeitsfläche zulässt. Der dazugehörige Oberschrank mit einer normalen Tiefe von 60 Zentimetern knüpft nahtlos an den danebenhängenden, zweiten Part an, obschon die Oberschranktiefe hier nur noch 30 Zentimeter beträgt. Die übrigen 60 Zentimetern Arbeitsplatte reichen aus, um einem großen Unterbaubecken mit kopfgesteuerter Designarmatur von Grohe Platz zu bieten.

Kaum wahrnehmbar: Die Nische der Küchenrückwand ist mit zwei unterschiedlichen Tiefen ausgestattet. Das bietet dem großen Kaffeevollautomaten Platz. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)
Kaum wahrnehmbar: Die Nische der Küchenrückwand ist mit zwei unterschiedlichen Tiefen ausgestattet. Das bietet dem großen Kaffeevollautomaten Platz. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)

Diese Konstruktion trägt dem dahinter angrenzenden Flur Rechnung, der ebenfalls als raumübergreifende Planung vom Studio Lang Küchen & Accessoires realisiert wurde. Ein kurzer Exkurs: Wie auch die Küche wurde der – über einen seitlichen Zugang des Wohnraums erreichbare – Flur mit hochwertigem, weißem Mattlack ausgekleidet.

Die deckenhohen Kleiderschränke mit 60 Zentimetern Tiefe und der schmale, an die Küche angrenzende Schuhschrank mit 30 Zentimetern Tiefe wurden ebenso maßgefertigt wie die neu geschaffene Sitzmöglichkeit, die zusätzlichen Stauraum beherbergt. All diese Schränke konnte Küchenplaner Manuel Lang mit den verfügbaren Küchenmodulen der Manufaktur eggersmann konzipieren.

Das unterstreicht zum einen die raumübergreifenden Planungsmöglichkeiten der Küchenmarke, die in der Branche zu einem immer wichtigeren Schlagwort werden, und zeigt zum anderen, wie eine einheitliche Designführung von Küche und Wohnraum aussehen kann. Im Zusammenspiel mit der minimalistischen Lichtplanung, die das Kundenpaar zusätzlich realisieren ließ, entsteht ein hochmodernes, zeitloses Wohnkonzept, das Raum für individuelle Möbel- und Farbakzente lässt.

Raumübergreifende Planung in Perfektion: die Rückseite der Küchennische wird mit einem maßgefertigten Schuhschrank besetzt. Auch der restliche Flur ist individuell mit Schränken nach Maß bestückt - im gleicher Ausgestaltung wie in der Küche. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)
Raumübergreifende Planung in Perfektion: die Rückseite der Küchennische wird mit einem maßgefertigten Schuhschrank (rechts) besetzt. Auch der restliche Flur ist individuell mit Schränken nach Maß bestückt – im gleicher Ausgestaltung wie in der Küche. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)

Luxus pur(istisch): grifflose Fronten auf Gehrung und einheitliches Fugenbild

Doch zurück zur Luxus-Küche des Bungalows: Auch hier wurde die punktuelle Nischenbeleuchtung an das elegante Küchendesign angepasst. Gemeinsam mit dem Studio Lang Küchen & Accessoires entschied sich das Bauherrenpaar für ein dezentes Nischenlicht entlang der Küchenzeile sowie ein warmes, einladendes Unterbodenlicht rund um die zentral platzierte Kücheninsel.

Auf wundersame Weise bildet die Kochinsel zwar den beeindruckenden, monolithischen Mittelpunkt des u-förmigen Küchenraums, doch wirkt diese bewusst eingebettet in das architektonische Konzept. Im Gegensatz zu anderen Küchenprojekten nimmt sich die Insel durch eine puristische Gestaltung mit grifflosen Fronten und eingerücktem Sockel elegant zurück. Die präzise Ausarbeitung dieser Küchenplanung wird einmal mehr sichtbar am Zusammenspiel von Küchenfront und Wange, die exakt auf Gehrung geschnitten sind und damit optisch ein umlaufendes, filigranes Fugenbild ermöglichen.

Um die visuelle Einheit zu gewährleisten, setzt Manuel Lang auf eine abgeschrägte, nach außen nicht sichtbare Griffleiste für die oberen Auszüge – mit der beispielsweise auch der vollintegrierte Geschirrspüler mühelos geöffnet werden kann – und eine touch-to-open-Funktion für die unteren Schubladen. Die großzügige Kücheninsel wird mit dem naturgetreu nachgebildeten Kunststein aus Quarz abgerundet, der bereits in der Nische aufgegriffen wurde.

Eine präzise auf Gehrung gearbeitete Kücheninsel unterstreicht das handwerkliche Können, das in die Gestaltung der hochwertigen Luxus-Küche von eggersmann einfloss. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)
Eine präzise auf Gehrung gearbeitete Kücheninsel unterstreicht das handwerkliche Können, das in die Gestaltung der hochwertigen Luxus-Küche von eggersmann einfloss. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)

Besonderer Hingucker: schwarze, beschreibbare Magnettafel

Die seitliche Wandbegrenzung der Kochinsel erfolgt durch eine deckenhohe, schwarze Tafelfläche mit magnetischen Eigenschaften, an der persönliche Botschaften und Bilder Platz finden. Dahinter wurden auf geschickte Weise die Abluftrohre des BORA Professional 2.0-Kochfelds mit integriertem Dunstabzug versteckt. Seitliche Wangen aus schwarzem Fenix sorgen für eine nahtlose Abdeckung zum geöffneten Wohnraum hin, sodass dieser technische Kniff nicht einmal erahnt werden kann.

Auch die Farbe Schwarz wird erneut im Küchenraum aufgegriffen. Sämtliche sichtbare Küchengeräte – ausnahmslos in exzellenter Premiumqualität – sind in spiegelndem Schwarzglas gehalten, das dem modernen Materialmix aus Edelstahl, Stein und Lack zusätzliche Struktur und Tiefe verleiht. Neben einem beeindruckenden Weinklimaschrank von Gaggenau finden sich Dampfgarer und Backofen von Miele wieder, die komfortabel auf Brusthöhe verbaut sind. Im „funktionalen Dreieck“ aus Kochen, Spülen und Kühlen kann mit kurzen Laufwegen auf großzügigem (Stau-)Raum gearbeitet werden.

Geschickt gelöst: Hinter der schwarzen Magnettafel, die zum Aufbewahren persönlicher Erinnerungen dient, verbergen sich die Abluftrohre des Induktionskochfeldes. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)
Geschickt gelöst: Hinter der schwarzen Magnettafel, die zum Aufbewahren persönlicher Erinnerungen dient, verbergen sich die Abluftrohre des Induktionskochfeldes. (Foto: Lang Küchen&Accessoires)

Mehr erfahren zu Lang Küchen & Accessoires

Die schlussendliche Struktur des kernsanierten Bungalows kommt dem hellen, modernen Küchenentwurf mit einer Vielzahl an bodentief verglasten Fenstern zugute, die – sowohl von vorn, als auch als Dachgaube – mit einem direkten Einfluss von Tageslicht das softe, klare Mattlack-Ambiente umschmeicheln.

Ein beeindruckender Küchenentwurf, für den es schlichtweg einmal länger dauern durfte. Lang Küchen & Accessoires hat den Beweis dafür geliefert: Gut Ding‘ will eben Weile haben.

>>> Lernen Sie das Studio Lang Küchen&Accessoires  aus Pfungstadt kennen! Auf dieser Studio-Detailseite erhalten Sie einen Überblick zum familiengeführten Unternehmen, seinen Leistungen sowie weiteren Referenzen.

Hier können Sie auch direkt einen Termin zur Küchenplanung vereinbaren.

Besuchen Sie Lang Küchen&Accessoires außerdem auf der studioeigenen Homepage.

Susanne Maerzke
Kochen ist Lebensfreude, Zeit mit Freunden, Belohnung, Versöhnung, Hobby und Genuss. Auch unsere Redakteurin sieht die Küche als das Herzstück der Wohnung – schließlich endet jede gute Party zurecht in der Küche neben den letzten Käsehäppchen und einem Glas Wein. Es lohnt sich also definitiv, sein Augenmerk auf die Ausstattung der Küche zu richten und mal bei den neuesten Trends, Geräten und Designern nachzuhaken: auch als Gesprächsgrundlage für die nächste Feier.

Weiterführende Artikel

None found