Pure Black-Messerkollektion: Ein schnittiges Design

05.07.2017 | Dilara Suzuka
Schwarz, schnittig und unglaublich scharf: Die Pure Black-Messerkollektion von Stelton ist ein echter Hingucker im Küchenregal. (Foto: Stelton)

Ein Gourmet beweist nicht nur Geschmack an den Töpfen, sondern auch im restlichen Küchenumfeld: Für Kochprofis und stilbewusste Hobbyköche hat die bekannte dänische Firma Stelton nun die Pure Black-Messerkollektion entworfen, deren Design schnittig und puristisch zugleich daherkommt.

 

Kochmesser, Brotmesser, Santokumesser, Steakmesser, Ausbeinmesser, Tranchiermesser... die Pure Black-Messer sind in verschiedenen Ausführungen für diverse Lebensmittel erhältlich. (Foto: Stelton)

Kochmesser, Brotmesser, Santokumesser, Steakmesser, Ausbeinmesser, Tranchiermesser… die Pure Black-Messer sind in verschiedenen Ausführungen für diverse Lebensmittel erhältlich. (Foto: Stelton)

Jedes Messer ist aus einem einzigen Stück Edelstahl hergestellt, weshalb der Übergang vom Griff zur Klinge fließend verläuft. Die Messerkollektion ist zudem mit einem kräftigen Schwarz in mattem Überzug beschichtet, die den einzelnen Messern einen scharfen, stilvollen Look verpasst und zugleich für Griffsicherheit sorgt.

Das puristische Design ohne Ecken und Kanten lässt sich besonders leicht reinigen und schneidet extrem scharf. Neben einem kleinen und einem großen Kochmesser ist die Pure Black-Messerkollektion auch als Brotmesser, Santokumesser, Kräutermesser, Ausbeinmesser, Steakmesser, Tranchiermesser und als Tranchiergabel erhältlich.

 

Pure Black-Messerkollektion mit Designpreisen ausgezeichnet

Pure Black ist Teil der Besteck-Serie Norstaal, die Messer, Gabeln und Löffel in elegant mattem Stahl präsentieren. In Kontrast zu dem ruhigen, familiär silbernen Besteck erscheint die Pure Black-Messerkollektion scharf und mutig.

Das vom Studio HolmbäckNordentoft für Stelton entworfene Design der Pure Black-Serie wurde mit dem Red Dot-Designpreis sowie dem Formland-Designpreis ausgezeichnet, der wiederum nur an ein einziges skandinavisches Produkt vergeben wird und zu den begehrtesten Auszeichnungen Dänemarks gehört.

Die moderne, scharfe Messerkollektion Pure Black lässt sich in der Küche hervorragend mit der Pure White-Messerleiste kombinieren, die dank extra starker Magnete auch schwere und große Messer problemlos hält. Ein Kunststoffüberzug an der Leiste sorgt dafür, dass die Klingen der hochwertigen Pure Black-Messerkollektion beim Abnehmen keinen Schaden nehmen.

 

 

Neben seinen ikonischen Isolierkannen und Schüsseln finden nun auch die pechschwarzen Küchenmesser auf Steltons Designtisch Platz. (Foto: Stelton)

Neben seinen ikonischen Isolierkannen und Schüsseln finden nun auch die pechschwarzen Küchenmesser auf Steltons Designtisch Platz. (Foto: Stelton)

Produktüberblick zur Pure Black-Messerkollektion von Stelton

Material: Chromnickeledelstahl mit soft-schwarzem Überzug

Preis: ca. 50-120 EUR

Designer: HolmbäckNordentoft

Designpreise: Formland Designpreis, Red Dot Designpreis

 

 

 

 

Die preisgekrönte Pure Black-Messerkollektion gehört zur elegant matt-silbernen Besteckserie "Norstaal". (Foto: Stelton)

Die preisgekrönte Pure Black-Messerkollektion gehört zur elegant matt-silbernen Besteckserie “Norstaal”. (Foto: Stelton)

 

Zum Autor
Dilara Suzuka
Redakteurin

Die Küche war für Dilara schon immer ein magischer Anziehungspunkt; als Nesthäkchen mit vier Geschwistern drehte sich schon im Familienhaushalt immer alles um den heiligen Ort des Zusammenseins beim Essen, Kochen, Hausaufgaben machen, Malen, Diskutieren, Entscheidungen verkünden. Auch in ihrer WG während des Studiums kreuzten sich in der Küche sämtliche Lebenswege. Die Webdesignerin entschied deshalb, dass es an der Zeit wäre, diesem Altar des Essens und der Entscheidungen auch im Internet ein bisschen mehr Leben einzuhauchen. Los geht’s.