Schwebende LEICHT-Küche mit Unterlicht

13.12.2019 |
Puristische Schwarz-Weiß-Küche von LEICHT mit viel Stauraum und hoher Funktionalität. (Foto: Küchenhaus Süd)

Eine prächtige Kombination aus Funktionalität und höchst ästhetischem Küchendesign zeigt diese Kundenreferenz vom Küchenhaus Süd aus Frankfurt. Die moderne, zeitlose Doppelzeile von LEICHT wirkt dank ihrer kaum wahrnehmbaren Griffleisten, welche zusätzliche Schubladengriffe überflüssig machen, puristisch und klar strukturiert. Eine weiße Mattlack-Wandzeile in samtiger Haptik verbindet sich mit der monolithischen Kücheninsel in carbongrauen Mattlackfronten durch das Funktions-Dreieck Kochen – Spülen – Arbeiten. Kurze Laufwege und geschickt ausgebauter Stauraum sorgen für eine hohe Funktionalität. Ein in die Wand integrierter Vorratsraum bietet Platz für Lebensmittel und Kleingeräte.

Highlight des Küchenraums von LEICHT ist die integrierte Unterbodenbeleuchtung mit modernem LED-Licht, das die Küchenzeile nahezu futuristisch anmutend unterleuchtet. Der zusätzlich zurückgesetzte Sockel aus Edelstahl lässt den schweren, einheitlichen Küchenblock optisch schweben. Der lichtdurchflutete Küchenraum in Schwarz und Weiß wird mit warmen Holzelementen, beispielsweise verschiebbaren Holzbrettern der dänischen Firma Spekva, aufgelockert und wohnlich unterlegt. Ein Küchenraum, in dem künftig mit der ganzen Familie gekocht werden kann.

Eine Referenz vom Küchenhaus Süd.

 

 

 

 

 

 

 

Zum Autor