MONDIAL von SieMatic: Neue Luxuskollektion im Portfolio

HomeDesignMONDIAL von SieMatic: Neue Luxuskollektion im Portfolio

Mit einer vierten Kollektion, die die bestehenden Designserien PURE, URBAN und CLASSIC ergänzt, meldet sich SieMatic zurück auf dem internationalen Luxusküchenparkett: MONDIAL beeindruckt mit geometrischer Askese und opulenter Materialauswahl. Die offenkundig luxuriöse Serie dürfte für die gewünschte Zielgruppe gerade zur rechten Zeit kommen – und unterstreicht SieMatics Ansprüche an das Küchenjahr 2023.

MONDIAL von SieMatic: Neue Kollektion im Luxusküchen-Portfolio

Luxus aus ganzer Kraft, Ästhetik entlang jeder Fuge, Brillanz und Passgenauigkeit in Stein und Lack verewigt: Die neue Kollektion MONDIAL des High End-Küchenherstellers SieMatic sprengt die Dimensionen von Opulenz und skulpturaler Exzentrik im modernen Küchenraum. Mit fulminanten Raumentwürfen meldet sich das Unternehmen zurück auf der großen Bühne der Luxusküchenmarken. MONDIAL ist geprägt von einer filigranen Ausführung, die hochgradig minimalistisch, aber alles andere als lautlos ist.

MONDIAL von SieMatic glänzt mit einer überwältigenden Materialität. Die Serie ist ein Neuzugang innerhalb des Markenportfolios. (Foto: SieMatic)
Luxus in seiner filigransten Form: die neue Kollektion MONDIAL von SieMatic. (Foto: SieMatic)

Wo Küchenblöcke monolithisch aus einem Fugenbild gegossen scheinen und sich Küchenfronten grifflos an einen Korpus anschmiegen, fällt MONDIAL mit seiner exzentrischen Auswahl an Materialien auf. Außergewöhnliche Natursteine kommen großflächig zum Einsatz, in auffällig grüner Schattierung und von goldenen Messingakzenten gekrönt. Tiefsatter Mattlack in dunklen Tönen schluckt das einfallende Licht mit seiner samtweichen Optik und unterstreicht die erhabene Vision des Küchenraums. Gläserne Vitrinen präsentieren in hauchdünner Veredelung ihr Hab und Gut, gerahmt von eloxierten Stahlstreben.

Makellose Ästhetik: in filigranen, streng geometrischen Formen beweist MONDIAL von SieMatic seinen absoluten Luxusanspruch an das Thema Küche. (Foto: SieMatic)
Makellose Ästhetik: in filigranen, streng geometrischen Formen beweist MONDIAL von SieMatic seinen absoluten Luxusanspruch an das Thema Küche. (Foto: SieMatic)

MONDIAL als Neuzugang neben PURE, URBAN und CLASSIC von SieMatic

Vergleicht man MONDIAL von SieMatic mit den bisherigen drei Kollektionen, so erscheint das Luxusmodell der Marke gerade zur rechten Zeit. Bislang dürfte die Serie PURE die Küchenplanungen mit SieMatic dominiert haben: eine gekonnte Mischung aus Purismus und Eleganz, mit zeitlosem Fugenbild und zahlreichen Möglichkeiten der individuellen Gestaltung. Als luxuriöse Ergänzung dient die Version SLX Pure, deren umlaufende und illuminierte Griffleiste entlang der Kücheninsel ein beeindruckendes Zeugnis handwerklicher Fertigung darstellt.

Die Serie URBAN von SieMatic richtet sich dagegen an den unkonventionellen Küchenbau, welcher feingeschliffene Edelstahloberflächen und Mattlackfronten zu urbanen Kücheninseln vereint. Eine vornehmlich jüngere Zielgruppe, die Hochwertigkeit mit einem ungezwungenen Interieur kombinieren möchte, setzt auf integrierte Kräutertöpfe, offene Holzschübe und raumhohe Schränke entlang der individuellen Kochnische.

Klassischen Luxus bedient die Kollektion CLASSIC von SieMatic: die stilbildenden Kassettenfronten und Oberschrankvitrinen werden von schweren Materialien und einer eigentümlichen Eleganz begleitet und fügen sich hervorragend in einen Küchenraum ein, in dem der aktuelle Zeitgeist von nostalgischem Flair überlagert wird.

Welchen Platz in der ausgewogenen Designvielfalt aus Purismus, Klassik und urbanem Charme nimmt nun MONDIAL von SieMatic ein? Die Serie bedient die Nachfrage nach visionärer Eleganz und legitimiertem Luxus. In einem Küchenjahr, in dem viele Hersteller und Händler einen Rückgang der Kaufkraft zu spüren bekommen, leisten sich eben zuvorderst nur noch diejenigen eine neue Küche, die sie als Investition ansehen. Entsprechend kostspielig darf sich der Küchenraum präsentieren.

MONDIAL von SieMatic bedient genau diese Nische: eingebettet in ein innenarchitektonisches Konzept, das Wohnen, Essen, Kochen und Leben miteinander vereint und durch seine geometrischen, klaren Richtlinien dennoch nie zu gefällig wirkt. Ästhetik und Exklusivität stehen bei diesen Küchenentwürfen im Vordergrund. Es ist eine geradezu auftrumpfende Präsenz, mit der MONDIAL von SieMatic die Architektur eines Raumes prägt, und dabei völlig ohne Ornamentik und Patina auskommt.   

Erhaben, mächtig, präsent - und doch klar und geometrisch: MONDIAL von SieMatic ist die 4. Kollektion der Küchenmarke. (Foto: SieMatic)
Erhaben, mächtig, präsent – und doch klar und geometrisch: MONDIAL von SieMatic ist die 4. Kollektion der Küchenmarke. (Foto: SieMatic)

Warum MONDIAL von SieMatic Hoffnung weckt

MONDIAL ist die elitäre Ergänzung eines ohnehin luxusaffinen Küchenportfolios, mit dem sich der Produzent über viele Jahrzehnte hinweg einen Namen gemacht hat. Zugleich ist die Möbelserie ein erfrischender Neuzugang in einer Unternehmensentwicklung, die zuletzt ins Taumeln geriet: Nach der vollständigen Übernahme des einstigen Familienunternehmens durch eine chinesische Investorengruppe schien SieMatic seinen neuen Werdegang 2020 und 2021 ausloten zu müssen. Der Versuch, einen Imagewandel durch eine veränderte – im besten Fall als unkonventionell zu bezeichnende – Zielgruppenansprache herbeizuführen, scheiterte. Glücklicherweise.

Mit der neuen Küchenkollektion besinnt sich SieMatic auf seine ursprünglichen Werte von Qualität, Handwerk und Präzision, die nun mit überraschend futuristischen Visionen und einer eloquenten Formensprache zutage treten. MONDIAL bringt die Strahlkraft der Marke SieMatic zurück, die für sinnliche Ästhetik und kompromisslose Funktionalität steht – und in dieser vierten Designserie charmant mit Prunk und Pomp kokettiert.

Wie ein Phönix aus der Asche: SieMatic im Küchenjahr 2023

Der Neuzugang im SieMatic-Sortiment setzt zugleich ein starkes Zeichen, was die Re-Positionierung der Marke am Luxusküchenmarkt angeht.  Das Unternehmen, das bis heute in einem Atemzug mit Poggenpohl, bulthaup und eggersmann genannt wird, will 2023 mutmaßlich wieder die „richtigen“ Schlagzeilen schreiben. Wie ein Phönix aus der Asche kokettiert die Marke mit einem glänzenden Image, das von MONDIAL erneut in die alten – und doch mit frischem Selbstbewusstsein versehenen – Bahnen gelenkt wird. SieMatic steht wieder für Eleganz, Tradition und Zeitlosigkeit.

Die einstige Innovationskraft, mit der SieMatic beispielsweise als Erfinder der grifflosen Küche in der Küchenbranche gehandelt wurde, funkelt dank MONDIAL wieder auf. Künftig, so darf man mutmaßen, möchte das Unternehmen am Küchenmarkt wieder mehr agieren statt reagieren. Einen ähnlichen Schritt hat Mitbewerber Poggenpohl bereits hinter sich gebracht. Es ist ein gutes, um nicht zu sagen, ein glänzendes Zeichen für die Küchenbranche, wenn zwei bekannte Traditionshersteller noch einmal die Kurve vor der drohenden Bedeutungslosigkeit gemeistert haben – und das Spagat zwischen klassischem Werteversprechen und modernen Planungsideen eingehen.

Perfektion in Ästhetik, Reduktion und Materialbeschaffenheit: das zeichnet die neue Serie MONDIAL von SieMatic aus. (Foto: SieMatic)
Perfektion in Ästhetik, Reduktion und Materialbeschaffenheit: das zeichnet die neue Serie MONDIAL von SieMatic aus. (Foto: SieMatic)

Ausblick: Mit MONDIAL von SieMatic planerisch aktiv werden

Für Kundinnen und Kunden von SieMatic verspricht das Jahr 2023 spannend zu werden. Der Luxusküchenhersteller stößt mit MONDIAL die Tür zur raumübergreifenden Gestaltung weit auf: Vitrine, Barzeile und Esstisch sowie beidseitig zugängliche Hochschränke als Raumtrenner im offenen Grundriss stellen perfekte Stilmittel für die spielerische Verbindung verschiedener Wohnräume dar.

Zugleich ist MONDIAL von SieMatic nicht nur Grundlage hocheleganter Küchenvisionen, sondern durchaus auch eine mutige Kollektion: Der fließend weiche Mattlack lässt sich beispielsweise in den Farben Hell- und Dunkelblau, Violett oder Bronze auswählen. Der expressive Naturstein dazu, sei es der Marmor „Grigio Carnico“ oder der Granit „White Fantasy“, sind von natürlich gemalten Farbverläufen durchzogen, deren Wirkung sich erst nach Fertigstellung des Küchenblocks entfaltet. Man plant gewissermaßen „ins Blaue“ hinein.

In einer Zeit, in der die Welt viel Anlass zu Sorge und Unsicherheit bietet, entführt uns MONDIAL von SieMatic in eine opulente Traumwelt, die den schönen Schein nicht nur wahrt, sondern ihn auch direkt in unsere Küchenräume projiziert. Eine Kollektion, die im Luxus schwelgt und Visionen weckt – und ein fulminantes Küchenjahr 2023 einläutet.

>>> Lassen Sie die Küchen der Marke SieMatic in einem Studio in Ihrer Umgebung auf sich wirken. Händler mit SieMatic-Bezug finden Sie vorgefiltert unter diesem Link (nach Postleitzahl sortiert).

Susanne Maerzke
Susanne Maerzke
Kochen ist Lebensfreude, Zeit mit Freunden, Belohnung, Versöhnung, Hobby und Genuss. Auch unsere Redakteurin sieht die Küche als das Herzstück der Wohnung – schließlich endet jede gute Party zurecht in der Küche neben den letzten Käsehäppchen und einem Glas Wein. Es lohnt sich also definitiv, sein Augenmerk auf die Ausstattung der Küche zu richten und mal bei den neuesten Trends, Geräten und Designern nachzuhaken: auch als Gesprächsgrundlage für die nächste Feier.

Weiterführende Artikel

Keine gefunden