eggersmann Küchen 2022: Architektur für Küche und Wohnraum

Lediglich alle zwei Jahre präsentiert die Küchenmanufaktur eggersmann Neuheiten aus den eigenen Reihen. Diese sind dafür besonders durchdacht und architektonisch konzipiert. So auch in diesem Jahr: exklusive Oberflächen aus dunklem Holz und Schwarzstahl charakterisieren die eggersmann Küchen für 2022. Hinzu kommen zwei weitere, innovative Schrankgestaltungsideen.

Es ist nur ein kleiner Satz am Ende eines langen Textes. Er ist kurz, aber übertrifft von der Bedeutung her alle Neuigkeiten von eggersmann Küchen für 2022, die zuvor in ausdrucksstarken Sprachbildern präsentiert wurden. Er lautet: „eggersmann ist die älteste deutsche Küchenmarke in Familienbesitz.“ Das wirkt.

Tatsächlich reiht sich eggersmann in eine Reihe namhafter, deutscher Luxusproduzenten für Küchenmöbel ein, die global agieren und zum Synonym für hochwertige Handwerkskultur „made in Ostwestfalen“ geworden sind. Im Gegensatz zu Poggenpohl und SieMatic ist der Markenname eggersmann unter Küchenkäufern und Endverbraucherinnen jedoch kaum bekannt. Dabei zählt das Unternehmen zu den wenigen, verbliebenen Premiumherstellern, die noch in familiärer Hand liegen – und ausschließlich auf echte Materialien aus Stein, Holz und Glas setzen. Speziell in Österreich weiß man das unter Premiumhändlern sehr zu schätzen.

Die Manufaktur eggersmann ist bekannt für die enorm hochwertige Verarbeitung von Naturstein und Echthölzern. (Foto: eggersmann)

Neuheiten bei eggersmann Küchen: nur alle zwei Jahre, dann aber richtig

Schon vor einiger Zeit hat sich eggersmann entgegen der allgemeinen Umtriebigkeit der Küchenbranche dazu entschieden, nur alle zwei Jahre seine Neuheiten auszustellen. Das läuft sowohl im Gleichklang mit der Hausausstellung des Produzenten in Hiddenhausen, als auch mit der renommierten europäischen Küchenmesse EuroCucina in Mailand, die ebenfalls im Zweijahresturnus stattfindet.

Ein entschleunigendes und durchdachtes Bekenntnis. Anstatt sich über unwesentliche, vermeintliche Neuigkeiten – neue Frontfarben, ein weiteres graues Betondekor – zu ärgern, wie es bisweilen bei der Konkurrenz der Fall ist, darf man sich bei eggersmann auf architektonische Innovationen verlassen.

eggersmann Küchen 2022: architektonische Innovationen mit dunklen Hölzern und Schwarzstahl

Das ist auch 2022 der Fall. Für das kommende Jahr stellt eggersmann wohnliche, dunkle Hölzer in den Mittelpunkt seiner Neuheiten, die sich sowohl im Küchen- als auch im angrenzenden Wohnraum für ästhetische und zeitlose Möbel einsetzen lassen. Die Manufaktur kombiniert außergewöhnliche Premiumhölzer wie Black Walnut oder Kernnussbaum mit filigranen Metalleinsätzen aus Messing und Schwarzstahl. Kräftige Natursteine mit anspruchsvoller Maserung, wie man sie von eggersmann gewohnt ist, runden den gehobenen Einrichtungsstil ab.

Wir stellen Ihnen die drei Schwerpunkte von eggersmann Küchen für 2022 vor – darunter ein außergewöhnliches Furnierbild, das Glaskorpussystem „glance“ und ein gänzlich neu entwickeltes Organisationssystem namens „cabtec“, das mit einem um 360° drehbarem Kubus im Oberschrank zum funktionalen Küchenhelfer wird.

Innovationen für eggersmann Küchen 2022: das Echtholz-Programm Ontario sowie die geölten Schwarzstahlfronten. (Foto: eggersmann)
Innovationen für eggersmann Küchen 2022: das Echtholz-Programm Ontario sowie die geölten Schwarzstahlfronten. (Foto: eggersmann)

eggersmann Küchen 2022, Innovation 1: Echtholz trifft Schwarzstahl

Die Zeichen stehen auf Industrial Style im Küchenraum – noch immer. eggersmann zeichnet den Weg für den gehobenen Einrichtungsstil nach: mit einer neuen Echtholz-Oberfläche namens „Ontario black walnut“, die in vertikalen Stäben mit rustikaler Maserung daherkommt. Das erinnert stark an das von LEICHT 2020 vorgestellte Programm „Bossa“, mit dessen vertikaler Anordnung ebenfalls Wohnwände ausgekleidet werden können.

eggersmann setzt auf eine breitere Anordnung der Holzstäbe, die auf einer schwarzen Trägerplatte millimetergenau angepasst und händisch verleimt werden. Das dunkel getönte Holz wird raffiniert mit dem klassischsten Element des Industrial Style kombiniert: dem Schwarzstahl. Hierfür kleidet eggersmann die gesamte Kücheninsel mit der neuen Oberfläche Schwarzstahl geölt aus und begrenzt das dunkle Arrangement mit einem seiner beliebten Natursteine, dem Quarzit „Bianco Nuvola“.

Der weißgraue Stein mit seiner charaktervollen Marmorierung lässt den Kontrast der drei Naturelemente gut zur Geltung kommen. Dennoch wirkt die stilistische Kombination ausgewogen und harmonisch.

Die exklusive neue Oberfläche "Schwarzstahl geölt" trägt zum gehobenen Industrial Style in der Küche bei. (Foto: eggersmann)
Die exklusive neue Oberfläche „Schwarzstahl geölt“ trägt zum gehobenen Industrial Style in der Küche bei. (Foto: eggersmann)

Tipp:

Natürlich können auch andere Hölzer und Steine aus dem umfangreichen Repertoire der Manufaktur für Küchenoberflächen und -fronten genutzt werden. So präsentiert eggersmann Küchen für 2022 beispielsweise ebenso das neue Furnierbild „Vancouver Fineline Grey Lati“ (Lati ist eine afrikanische Baumart mit gelblich-brauner Maserung) oder den gehaltvollen „Kernnussbaum geprägt“. Auch bereits existente Oberflächen wie das Echtholzprogramm Lausanne Eiche basaltschwarz gebürstet passen hervorragend zur neuen Schwarzstahloberfläche des Produzenten.

Als Steinalternative bieten sich inmitten der warmen, erdigen Töne neben dem hellen „Bianco Nuvola“ auch der dunkelbraune Naturstein „Brecchia Imperiale leather“ oder der eindrucksvolle, dunkelgrüne „Tauern green polished“ an. Glänzende Metallic-Einsätze in Messing und Kupfer lockern das ruhige und harmonische Gesamtbild luxuriös auf.

eggersmann Küchen 2022, Innovation 2: Neues Glaskorpussystem „glance“

eggersmann hat als Produzent einer ganzheitlichen Raumarchitektur seit jeher in Küchenmöbeln gedacht, die sich auch auf den Wohnraum übertragen lassen. Gut sichtbar wird das nun in der Kollektion für 2022 mit dem neuen Glaskorpussystem „glance“, was so viel wie „ein flüchtiger Blick“ als auch (in der Poesie) „Glanz“ bedeuten kann.

Beides trifft auf den durchsichtigen Glaskorpus zu, der innerhalb einer Rahmenfront aus Holz eingebettet ist und somit im zentralen Raumgestaltungselement ganz und gar aufgeht. Die Vitrine kann zum Ausstellen von Designobjekten und persönlichen Liebhaberstücken genutzt werden.

Die glanzvolle Erscheinung von „glance“ tritt zutage durch die subtilen LED-Spots, die von oben – mittig angebracht – bis auf die durchsichtigen Glasböden und -wangen schimmern. Das Möbelstück erhält durch ein filigranes Aluminiumgestell mit schwarz gepulverten Rahmen eine geometrische Struktur, die die Vitrine von der umgebenden Holzwand absetzt.

Die Glastüren sind im Ober- und Unterboden mit nahezu unsichtbaren AIR-Scharnieren eingefräst, um die Leichtigkeit und Transparenz von „glance“ auch für jeden noch so flüchtigen Blick des Betrachters aufrecht zu erhalten. Eine eggersmann-Leistung in gewohnter Perfektion, die sowohl für Ober- und Unterschränke als auch Hochschränke im Küchen- und Wohnbereich genutzt werden kann.

Wer einen Blick, einen "glance", auf das gleichnamige neue Vitrinenschranksystem von eggersmann wirft, ist fasziniert von dessen Einbindung in den wohnlichen Gestaltungsrahmen. (Foto: eggersmann)
Wer einen Blick, einen „glance“, auf das gleichnamige neue Vitrinenschranksystem von eggersmann wirft, ist fasziniert von dessen Einbindung in den wohnlichen Gestaltungsrahmen. (Foto: eggersmann)

Tipp:

Die „glance collection“ von eggersmann Küchen für 2022 bietet eine große Bandbreite an modernen Glasfarben, die sich mit verschiedenfarbigen Aluminiumrahmen kombinieren lassen. Neben den dunkel eloxierten Streben können auch Elemente in Messing, Titan, Chrom oder Bronze gewählt werden. Ebenso lässt sich die umgebende Rahmenfront nach individuellem Gusto gestalten. Außer Holz sind auch lackierte Oberflächen sowie metallische Fronten denkbar und möglich. Die perfekte, optische Verbindung kann anschließend im Küchenraum weitergeführt werden.

Die präzise Anordnung von Glas- und Aluminium-Elementen kann durch eine eigene Farbauswahl noch weiter verfeinert werden. (Foto: eggersmann)
Die präzise Anordnung von Glas- und Aluminium-Elementen kann durch eine eigene Farbauswahl noch weiter verfeinert werden. (Foto: eggersmann)

eggersmann Küchen 2022, Innovation 3: Neues Organisationssystem „cabtec“

Nicht nur äußerlich hat sich eggersmann hochwertigen Neuheiten für 2022 verschrieben. Auch im Innenraum der handgefertigten Schränke war es Zeit für etwas Neues. Die Manufaktur hat daher in Zusammenarbeit mit dem Büro „prieler design“ ein Organisationssystem entwickelt, das den vorhandenen Stauraum im Oberschrank effizient nutzt. „cabtec“ soll vermutlich eine Wortschöpfung aus „cabinet“ (Schrank) und „tech“ (für Technik) sein.

Zentrales Element ist der „spice cube“ (Gewürzkubus), in dessen würfelartiger Form sich von allen Seiten Gewürze, Flaschen und Lebensmittel verstauen lassen. Durch einen innovativen 360°-Turnus, mit dem sich der „spice cube“ aus dem Oberregal herausdrehen lässt, erhalten Nutzerinnen und Nutzer sofort Zugriff auf alle darin gelagerten Lebensmittel. Eine spezielle Innenraumbeleuchtung sorgt dafür, dass das Modul gut sichtbar beleuchtet wird.

Hinsichtlich des gewählten Materials für das Stauraumwunder „cabtec“ bleibt sich eggersmann seines Premiumcharakters treu: die Organizer sind beispielsweise in Eiche basaltschwarz oder Aluminium titan eloxiert gefertigt. Die klare, ergonomische Grundform kann individuell kombiniert werden und sorgt für ein sicheres Handling im Küchenalltag.

"Cabtec" sorgt dafür, dass in den kubusartigen Stauraum-Elementen Lebensmittel übersichtlich gelagert werden können. (Foto: eggersmann)
„Cabtec“ sorgt dafür, dass in den kubusartigen Stauraum-Elementen Lebensmittel übersichtlich gelagert werden können. (Foto: eggersmann)

Tipp:

Der „spice cube“ funktioniert auch autark, das heißt, die hier gelagerten Gewürze lassen sich beispielsweise während des Kochvorgangs herausnehmen und auf der Arbeitsfläche platzieren.

Fazit zu eggersmann Küchen 2022: behutsam und hochwertig

eggersmann transformiert sich mit der Ruhe und Gelassenheit eines Küchenherstellers, der bereits seit 1908 am Markt operiert und um seine einzigartige Stellung als Manufaktur im mittlerweile hochtechnologisierten Küchenbetrieb weiß.

Während Poggenpohl und SieMatic, die seit 2020 beide fest in chinesischer Investorenhand sind, versuchen, sich neu zu erfinden, bleibt eggersmann Küchen seiner Linie treu, die da heißt: absolute Perfektion in Materialqualität und Ausführung.

Dennoch ist auch eggersmann als ehemalige Tischlerei, die noch heute von Familienhand geführt wird, nicht gefeit vor der Innovationsgier der erfolgsverwöhnten Küchenbranche. Mit den neuen Echtholz- und Natursteinoberflächen, dem ästhetischen Glaskorpussystem „glance“ und dem clever durchdachten Stauraum von „cabtec“ setzt eggersmann Küchen 2022 seine Zeichen also ebenso auf Erneuerung – behutsam und hochwertig, versteht sich.

>>> Lassen Sie sich zu Küchen von eggersmann in ausgewählten Küchenstudios in Deutschland und Österreich beraten. Unsere Empfehlungen finden Sie unter diesem Link – Sie müssen nur noch Ihre Postleitzahl eingeben.

Susanne Maerzke
Kochen ist Lebensfreude, Zeit mit Freunden, Belohnung, Versöhnung, Hobby und Genuss. Auch unsere Redakteurin sieht die Küche als das Herzstück der Wohnung – schließlich endet jede gute Party zurecht in der Küche neben den letzten Käsehäppchen und einem Glas Wein. Es lohnt sich also definitiv, sein Augenmerk auf die Ausstattung der Küche zu richten und mal bei den neuesten Trends, Geräten und Designern nachzuhaken: auch als Gesprächsgrundlage für die nächste Feier.

Weiterführende Artikel

None found