Muldenlüftung NIVEL von Gutmann: 3-facher Dunstabzug mit 5 Kochzonen

17.07.2019 | Susanne Maerzke
Die Muldenlüftung NIVEL fügt sich ästhetisch in moderne Küchenräume ein - und bietet dem Nutzer in einem schmalen Filtergehäuse 3-fache Lüftung und 5 Kochzonen an. (Foto: Manufaktur Gutmann)

Die Manufaktur Gutmann hat turbulente Jahre hinter sich – dabei steht der Name nach wie vor als Prädikat für besonders effektive Dunstabzugshauben. Mit der Muldenlüftung NIVEL meldet sich das Unternehmen an die Spitze der Kochfeldabzüge zurück: das Gerät verfügt nicht nur über eine dreifache Filtrierung von Wrasen, sondern kann großzügig bespielt werden.

 

 

Ähnlich wie in den Gutmann’schen Dunstabzugsdüsen dürfte es in den letzten Jahren auch in der Unternehmensstruktur ausgesehen haben: interner Wirbel um Standort und Produktportfolio bestimmten die Nachrichten über den alteingesessenen Produzenten. Nun aber haben sich die Wogen geglättet: die Manufaktur Gutmann, ein herausragender Lüftungsspezialist und favorisierter Geheimtipp von Premiumküchenhändlern, arbeitet mit Hochdruck an innovativen, neuen Produkten für die Küchenbranche. Die Geräte – von der Haube bis zur Muldenlüftung „made in Germany“ und größtenteils in Handarbeit gefertigt – werden höchsten Ansprüchen an frische, saubere Luft und eine ästhetische Optik gerecht.

Besonders spannend: in der turbulenten Phase scheint die Manufaktur Gutmann den Markt im Auge behalten zu haben. Die neuesten Muldenlüftungen NIVEL und FONDA sind die perfekte Kombination aus saugstarker Abzugsleistung, wie beispielsweise beim Konkurrenten BORA, und dem neuen Küchentrend des Vollflächeninduktionskochfelds, bei dem Miele und Siemens bereits vorgelegt haben.

 

 

Ästhetisch, funktional und in sorgfältiger Handarbeit zusammengebaut: die Dunstabzugshauben der Manufaktur Gutmann unterliegen seit mehr als zwei Jahrzehnten höchsten Anforderungen in der Fertigung. Nun startet das Unternehmen nach einer Schieflage wieder durch. (Foto: Manufaktur Gutmann)

Ästhetisch, funktional und in sorgfältiger Handarbeit zusammengebaut: die Dunstabzugshauben der Manufaktur Gutmann unterliegen seit mehr als zwei Jahrzehnten höchsten Anforderungen in der Fertigung. Nun startet das Unternehmen nach einer Schieflage wieder durch. (Foto: Manufaktur Gutmann)

 

 

Manufaktur Gutmann: die Weltneuheit der Muldenlüftung NIVEL

Es mag ein Fantasiename sein, doch die Bezeichnung „NIVEL“, die an das Wort „nivellieren“ erinnert, passt auf sehr ästhetische Weise zur optischen Ausrichtung des Kochfelds der Manufaktur Gutmann: „einander angeglichen, auf einen Stand gebracht“ sind in diesem Modell das flächenbündige Induktionskochfeld und die schmalen, kaum wahrnehmbaren Lüftungsschlitze, durch die hocheffizient der Kochdunst gebündelt und abgezogen wird.

NIVEL wird von Gutmann als Weltneuheit angekündigt, und tatsächlich wartet die Muldenlüftung gleich mit zwei Funktionen auf, die sie von anderen Dunstabzugsgeräten auf dem deutschen Markt unterscheidet. Mussten sich Käufer bislang entscheiden, ob sie ihr Kochfeld möglichst vollflächig nutzen möchten oder aber einen Kochfeldabzug integrieren lassen, der wiederum Platz von den Kochzonen beansprucht, ist mit der Muldenlüftung NIVEL eine vereinheitlichende Lösung in Produktion gegangen.

NIVEL ist die erste Muldenlüftung, bei der fünf Kochzonen nutzbar sind – auch die große, runde Kochstelle im Zentrum des Kochfelds. Da, wo normalerweise ein Kochfeldabzug integriert sitzt, sind links und rechts der mittleren Kochzone nur zwei schmale Lüftungsschlitze im Glas sichtbar. Um dennoch ein optimales Entlüftungsergebnis sicherzustellen, setzt die Manufaktur Gutmann auf ein weiteres Feature, das so nur aus diesem Hause erhältlich ist: die Dreifach-Filtrierung des Kochdunstes.

 

 

Die Gutmann NIVEL zeichnet sich durch ein besonders puristisches Design bei effektiver Funktionalität aus. So können 5 statt bisher 4 Zonen zum Kochen verwendet werden. (Foto: Manufaktur Gutmann)

Die Gutmann NIVEL zeichnet sich durch ein besonders puristisches Design bei effektiver Funktionalität aus. So können 5 statt bisher 4 Zonen zum Kochen verwendet werden. (Foto: Manufaktur Gutmann)

 

 

Muldenlüftung NIVEL mit Dreifach-Filtrierung: Wasserdampf, Fett, Geruch

Mit der Muldenlüftung NIVEL erfolgt die Reinigung von Kochwrasen erstmals im Dreierpack. Nach der Luftabsaugung mittels der A.S.E.-Technologie erfolgt die Filtrierung des Wasserdampfes, also sozusagen eine „Entfeuchtung“ der Luft, um Niederschlag in Form von Kondensat im Küchenschrank – wie bei einigen Konkurrenzprodukten – zu vermeiden. Anschließend werden, wie üblich, zunächst Fett und danach Geruch aus der Luft gefiltert und selbige gereinigt. Die Aktivkohlefilter erbringen damit eine außergewöhnliche Leistung – auf kleinstem Raum wohlgemerkt.

Die Filtertechnik der Muldenlüftung NIVEL ist nicht im gesamten Inselkorpus untergebracht, sondern tatsächlich nur in der ersten Schublade des Blocks, die für Reinigungsintervalle ausziehbar ist und so den Kunden schnell an das Gerät gelangen lässt. Die sanft illuminierte Schublade kann überdies zusätzlich als kleiner Besteckkasten benutzt werden und ist somit nicht gänzlich „blind“.

Mit den Maßen 152 mm x 930 mm x 520 mm (h x b x t), die allerdings auf Wunsch konfiguriert werden können, nimmt die Muldenlüftung NIVEL bei maximaler Effizienz kaum Stauraum weg. Zeitgleich bietet sich dem Nutzer ein großzügiges Kochfeld mit beeindruckend viel Platz zum Kochen.

 

Die beeindruckende Filtertechnik ist in einer schmalen Schublade verbaut, die zunächst das kondensierte Wasser abfängt und anschließend Fett und Geruch absorbiert. (Foto: Manufaktur Gutmann)

Die beeindruckende Filtertechnik ist in einer schmalen Schublade verbaut, die zunächst das kondensierte Wasser abfängt und anschließend Fett und Geruch absorbiert. (Foto: Manufaktur Gutmann)

 

 

Kochfeldhaube FONDA von der Manufaktur Gutmann: mit 4-fach-Filtrierung

Ein wenig schlanker, aber nicht weniger effizient arbeitet die Kochfeldhaube FONDA. Sie benötigt lediglich 80 mm Einbauhöhe und lässt daher einen gesamten Besteckkasten in der Schublade unterhalb des Kochfelds zu. Im Gegensatz zur Muldenlüftung NIVEL ist der Kochfeldabzug im Modell FONDA sichtbar integriert und kann über eine kleine Abdeckplatte gesteuert werden. Je nachdem, in welche Richtung das Glaselement bewegt wird, kann darüber auch die Abzugsleistung der Einströmdüse beeinflusst werden.

Der Clou an der Kochfeldhaube FONDA: sie reinigt die beim Kochen entstehenden Wrasen sogar mit 4-fach Filtrierung, wobei neben Kondensat, Fett und Geruch auch Feinstaub geräuscharm beseitigt wird. Das KeraBlack-Glas fügt sich höchst puristisch als flächenbündige Option in die Arbeitsplatte ein, kann aber auch als aufgesetzter Einbau mit sichtbarem Edelstahlrahmen integriert werden. Ebenso erhältlich ist ein Modell in eloxiertem Schwarz.

 

 

Die Muldenlüftung NIVEL fügt sich ästhetisch in moderne Küchenräume ein - und bietet dem Nutzer in einem schmalen Filtergehäuse 3-fache Lüftung und 5 Kochzonen an. (Foto: Manufaktur Gutmann)

Die Muldenlüftung NIVEL fügt sich ästhetisch in moderne Küchenräume ein – und bietet dem Nutzer in einem schmalen Filtergehäuse 3-fache Lüftung und 5 Kochzonen an. (Foto: Manufaktur Gutmann)

 

 

Fazit zu Manufaktur Gutmann und der Muldenlüftung NIVEL

Was lange währt, wird endlich gut? Seit mehr als 20 Jahren steht die Manufaktur Gutmann für absolut hochwertige Lüftungssysteme mit spezieller Filtertechnik, die mit Randabsaugung und 3- bis 4-fach-Filtrierung eine außergewöhnlich effiziente Umluft- wie Abluftmethode in der Küche garantieren. Mit dem Bezug des neuen Firmensitzes in Pforzheim 2018, an dem auch ein Großteil der Hauben in Handarbeit produziert wird, schlägt das Unternehmen ein neues Kapitel auf.

Die Innovationen auf dem Gebiet der Muldenlüftung sind wichtig: Gutmann hechelt der Branche nicht hinterher, sondern setzt sich mit der Muldenlüftung NIVEL und dem bereits bestehenden Produkt FONDA wieder an die Spitze der Dunstabzugsproduzenten in Deutschland. Wer auf anspruchsvolle Technik und leidenschaftliche Wertarbeit setzt, ist bei der Manufaktur Gutmann bestens aufgehoben.

 

 

>>> Möchten Sie mehr zum Unternehmen der Manufaktur Gutmann erfahren? Lassen Sie sich vor Ort zu den hocheffizienten Dunstabzugshauben und Muldenlüftungen beraten und testen Sie Gutmann im Studio. Ansprechpartner für telefonische Anfragen finden Sie hier.

 

Zum Autor
Susanne Maerzke
Redakteurin

Kochen ist Lebensfreude, gemeinsame Zeit mit Freunden, Belohnung, Versöhnung, Hobby und Genuss. Und so sieht auch unsere Redakteurin die Küche als das Herzstück der Wohnung – schließlich stehen bei jeder Party zurecht die coolsten Leute in der Küche neben dem Kühlschrank mit kühlem Bier und den letzten Guacamole-Resten. Es lohnt sich also definitiv, sein Augenmerk auf die Ausstattung der Küche zu richten und mal bei den neuesten Trends, Geräten und Designern nachzuhaken: Auch als Gesprächsgrundlage für die nächste Feier.