Neue NEFF Dunstabzugshaube: unauffällige Präsenz

„Wie Sie sehen, sehen Sie nichts“: Der legendäre Ausdruck aus der deutschsprachigen Fernsehlandschaft könnte durchaus auch als Werbeslogan für die neue NEFF Dunstabzugshaube dienen. Die innovative Designhaube aus der Premiumlinie NEFF Collection verschwindet nämlich vollständig in einem Hängeschrank über dem Kochfeld – und wird erst dann wieder sichtbar, wenn sie zum Einsatz kommt.

Moderne Küchenräume zeichnen ein durchgängig minimalistisches Bild am Herd: Dunstabzüge werden immer unauffälliger und treten optisch zurück, um ein möglichst puristisches Raumgefühl zu erzeugen. Oftmals ist der Abzug in Form eines Muldenlüfters direkt in die Kochstelle integriert, um den Platz über dem Herd gänzlich frei zu halten.

Kochfelder mit integriertem Muldenlüfter: bislang eine der wenigen Optionen für eine unauffällige Abzugslösung. Die neue Designhaube von NEFF bringt nun eine weitere Möglichkeit ins Spiel. (Foto: NEFF)

Eine spannende Alternative zum Kochfeldabzug – und auch zur herkömmlichen Dunstabzugshaube – stellt die deutsche Qualitätsmarke NEFF vor: die Designhaube (Modellnummer D95XAM2S0) aus der eleganten NEFF Collection verbirgt sich unauffällig im Hochschrank und tritt nur dann zu Tage, wenn sie aktiv ist.

Die Innovation ebnet den Weg hin zu einer ganz neuen Wohnlichkeit im Küchenraum, denn die Technik des integrierten Dunstabzugs ist nahtlos und unauffällig im Oberschrank verbaut. So können auch Bücher oder Lieblingsobjekte über der Kochstelle Platz finden – und Übergänge zwischen Wohnen und Kochen werden noch fließender.

NEFF Designhaube: die neue Freiheit über der Kochstelle

Das ist so spannend wie innovativ zugleich, denn bislang drängte der Markt Käuferinnen und Käufer gewissermaßen zur Grundsatzentscheidung am Herd: für einen sichtbaren Dunstabzug über dem Kochfeld oder aber für einen Muldenlüfter direkt an der Kochstelle, der jedoch nicht unabhängig vom Kochfeld erworben werden kann.

Die neue NEFF Dunstabzugshaube vereint nun sozusagen das Beste aus beiden Welten: eine neue Gestaltungsfreiheit über dem Herd bei vollkommender Unabhängigkeit von der Wahl des Kochfelds. So lässt sich ein unsichtbarer Dunstabzug im Küchenraum auch nachrüsten, ohne gleich das ganze Kochfeld zugunsten eines integrierten Dunstabzugs tauschen zu müssen.

NEFF Dunstabzugshaube: neue, integrierte Designhaube aus der NEFF Collection. (Foto: NEFF)
Die elegante Scheibe aus Schwarzglas tritt erst dann zutage, wenn der Dunstabzug eingeschaltet wird. (Foto: NEFF)

Dank ihres flächenbündigen Einbaus nimmt sich die neue Designhaube von NEFF optisch vollständig zurück und integriert sich nahtlos in das umgebende Küchenambiente. Die Technik ist dabei so platzsparend verbaut, dass im Oberschrank auf beiden Seiten noch immer bis zu zehn Kilogramm zusätzlicher Stauraum für allerlei Utensilien frei bleiben.

Mit 90 Zentimetern Breite fügt sich die Abzugslösung ideal in das gängige Größenraster für Küchenoberschränke ein. Dabei passt sie in 32-36 Zentimeter tiefe Oberschränke und kann auf Wunsch mit einer Kaminverlängerung kombiniert werden – individuell anpassbar bis zu einer Schrankhöhe von mehr als 90 Zentimetern.

Neue NEFF Dunstabzugshaube: intuitives Touchdisplay und atmosphärische Beleuchtung

Startet der Kochvorgang und die Abzugsleistung wird gefordert, tritt die Designhaube von NEFF elegant in Erscheinung und fährt über dem Kochfeld heraus. Die Bedienung erfolgt über ein intuitiv gestaltetes Touchdisplay: Die manuell herausklappbare schwarze Glasscheibe mit TouchControl führt Nutzer:innen leicht verständlich durch die Funktionen und sorgt mit einer tastenlosen Optik auch im laufenden Betrieb für ein hochwertig-minimalistisches Bild.

NEFF Dunstabzugshaube: neue, integrierte Designhaube aus der NEFF Collection. (Foto: NEFF)

Ein durchdachtes Lichtkonzept ist ebenfalls in die Designhaube integriert: Die LED-Beleuchtung lässt sich auch bei eingeklappter Glasscheibe durch einen sanften Fingertipp aktivieren und erzeugt entweder eine fokussierte Arbeitsbeleuchtung oder ein atmosphärisches Stimmungslicht. Dieses lässt sich auch unabhängig vom Dunstabzug einschalten – und weist der Designhaube damit eine wichtige Rolle als Botschafterin für Eleganz und Gemütlichkeit im Küchenraum zu.

Auch bei der Wahl der Materialien legten die Produktdesigner der NEFF Collection den Fokus auf Hochwertigkeit bis ins Detail. Im eingeschalteten Zustand ist lediglich die edle Scheibe aus schwarz bedrucktem Klarglas sichtbar. Die Komponenten der Designhaube sind dabei so ästhetisch wie nachhaltig gewählt: Neben umweltfreundlichem Glas kommt ebenso wertiger Edelstahl zum Einsatz, nämlich im Fettfilter. Dieser eignet sich somit auch für die unkomplizierte Reinigung in der Spülmaschine.

NEFF Dunstabzugshaube: neue, integrierte Designhaube aus der NEFF Collection. (Foto: NEFF)
Hochwertigkeit bis ins Detail: Der Fettfilter der Designhaube aus der NEFF Collection besteht aus waschbarem Edelstahl. (Foto: NEFF)

Neue NEFF Dunstabzugshaube: flexibel, energiesparend und leise

Drei Leistungsstufen sorgen dafür, dass Kochdünste von der neuen NEFF Dunstabzugshaube so effizient wie energiesparend abgesaugt werden. Dabei arbeitet der Abzug besonders leise: Mit nur 63 Dezibel ist die Haube im regulären Betrieb nicht lauter als ein normales Gespräch. Intensive Wrasen, wie sie beim Braten von Fleisch entstehen, beseitigt die Intensivstufe mit maximaler Lüfterleistung von 749 m³/h.

Im Standby-Betrieb verbraucht die Designhaube nur etwa 0,3 Watt und liegt damit deutlich unter dem empfohlenen Maximum von 0,5 Watt. Die neue NEFF Dunstabzugshaube passt sich dabei flexibel an die räumlichen Gegebenheiten des Küchenraums an und ist wahlweise als Abluft- oder Umluftlösung erhältlich.

NEFF Collection: Premiumlinie für Designliebhaber

Die neue NEFF Dunstabzugshaube ist Teil der NEFF Collection. Die Premiumlinie von NEFF umfasst mitunter Backöfen, Geschirrspüler, Mikrowellen und Kochfelder – und ermöglicht damit eine geräteumfassende Planung aus einem Guss.

Auch optisch setzt die NEFF Collection auf nahtlose Übergänge: Durch die sogenannte SeamlessCombination® lassen sich Einbaugeräte ohne sichtbare Zwischenböden miteinander kombinieren und zu einer optischen Einheit verbinden. So entsteht ein fugenloses, klares Bild im Küchenraum. Dafür wurde NEFF 2021 gleich mehrfach mit dem renommierten IF Design Award ausgezeichnet.

NEFF Küchenraum mit Geräten aus der NEFF Collection

Auch Dampfbacköfen, Wärmeschubladen und Kaffeevollautomaten gehören zur NEFF Collection. So bedient die Premiumlinie insbesondere gehobene Ansprüche an den Küchenraum und kombiniert bewährte NEFF-Technik mit spannenden, neuen Features: Der N 90-Dampfbackofen verfügt beispielsweise über die ikonische, versenkbare Backofentür Slide&Hide® und ermöglicht durch seine FullSteam-Funktion zusätzlich anspruchsvolle Zubereitungsarten wie das Sous-Vide-Garen. In Kombination mit den Vakuumierschubladen der NEFF Collection entsteht ein Kocherlebnis auf Profi-Niveau.

Neuer Farbton Graphite-Grey

Die NEFF Collection erfuhr dabei erst kürzlich ein umfassendes Facelift: Akzente, Rahmen und Griffe der Einbaugeräte sind jetzt aus wertigem Edelstahl im neuen Farbton Graphite-Grey gehalten. Das elegante Dunkelgrau mit dezenter Schraffierung kommt dabei so zeitlos wie modern daher und verbindet sich in Kombination mit geschwärztem Glas zu einem harmonischen Materialmix, der die Marke in Zukunft noch weiter in den Fokus designaffiner Küchenkäufer rücken dürfte.

Der neue Farbton Graphite-Grey mit dezenter Schraffur verbindet eine zeitlose, moderne Optik mit einer wertigen Haptik. (Foto: NEFF)

Neff-Designchef Ralf Grobleben erklärt dazu in einem Pressestatement: „ […] Es geht um ein ästhetisches Erlebnis des Kochbereichs, das sich besonders durch die viele Zeit im Eigenheim aufgrund der Corona-Beschränkungen weiter intensiviert hat. Dunkle Töne wie Graphite-Grey bieten hier neue Möglichkeiten – sei es als durchgängig dunkles Design für ein harmonisches Ganzes oder in Form einzelner Akzente.“

Auch die neue NEFF Dunstabzugshaube reiht sich mit einem hochwertigen Edelstahl-Abzugsgitter in Graphite-Grey fließend in die Premium-Geräteserie ein und ermöglicht ein abgestimmtes Bild im hochwertigen Küchenraum.

NEFF Hausgeräte: zuverlässig und innovativ seit 1877

NEFF Hausgeräte wurde 1877 im badischen Bretten gegründet – und gilt damit als Europas älteste Küchengerätemarke. Noch heute produziert NEFF über zwei Drittel seiner Geräte im dort ansässigen Werk. Seit 1982 gehört die Marke zur BSH Hausgeräte GmbH und damit zu den führenden Geräteherstellern Deutschlands. NEFF ist vorrangig für seine Backöfen und Dunstabzugslösungen bekannt.

NEFF kündigt große Pläne für die Zukunft an: Wir dürfen gespannt sein. (Foto: Küchen&Design Magazin)

Die neue, versteckte Dunstabzugshaube aus der exklusiven NEFF Collection dürfte für Liebhaber reduzierter Ästhetik nun sprichwörtlich das Sahnehäubchen der erlesenen Designlinie bilden. Für Ralf Grobleben ist das jedoch erst der Anfang: „Wir schauen uns die Anforderungen unserer Zielgruppe und aktuelle Trends sehr genau an. Das Ergebnis werden frische Lösungen für die Zukunft sein“. Wir sind gespannt.

Julia Dau
Das Gefühl grenzenloser Freiheit beim Entdecken einer dampfenden Köstlichkeit in den Garküchen Asiens, wohlige Aufregung beim Anschneiden eines perfekt gegarten Steaks, und manchmal auch Pioniergeist, wenn der Kern des Lava Cake zum ersten Mal weich und unverschämt herrlich duftend über den Teller fließt: Kochen und Essen ist für unsere Redakteurin Abenteuer, Experiment und pure Harmonie. Als studierte Informationsdesignerin mit Leidenschaft für Ästhetik, Innenarchitektur und gutes Essen fasziniert sie besonders, wie alle Sinne in der Küche – und auch ein bisschen in unserem Magazin – verschmelzen.

Weiterführende Artikel

None found